THEMA: Rund ums Kap oder spektakulär unspektakulär
02 Sep 2018 19:59 #531339
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 877
  • Dank erhalten: 4248
  • Beatnick am 02 Sep 2018 19:59
  • Beatnicks Avatar
Hallo Carsten,

erst einmal vielen Dank, dass du dich bis zum Ende tapfer durchgekämpft hast, und auch für dein interessantes Fazit. Ich kann es sehr gut nachempfinden. Nicht nur im Hinblick auf den Punkt Sicherheit. Thematisch etwas weiter gefasst unterliegen ja auch unser aller Lieblingsdestinationen einem permanenten Wandel, und ab und zu muss man sich fragen, ob es noch so passt. Hm, das klingt jetzt etwas abstrakt vielleicht, ich hör' besser auf zu philosophieren ;) Nur soviel noch: Wir befassen uns derzeit auch intensiver denn je damit, was genau wir uns von einem Urlaub erhoffen. KTP, Krüger und Europa hören sich jedenfalls auch für uns brauchbar an :laugh:

Schade übrigens, dass du den klassischen Reisebericht nicht mehr schreiben magst. Aber irgendwie anders hältst du uns dann ja zum Glück auf dem Laufenden. Besonders der KTP reizt mich ja nach wie vor sehr und ist noch ein unbeschriebenes Blatt für uns...

Euch einen schönen Abend und bis demnäxx,
Bettina

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
02 Sep 2018 20:31 #531355
  • Gila
  • Gilas Avatar
  • Beiträge: 213
  • Dank erhalten: 136
  • Gila am 02 Sep 2018 20:31
  • Gilas Avatar
Hallo Carsten,
Ich bedanke mich für Deinen Reisebericht, ich lese Deine Berichte immer segr gerne, sie sind so informativ und diese Art zu reisen ist ganz genau unser Ding.
Nun wir werden in 2 Wochen zum ersten Mal den KTP besuchen und dann zumKap reisen.
Es wird allerdings auch das letzte Mal sein. Danach werden wir uns auch auf Europa beschränken!
Ja, Reiseberichte schreiben, ich kenne das, (wir waren ja jahrelang in den USA), irgendwann ist die Luft raus.
Trotzdem, danke für alle deine Berichte, ich habe davon sehr profitiert.
Viele Grüße von
Gila
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
02 Sep 2018 20:59 #531359
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1290
  • Dank erhalten: 3493
  • sphinx am 02 Sep 2018 20:59
  • sphinxs Avatar
Hallo Carsten
Vielen Dank für Dein offenes Fazit, dass mich nachdenklich gestimmt und berührt hat.
Und herzlichen Dank für Deinen 13. (wenn ich richtig gezählt habe) Bericht hier im Forum.
Ja, ich finde es sehr schade, wenn es keinen weiteren Bericht von Dir gäbe, aber ich kann es wohl auch verstehen. Auch wenn mein Mann und ich das Schlemmen und Schöner Wohnen nicht so hinbekommen wie Ihr, habe ich doch sehr viele Anregungen bekommen.
Jetzt wünsche ich Euch immer lekker pad und wie bei Euch üblich grandiose Tierbeobachtungen im Krüger und KTP. War eigentlich nicht einmal Argentinien im Spiel???
Herzliche Grüße aus dem tiefen Bayern sendet Euch Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
02 Sep 2018 21:10 #531362
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1329
  • Dank erhalten: 3575
  • Old Women am 02 Sep 2018 21:10
  • Old Womens Avatar
Hallo Carsten,

erst einmal ein herzliches "Dankeschön" für den wie immer sehr gelungenen Reisebericht.

Du schriebst:
Wohl fühle ich mich an ganz einsamen Orten, in Nationalparks, in Lodges oder B&B’s. Nicht so wohl fühlte ich mich in den Selbstversorgerunterkünften, in deren Nähe Orte waren. Gerade in Rivers End war alles vergittert, es gab eine getrennte Alarmanlage für Terrasse und Innenraum. Nachts sollten wir auf jeden Fall die Alarmanlage auf der Terrasse anmachen und keine Wertsachen in der Nähe eines Fensters aufbewahren. Das beeinträchtigt das Urlaubserlebnis schon.

Ja, da ist etwas dran, und auch ich ertappe mich, dass ich für unsere bevorstehende Reise nach Südafrika auch unter diesem Aspekt unsere Unterkünfte betrachte. Wir werden u.a. auch in der Papkuilsfontein Guest Farm wohnen, und ein wenig macht man sich schon Gedanken. Es ist eine Working Farm, betrieben von Weißen..........., ebenso die Mount Ceder Farm. Ich hoffe, es geht alles gut. Unsere Freunde halten uns sowieso für bekloppt als ich erzählt habe, dass wir 7 Nächte in Wilderness Camps im KTP (u.a. auch Urikaruus :woohoo: ) nächtigen werden. Na ja, ist eben eine andere Art zu reisen, die wir mittlerweile pflegen.
Aber ich will jetzt nicht weiter lamentieren, denn wir hatten bislang auch noch nie Probleme.

Euch beiden erst einmal viel Spaß im KNP und dann im nächsten Jahr im KTP. Das wird dann bestimmt wieder "Sorgen-frei".

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Aktuell: Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html

Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
03 Sep 2018 07:20 #531397
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3226
  • Dank erhalten: 10747
  • Daxiang am 03 Sep 2018 07:20
  • Daxiangs Avatar


Für die 2 bevorstehenden Reisen wünsche ich Euch viel Vorfreude.
Auch ich fände es sehr schade, wenn es darüber keinen Bericht mehr geben würde!

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
03 Sep 2018 10:47 #531413
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 984
  • Dank erhalten: 515
  • sternschnubi am 03 Sep 2018 10:47
  • sternschnubis Avatar
Hallo Carsten Hallo Kerstin,

nach langer Abstinenz hier im Forum hat mich ausgerechnet euer RB Titel wieder einmal etwas länger verweilen lassen.
Vielen Dank für das ehrliche Fazit, wir sind zu 100% bei euch. Uns geht's ganz ähnlich. Je einsamer desto lieber.
Und tatsächlich gehts bei uns im Nov. u.a. auch in den Kruger (diesmal kein Stalking, wir sind nach euch dran :side: ) und im März, wenn alles klappt wieder ins Kaokoveld.
Und dein kleiner Hinweis mit dem Dachzelt lässt hoffen, ihr werdet doch irgendwann noch Camper :whistle:
Vielleicht treffen wir uns ja mal wieder, wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen.
Jetzt erstmal viel Spass und wieder einmal tolle Erlebnisse im Kruger und eine schöne Zeit.


LG

Uwe
Letzte Änderung: 03 Sep 2018 11:45 von sternschnubi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo