THEMA: Richtersveld? - Richtersveld!
11 Mär 2018 19:29 #514224
  • tigris
  • tigriss Avatar
  • Beiträge: 421
  • Dank erhalten: 414
  • tigris am 11 Mär 2018 19:29
  • tigriss Avatar
Hallo Sue,

vielen Dank für Deine Schilderungen - ich bin absolut begeistert und trotz anstehender Namibia-Reise Ende April kommt Fernweh auf!

Mein Wunschzettel der Regionen im südlichen Afrika wird immer länger und ich brauche eindeutig mehr Urlaub und weniger Arbeit! :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Ich freue mich auf die Fortsetzung, viele Grüße aus Heidelberg, Simone
Historie meiner bisherigen Reisen ins südliche Afrika => 11/2001: NAM die Erste * 12/2003 - 01/2004: Namibia Südtour * 03/2005: ein runder Geburtstag in Windhoek/Tour mit Witti + Landy durch NAM * 12/2007 -01/2008: Namibia Südtour zum 2. mit Familie * 10-11/2008: Kurztrip nach NAM/wieder ein runder Geburtstag * 03/2011: Hochzeit der Schwägerin in Windhoek und kleine Tour * 09-10/2013: 4 Wochen Tanzania/Familienbesuch * 12/2014 - 01/2015: NAM zum ersten Mal mit Dachzelt unterwegs * 07-08/2016: 4 Wochen Südafrika Kap und Gardenroute/Familienbesuch * 05/2018: KTP und mal wieder der Süden von NAMIBIA * 01-02/2020: Namibias Norden, Caprivi und ein bißchen Botswana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sue.ch
11 Mär 2018 22:43 #514264
  • Sue.ch
  • Sue.chs Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 139
  • Sue.ch am 11 Mär 2018 22:43
  • Sue.chs Avatar
Bevor es weitergeht noch eine Bemerkung und Ergänzung zum letzten Bericht:
Wir benutzen immer mehrere Karten für die Navigation. Im Bericht beziehen wir uns auf T4A und auf die Sanpark Karte vom Richtersveld NP.
Auf Tracks4Afrika ist der Helskloofs Pass der kürzeste Übergang zwischen Eksteenfontain und dem Oranje River.

Es ist uns aber aufgefallen, dass der erwähnte Helskloofs Pass bei SanPark (und bei Google) hingegen viel weiter nördlich ist, der letzte Pass im Richtersveld vor dem ARTP&RNP Gate.

Vielleicht gibt es einen Experten welcher weiss, welcher der beiden Pässe nun der Helskloofs Pass ist? Wir sind beide gefahren und beide sind problemlos.
Bei der Planung ist es aber irritierend, wenn die Ortsnamen nicht übereinstimmen.

Letzte Änderung: 11 Mär 2018 23:03 von Sue.ch. Begründung: Korrektur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec
12 Mär 2018 07:40 #514280
  • Tidou
  • Tidous Avatar
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 243
  • Tidou am 12 Mär 2018 07:40
  • Tidous Avatar
Hallo Sue,

Zuerst möchte ich mich herzlichst für den schönen Bericht und die tollen Fotos bedanken.

Ich habe auch gemerkt, dass je nach Karte zwei verschiedene Pässe Helskloof genannt werden. So wie ich es sehe ist der Helskloof Pass derjenige den man auf der Karte von Sanparks sieht. Ich nehme an, dass der Name stimmt, da ja das Gate auch Helskloof heißt. Chrigu hat mir ja auch geantwortet, dass wir über den Helskloof Pass und das Helskloof Gate hinausfahren können.

Vielleicht kennst du auch diese Karte? www.google.ch/search...imgrc=Y29JLU82yAWscM:

Liebe Grüße
Carmen
2016, Namibia, Botswana, Victoria Falls
2017, Uganda und Ruanda
2017, Kapstadt und Namibia
2018, Namibia und etwas Südafrika (Richtersveld, Augrabies, KTP)
Letzte Änderung: 12 Mär 2018 07:45 von Tidou.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sue.ch
12 Mär 2018 09:19 #514292
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1839
  • Dank erhalten: 1271
  • maddy am 12 Mär 2018 09:19
  • maddys Avatar
Hallo Sue,

Es gibt eben zwei Helskloof Passes, wie hier beschrieben:
www.mountainpassesso...ss-richtersveld.html

Der andere ist hier:
mountainpassessoutha...pass-noordoewer.html

Herzlichen Dank fuer deinen Bericht und die tollen Fotos!

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sue.ch, Malbec
12 Mär 2018 09:19 #514293
  • Sue.ch
  • Sue.chs Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 139
  • Sue.ch am 11 Mär 2018 22:43
  • Sue.chs Avatar
Liebe Carmen

Vielen Dank für den Link. Ja das macht ja auch Sinn, dass der Helskloof Pass beim Helskloof Gate ist.
Alle Pässe im Richtersveld sind sehr schön und gut zu fahren. Wir sind von De Hoop über den Domorogh Pass und den Helskloof Pass, dann nach dem Gate in den Süden, dann Südosten über Eksteenfontein über den anderen „ Helskloof Pass“ fast bis nach Vioolsdrift in einem Tag gefahren. Es war schön, aber seeeehr weit. Das nächste Mal würden wir sicher noch eine Übernachtung irgendwo dazwischen einplanen. Also vom Richtersveld bis Augrabiesfalls zwei Übernachtungen.

Ich wünsche dir eine gute Zeit und lieber Gruss

Sue
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec
12 Mär 2018 09:30 #514297
  • Sue.ch
  • Sue.chs Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 139
  • Sue.ch am 11 Mär 2018 22:43
  • Sue.chs Avatar
Liebe Maddy

Vielen Dank!
Super, dann ist die Sache ja geklärt! Beide Pässe sind sehr schön, aber man sollte sie nicht unbedingt wie wir an einem Tag fahren! Beim 2. Helskloof Pass nach Eksteenfontein waren wir schon etwas müde und haben gar nicht mehr so viele Fotos gemacht. ( siehe dann im Reisebericht)

Schönen Tag und lieber Gruss

Sue
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.