THEMA: Das schönste Ende der Welt - Südafrika März 2017
02 Mai 2017 22:51 #473772
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1394
  • Dank erhalten: 3657
  • Old Women am 02 Mai 2017 22:51
  • Old Womens Avatar
Und weiter geht es hier:

Kinder finden überall etwas zum Spielen!





Sogar im Township gibt es Klassenunterschiede.



Danach wurden wir zum „Nelson Mandela Gate“ an der „V & A Waterfront“ gefahren. Zeit für einen kurzen Imbiss, und dann legte das Schiff, das uns nach Robben Island bringen sollte, auch schon ab. Bis ins 20. Jahrhundert befand sich auf der Insel ein Lager für Leprakranke. Mit dem Aufkommen der Anti-Apartheid-Bewegung wurde Robben Island zum berüchtigsten Gefängnis für politische Häftlinge. Nelson Mandela hat hier fast 20 Jahre in einer 4 qm großen Zelle verbracht. Die Insel kann man nur im Rahmen einer Führung (die Guides sind allesamt ehemalige Häftlinge) besuchen, d.h. es wird eine komplette Fähre auf Busse verteilt, die einen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten fahren. Nichts anderes als eine Massenveranstaltung, da bleibt wenig Zeit für ausgiebiges Betrachten (die Zelle von Nelson Mandela habe ich auch nicht fotografiert, mir war es zu voll).













Schön war jedoch der Blick auf Kapstadt und den Tafelberg und natürlich unsere ersten Pinguine in freier Natur.





Fazit: die "Townshiptour" war sehr informativ, und wir hatten auch nicht den Eindruck, dass uns Falsches vermittelt wurde. Der Besuch auf Robben Island war „nett“. Mit knapp bemessener Zeit in Kapstadt kann man sicher Besseres anfangen, aber das ist auch Geschmacksache. „Camissa Travel“ jedenfalls hat ihren Job gut erledigt. Die Online Buchung, die Bezahlung und die Umsetzung, alles klappte hervorragend.
Den Abend ausklingen ließen wir im „Nelson`s Eye“ www.nelsons-eye.co.za/ . Preis-Leistung waren hervorragend.
Gute Nacht!
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 03 Mai 2017 00:19 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, ANNICK, maddy, speed66, take-off, freddykr, soletta, Daxiang, Applegreen, Elsa und weitere 11
03 Mai 2017 08:00 #473782
  • Netti59
  • Netti59s Avatar
  • Beiträge: 844
  • Dank erhalten: 1425
  • Netti59 am 03 Mai 2017 08:00
  • Netti59s Avatar
Liebe Beate,

danke für den sehr informativen Tag.

LG Netti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
03 Mai 2017 09:46 #473791
  • take-off
  • take-offs Avatar
  • Beiträge: 1281
  • Dank erhalten: 3556
  • take-off am 03 Mai 2017 09:46
  • take-offs Avatar
Hallo Beate,
sehr eindrucksvolle und nachdenklich stimmende Bilder aus dem Township.
Einziger Lichtblick sind die Kinder - die egal wie und wo sie aufwachsen immer einen Grund zum Lachen finden. Nur schade, dass ihnen oftmals der Zugang zur Bildung verwehrt bleibt.

Nachdenkliche Grüße und danke fürs Teilen
Dagmar
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Zu den Reiseberichten:
www.namibia-forum.ch...n-afrika.html#471572
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
03 Mai 2017 09:59 #473793
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1394
  • Dank erhalten: 3657
  • Old Women am 02 Mai 2017 22:51
  • Old Womens Avatar
Bemerkung zu den Bildern aus dem Township

Ich habe lange überlegt, ob ich die Bilder aus den "privaten" Räumen so einstellen soll. Aber glaubt mir, so privat sind sie nicht. Häufig kommen abends einfach Menschen, nehmen sich die an die Seite gestellten Matratzen und suchen sich das letzte freie Plätzchen auf dem Boden, häufig in der völlig verschimmelten Küche. Um die Würde dieser Menschen nicht anzutasten, habe Ich nur Bilder gewählt, auf denen die Bewohner nicht zu sehen sind, und hoffe mal, das ist in Ordnung.
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 03 Mai 2017 10:04 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: robert.vienna, sphinx
03 Mai 2017 11:08 #473801
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1794
  • Dank erhalten: 4431
  • Applegreen am 03 Mai 2017 11:08
  • Applegreens Avatar
Old Women schrieb:
Bemerkung zu den Bildern aus dem Township

Ich habe lange überlegt, ob ich die Bilder aus den "privaten" Räumen so einstellen soll. Aber glaubt mir, so privat sind sie nicht. Häufig kommen abends einfach Menschen, nehmen sich die an die Seite gestellten Matratzen und suchen sich das letzte freie Plätzchen auf dem Boden, häufig in der völlig verschimmelten Küche. Um die Würde dieser Menschen nicht anzutasten, habe Ich nur Bilder gewählt, auf denen die Bewohner nicht zu sehen sind, und hoffe mal, das ist in Ordnung.

Hallo Beate,

zunächst einmal Danke für die zügige Fortsetzung Deines Berichts :)

Ich denke nicht, dass Du Dich für die Bilder in irgendeiner Weise rechtfertigen musst, zumal das ja eine "bezahlte" Townshiptour war (sprich, die Menschen dort erhalten hoffentlich auch etwas von Eurem Obulus).

Wir waren in Windhuk damals mit Freunden ohne touristischen Hintergrund in Katutura unterwegs und da habe ich die Kamera erst gar nicht mitgenommen - das sind aber glaube ich auch zwei paar Schuhe.

Liebe Grüße & einen schönen Tag!
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women, Afrika12, sphinx
03 Mai 2017 19:17 #473827
  • Afrika12
  • Afrika12s Avatar
  • Beiträge: 244
  • Dank erhalten: 501
  • Afrika12 am 03 Mai 2017 19:17
  • Afrika12s Avatar
Hallo Beate
Wir haben in Süd Afrika auch des öfteren erlebt, wie es in den Township ist.
Danke für dein Bericht
Lieben Gruß von Iris&Didi.
Letzte Änderung: 03 Mai 2017 19:21 von Afrika12. Begründung: Text
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women