THEMA: Südafrika, die Vierte: Garden Route und KTP
10 Apr 2017 14:19 #470757
  • Ria2005
  • Ria2005s Avatar
  • Beiträge: 243
  • Dank erhalten: 107
  • Ria2005 am 10 Apr 2017 14:19
  • Ria2005s Avatar
Schade, dass es schon zu Ende ist! :(
Es hat Spaß gemacht, mit Euch unterwegs zu sein! :lol:
Durch unsere Überschneidung war es besonders interessant für mich! :silly:
Auch ich bin natürlich beim nächsten Bericht gerne dabei. :woohoo:

Liebe Grüße!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Apr 2017 14:27 #470758
  • Carinha
  • Carinhas Avatar
  • Beiträge: 447
  • Dank erhalten: 1584
  • Carinha am 10 Apr 2017 14:27
  • Carinhas Avatar
Old Women schrieb:
Hallo Karin,
auch ich bin langsam wieder auf dem laufenden und konnte in den letzten 10 Tagen so einiges an schönen Reiseberichten aus dem Forum nachlesen. Wie du vielleicht weißt, waren wir ja im März für gut 3 Wochen am Kap bis hoch zum Addo und Mountain Zebra und durch die Karoo zurück. Noch lange haben wir nicht alles gesehen. Uns fehlt noch der Tafelberg, das Whale Watching bei Hermanus (gibt es ja nicht im März) und aus Zeitgründen die Cederberge, den Augrabies NP und natürlich der KTP. Mir scheint, man kann es gut kombinieren, wobei man überlegen muss, ob man über Josi erst nach Upington fliegt und dann irgendwann runter fährt oder nach Kapstadt, nach ein paar Tagen einen Inlandsflug und dann irgendwann mit Inlandsflug zurück nach Kapstadt, dort noch die Ecke um Stellenbosch ein paar Tage und dann non stop nach Deutschland. Umsteigen in Josi finden wir nicht so prickelnd. Vielleicht hat ja irgendein Fomi eine Idee, wie man das "flüssig" hin bekommt. Wir würden gerne den September als Reisemonat wählen, und zwar 2018, jetzt wäre es für den KTP wohl auch schon zu spät. Vielleicht hat jemand den KTP schon im September bereist und kann Aussagen zum Klima machen. Das Kap scheint Anfang Oktober wohl klimatechnisch gut zu bereisen sein.
Dir noch einmal herzlichen Dank für deinen schönen Reisebericht.
Herzliche Grüße
Beate

Hallo Beate
Ich an deiner Stelle würde einen Flug nach Kapstadt buchen, 1-2 autofreie Tage dort verbringen, danach einen Flug nach Upington nehmen und den KTP besuchen. Und dann via Augrabies und Cederberge zurück nach Kapstadt fahren (geht natürlich auch umgekehrt). Von Kapstadt aus kann man gut nach Hermanus fahren und dort ein 1-2 Tage verbringen.
Kapstadt als An- und Abflugort hat halt den Vorteil, dass man sehr schnell viele Sehenswürdigkeiten erreichen kann, und viele Möglichkeiten hat, während man in Johannesburg (sofern man nicht das Stadtleben geniessen will), längere Strecken fahren muss, bis man die Reserves erreicht.
Zudem - ohne die Strecke Jo'burg - Upington jemals gefahren zu sein - behaupte ich jetzt einfach mal, dass die Fahrt von Kapstadt nach Upington abwechslungsreicher ist. ;)

Zum Thema Septemer-Klima im KTP kann ich dir nichts genaues sagen, aber es wird wahrscheinlich etwas weniger heiss und auch weniger grün sein als bei uns, da es bis Dezember wohl doch schon ein paar Tropfen Regen gegeben hat..

Liebe Grüsse,
Karin
Next destination:
VicFalls, Zambesi-Region + Botswana: 6 Wochen im Südwinter 2020

Reiseberichte:
Auf vielseitigen Wunsch - Costa Rica 2019: namibia-forum.ch/for...html?start=30#551052
Caprivi, Chobe, VicFalls 2018: wird nachgeholt
Kruger, Mapungubwe, Tuli Block 2017/18: namibia-forum.ch/for...botswana-2017-8.html
Gardenroute & KTP 2016: namibia-forum.ch/for...n-route-und-ktp.html
KwaZulu-Natal, Swaziland, Lesotho 2015: www.namibia-forum.ch...ho-afrika-zum-3.html
Kapstadt, Western Cape und Namibia 2014: www.namibia-forum.ch...t-dem-crueueser.html
Honeymoon Südafrika 2013 (Kurzbericht): www.namibia-forum.ch...mit-afrikavirus.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
10 Apr 2017 14:29 #470759
  • Carinha
  • Carinhas Avatar
  • Beiträge: 447
  • Dank erhalten: 1584
  • Carinha am 10 Apr 2017 14:27
  • Carinhas Avatar
Danke dir, Ria!
Gibt es von euch auch noch einen Bericht? :P
Next destination:
VicFalls, Zambesi-Region + Botswana: 6 Wochen im Südwinter 2020

Reiseberichte:
Auf vielseitigen Wunsch - Costa Rica 2019: namibia-forum.ch/for...html?start=30#551052
Caprivi, Chobe, VicFalls 2018: wird nachgeholt
Kruger, Mapungubwe, Tuli Block 2017/18: namibia-forum.ch/for...botswana-2017-8.html
Gardenroute & KTP 2016: namibia-forum.ch/for...n-route-und-ktp.html
KwaZulu-Natal, Swaziland, Lesotho 2015: www.namibia-forum.ch...ho-afrika-zum-3.html
Kapstadt, Western Cape und Namibia 2014: www.namibia-forum.ch...t-dem-crueueser.html
Honeymoon Südafrika 2013 (Kurzbericht): www.namibia-forum.ch...mit-afrikavirus.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Apr 2017 15:52 #470765
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2820
  • Dank erhalten: 4469
  • CuF am 10 Apr 2017 15:52
  • CuFs Avatar
Hallo Karin-Carinha,
auch von uns, nachdem wir hinterher gehastet sind, ein Dank für den schönen, ausführlichen, reich bebilderten und sehr informativen Bericht - macht richtig Lust auf mehr! Bis auf das "Abschlußerlebnis" in Joburg....
CuF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Carinha
10 Apr 2017 20:20 #470795
  • Ria2005
  • Ria2005s Avatar
  • Beiträge: 243
  • Dank erhalten: 107
  • Ria2005 am 10 Apr 2017 14:19
  • Ria2005s Avatar
Carinha schrieb:
Danke dir, Ria!
Gibt es von euch auch noch einen Bericht? :P

:blush: Ich fürchte, das werde ich in nächster Zeit nicht schaffen... :S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Apr 2017 21:47 #470809
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 838
  • Dank erhalten: 4263
  • Fortuna77 am 10 Apr 2017 21:47
  • Fortuna77s Avatar
Hallo Karin,

auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön für euren schönen Bericht! Da wir im Oktober/November ebenfalls am Kap unterwegs sein werden, war es eine sehr schöne Einstimmung (und KTP geht eh' immer...). :) Die Region um Augrabies war ebenfalls sehr interessant, da wir in dieser Ecke noch nicht waren, aber das fließt dann in eine andere Planung ein... :whistle:

Ich wünsche euch einen schönen und enspannten Flug und Urlaub auf Sardinien.

Viele Grüße,
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Carinha