THEMA: Something old, something new, something borrowed..
13 Sep 2016 15:25 #444664
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5818
  • Dank erhalten: 2600
  • Hanne am 13 Sep 2016 15:25
  • Hannes Avatar
hallo Susanne,
bin auch mit an Bord , freu mich auf die Eindrücke und Erlebnisse , ja man hat ja gewissen Vorstellungen und Erwartungen, interessant zu lesen wie Ihr den KTP empfunden habt, ich kann das sehr gut verstehen , weil er ist einfach mit keinem anderen Park zu vergleichen, gerade weil es nicht so viele Wege gibt die man fahren kann, das ist schon speziell. Freu mich wies weitergeht.
Sommerliche Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Sep 2016 15:47 #444666
  • speed66
  • speed66s Avatar
  • Beiträge: 588
  • Dank erhalten: 437
  • speed66 am 13 Sep 2016 15:47
  • speed66s Avatar
Hallo Susanne,

wie schön, dass es wieder einen Bericht von euch gibt! Da bin ich grad noch rechtzeitig (zurück-) gekommen. In Naries und Augrabies haben wir uns um ein paar Tage verpasst - um so mehr bin ich gespannt, wie eure Eindrücke waren.
Und gleichzeitig hast du auch etwas Verzweiflung in mir hervorgerufen, da wir nächstes Jahr auch ab Upington einen 4x4 gemietet haben (über sunny cars - was wahrscheinlich ein Europcar Auto sein könnte...) Da muss ich mal überlegen was ich nun tun soll.
Zunächst freu ich mich auf eure Erlebnisse - die Bilder (das Erdhörnchen ist perfekt getroffen) machen Lust auf mehr!
VG, Nette
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Sep 2016 16:21 #444671
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6274
  • Dank erhalten: 11673
  • Champagner am 13 Sep 2016 16:21
  • Champagners Avatar
Hallo Susanne,

vielen Dank für deine ersten Fotos aus dem KTP und auch für deine ehrliche Stellungsnahme. Selber kann ich nichts dazu sagen, weil ich noch nie im KTP war :( , aber erst neulich habe ich mit jemanden drüber gesprochen, wie lange man es da aushalten kann.....ich denke, da sind die Geschmäcker sehr verschieden. Ich muss dringend hin und mir mal ein eigenes Urteil bilden :laugh: (wird aber nächstes Jahr nichts werden....).

Deine Eule kuckt mich eher wie ein Milchuhu (Verreaux's Eagle Owl - Bubo lacteus) an - spontan hat mich das Kopf/Körper-Größenverhältnis an einer White-faced Owl zweifeln lassen, auch meine ich den "Lidschatten" zu erkennen. Die absolute Größe ist natürlich schwer zu erkennen - aber irgendwie wirkt sie da im Baum auf mich groß :) . Hast noch ein anderes Foto??

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 13 Sep 2016 16:21 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Sep 2016 16:27 #444672
  • H.Badger
  • H.Badgers Avatar
  • Beiträge: 859
  • Dank erhalten: 3518
  • H.Badger am 13 Sep 2016 16:27
  • H.Badgers Avatar
Hallo Susanne,

gern verfolge auch ich deinen Bericht und bin gespannt, wie ihr den KTP mit Kind im Südwinter erlebt habt.
Wir haben im Februar eine in Teilen ganz ähnliche Tour mit zwei Kindern gemacht und dabei auch eine Woche im KTP verbracht (und auf Mauritius, das ihr nächsten Jahr bereisen wollt?). Deinen Eindruck, dass andere Nationalparks für Kinder reichhaltiger sind, kann ich unterstützen, da man immer wieder weite Strecke ohne große Sichtungen zu überbrücken hat. Landschaft lockt Kinder ja nicht dauerhaft aus der Reserve... Aber rückblickend haben die zwei die Woche im Park auch total genossen - was auch an der Ruhe und dem Platz in den Camps und den Pools geschuldet war.
Im nächsten Jahr werden wir es euch gleichtun und den KTP auch im Winter bereisen - für eure Erfahrungen bin ich also sehr dankbar und fahre umso lieber mit.

LG
Badger
AKTUELL: Reisebericht 2018: Sri Lanka www.namibia-forum.ch...-sri-lanka-2018.html
Reisebericht 2016: Südafrika, Namibia, Mauritius www.namibia-forum.ch...in-der-kalahari.html
Reisebericht 2016: Kinder und Katzen im Kruger www.namibia-forum.ch...atzen-im-kruger.html
Reisebericht 2017: Namibia - vom KTP zum Etosha NP www.namibia-forum.ch...he-lion-s-share.html
Reisebericht 2018: Kinder und Katzen im Kruger - Reloaded www.namibia-forum.ch...kruger-reloaded.html
Reisebericht 2019: Etosha, Caprivi, Chobe www.namibia-forum.ch...be-2019.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Sep 2016 17:55 #444681
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 783
  • Dank erhalten: 961
  • Gabi-Muc am 13 Sep 2016 17:55
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo Susanne,

danke für den ersten Teil. Ich bin gespannt wie es weitergeht. Darf ich fragen, wie alt Deine Tochter ist?

LG

Gabi
04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
08.2017: Okambara, Bagatelle, KTP, Gessert/Keetmanshop, Canyon Lodge/Fish River, Eagle's Nest/Aus, Koiimasis, Sossusvlei, Meike/Swakopmund, Mount Etjo
06.2018: Voigtland, Meike/Swakopmund, Omandumba, Camp Kipwe, Vreugde/Etosha, Mushara, Frans Indongo, Okonjima
04.2019: Voigtland, KTP, Alte Kalköfen Lodge, Kanaan, Tok Tokkie Trail, Le Mirage Resort & Spa, Windhuk
06.2021: Caprivi: Elegant Farmstead, Gabus, Mobola, Namushasha, Shemetu, Hakusembe, Kambaku, Okonjima
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Sep 2016 07:58 #444854
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1093
  • mamba29 am 15 Sep 2016 07:58
  • mamba29s Avatar
Guten Morgen zusammen

und sorry für die etwas länger dauernde Antwort: Mein Leben außerhalb von Afrika hat mich leider schon wieder fest im Griff... :ohmy:

@Bele:
Menno, da traue ich mich einmal, einen Vogel zu bestimmen und dann kommst Du und meinst, das passt nicht! ;) ;) Für den KTP gibt es ja ein äußerst übersichtliches Faltblatt mit den Tieren des Parks zu kaufen und ich war mir doch recht sicher, unsere Eule da drauf wiedererkannt zu haben. Hier noch ein anderes, aber nicht wirklich viel bessere Foto. Wir waren ja schon dankbar, dass Madame die Augen geöffnet hat.




Den KTP kann ich Dir als Reiseziel durchaus ans Herz legen: Nur eben aus unserer Sicht nicht im August und nicht auf die Maincamps beschränkt. Aber mach Du jetzt erst mal Deine zwei Mal Botswana nächtstes Jahr... ;)

@Hanne
Auch Dir ein herzliches Willkommen. Ich habe lange überlegt, ob wir a) überhaupt einen Reisebericht schreiben und b) deutlich schreiben, wie wir den KTP empfunden haben. Manchmal habe ich das Gefühl, dass hier nur Reiseberichte mit totaler Begeisterung gewünscht sind. Nachdem wir aber auch einige Leser außerhalb des Forums haben und ich es außerdem für wichtig halte, gerade andere Eltern darauf hinzuweisen, dass der KTP nicht mit anderen Parks vergleichbar ist, gibt es hier jetzt eben unsere ungeschminkten Eindrücke, die eben nicht nur positiv waren.

@Nette
Herzlich willkommen! Seid ihr eine ähnliche Runde gefahren wie wir? Zu Naries werde ich noch ein paar Worte verlieren... :whistle:
Das Auto ist aus unserer Sicht schon ein Thema. Vielleicht hast Du Glück und Du bekommst ein Auto mit ordentlichen Reifen. Nachdem ich aber bei Joe gelesen habe, dass es bei ihm ähnliche Probleme gab, würde ich mich entweder darauf einstellen, dass ihr mit schlechten Reifen rechnen könnt oder doch mal bei Pieter anfragen. Klar, er ist deutlich teurer, aber die Autos sind aus meiner Sicht wesentlich besser in Schuss. Natürlich kann man auch mit miesen Reifen durch NAM fahren. Ging bei uns ja auch. Es erhöht die Nervostität nur leicht... :sick: Mein Rat: Frag bei Pieter an!

@Badger
Herzlich willkommen. Ihr kennt den KTP ja schon, daher muss ich euch über geringe Straßenauswahl, sehr lange Strecken, geringere Tiervielfalt etc. nichts erzählen. Es kommt eben nur die Temperatur im August dazu. Blauen Himmel hatten wir immer, aber die Nachttemperaturen sind teilweise grenzwertig und das Schwimmen im Pool könnt ihr natürlich vergessen. Außerdem ist die Tiersicherungsschance nach unserem Erlebten und dem, was wir von mehrfach KTP-Besuchern zu unterschiedlichen Jahreszeiten erzält bekommen haben, deutlich schlechter. Es war natürlich trotzdem schön, aber erwartet bitte nicht das, was ihr beim letzten Mal hattet!
Mauritius steht bei uns nächstes Jahr am Ende als Badedestination auf dem Programm. Meine beiden haben sich noch ein paar Tage Strand und Nixtun gewünscht. Also haben wir uns ein nettes Hotel an der Westküste gesucht und schauen jetzt mal, wie uns die Insel gefällt. Wir kombinieren 2 1/2 Wochen Madikwe, Marakele und KNP mit dem Mauritius.

@Gabi:
Mara ist jetzt 7 1/2 und war das dritte Mal mit uns in SA unterwegs.

So, ich hoffe, ich schaffe es, heute abend den nächsten Teil einzustellen.

Viele Grüße,
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, speed66