THEMA: Südafrika März 2015
19 Aug 2015 09:21 #396467
  • swiss83
  • swiss83s Avatar
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 41
  • swiss83 am 19 Aug 2015 09:21
  • swiss83s Avatar
13. März 2015:

Nach dem Frühstück werden wir von unserem Guide welchen wir schon am Abend zuvor hatten bei der Hotel Rezeption abgeholt.
Zu Fuss erkundigen wir das Städtchen Graaff-Reinet. Unser Guide erzählt uns viel über die Entstehungsgeschichte der Stadt und zeigt uns die für die Geschichte der Stadt wichtigen Gebäude.



Zurück in der Unterkunft müssen wir leider Abschied von einem der schönsten Hotels unserer gesamten Tour nehmen.
Durch die Zuurberg Gebirgskette geht es zu unserem nächsten Ziel, dem Zuurberg Mountain Village.
Um ca. 16.00 Uhr kommen wir nach einer längeren Fahrt endlich dort an.

Bis um ca. 19.00 Uhr haben wir nun Zeit zur freien Verfügung. Wir packen erst Mal unsere Sachen aus und erkundigen dann das Gelände. Auf dem Rasen in der Nähe des Swimming Pools entdecken wir eine Gruppe von Affen, die am herumtoben ist. Es ist auch ein Baby in der Gruppe dabei.







Um 19.00 Uhr trifft sich unsere Gruppe im Restaurant der Unterkunft. Es gibt ein sehr reichhaltiges Buffet. Danach sind wir alle so müde, dass wir direkt in unsere Zimmer zurückgehen und uns aufs Ohr legen.

Ein weiterer erlebnisreicher Tag geht zu Ende.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42
19 Aug 2015 10:31 #396478
  • swiss83
  • swiss83s Avatar
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 41
  • swiss83 am 19 Aug 2015 09:21
  • swiss83s Avatar
14. März 2015:

Heute steht mein persönlicher Programmhöhepunkt an.

Gleich nach dem Frühstück werden wir bei unserer Unterkunft von zwei offenen Geländewagen abgeholt. Unser Tagesausflug in den Addo Elephant Park kann endlich beginnen.
Wir fahren etwa 20 Minuten eine staubige Piste den Berg hinunter bis wir das Eingangstor des Parks erreichen.
Gleich nach dem Tor machen wir unseren ersten Halt und unserer Guides aus Simbabwe erzählen uns ein bisschen über den Addo Elephant Park.



Wir müssen nicht lange fahren bis wir unsere ersten Tiere sehen. Eine Gruppe von Zebras, Büffel und Warzenschweine. Nun kann ich meinen Eltern endlich die schöne Tierwelt Südafrikas zeigen, welche ich bereits auf meiner Südafrikareise im 2014 entdeckt hatte.







Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, etosha-micha, Nane42
20 Aug 2015 08:15 #396639
  • swiss83
  • swiss83s Avatar
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 41
  • swiss83 am 19 Aug 2015 09:21
  • swiss83s Avatar
Nach kurzer Fahrt sehen wir auch unsere ersten Elefanten. An einer Wasserstelle haben sich zwei Tiere versammelt.
Und danach geht es Schlag auf Schlag weiter. Wir sehen noch eine grössere Elefantenherde mit Jungtieren, welche die Elefanten immer schützend in die Mitte nehmen.
Einer der Elefanten läuft sogar so nahe an unserem Safari Jeep vorbei, dass ich ihn hätte berühren können, wenn ich den Arm ausgestreckt hätte.

Am Mittag suchen wir dann eine Feuerstelle auf, wo uns unsere Guides ein Barbecue mit frischem Brot und einer reichhaltigen Auswahl an Salaten etc. vorbereiten.

Am Nachmittag sehen wir noch weitere Elefanten aber auch Schildkröten, Strausse und verschiedene Antilopenarten.

Leider neigt sich der Tag wieder viel zu schnell zu Ende. Wir verbringen eine weitere Nacht im Zuurberg Mountain Village.









Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, Nane42, Papa Kenia
20 Aug 2015 08:17 #396641
  • swiss83
  • swiss83s Avatar
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 41
  • swiss83 am 19 Aug 2015 09:21
  • swiss83s Avatar
Hier noch die restlichen Bilder des Addo Elephant Park.





Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, ANNICK, Nane42
20 Aug 2015 08:18 #396642
  • swiss83
  • swiss83s Avatar
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 41
  • swiss83 am 19 Aug 2015 09:21
  • swiss83s Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, Nane42
20 Aug 2015 11:05 #396665
  • Ela675
  • Ela675s Avatar
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 134
  • Ela675 am 20 Aug 2015 11:05
  • Ela675s Avatar
Sehr schöne Fotos :cheer: Bin schon gespannt wie es weiter geht.

Oudtshoorn hab ich bei meinem Besuch nicht so toll empfunden, hätte ich nicht haben müssen. Vorallem dem Straußenreiten stehe ich sehr skeptisch gegenüber...

Die Cango Caves sind toll, die haben mich auch fasziniert. Und der Addo ist wirklich toll.

Das war damals meine erste Afrika-Reise und seither bin ich infiziert. Es gibt noch so viel zu entdecken.
Grüßle,
Ela

Reiseblog: ela675.wordpress.com/

2017 - Namibia - Reisebericht: namibia-forum.ch/for...04-namibia-2017.html
2015 - Südafrika - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...suedafrika-2015.html
2008 - Uganda - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...nda-2008.html#396747
2007 - Botswana - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...wana-2007.html#38955
2006 - Namibia - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...ibia-2006.html#17891
2004 - Südafrika - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...rika-2004.html#11662
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.