THEMA: CuF im KTP und Moremi Juli-August 2014
01 Mär 2015 18:02 #375449
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2937
  • Dank erhalten: 4652
  • CuF am 01 Mär 2015 18:02
  • CuFs Avatar
31.Juli Von Mata-Mata nach Nossob

So fuhren wir auf Reserve bis zum Rastplatz Melkvlei und pumpten mühsam mit dem mitgelieferten Equipment den Diesel aus dem Reservetank bis uns die Finger wehtaten. Die sonst ‚‘‘technisch minderbegabte‘‘ F. kam dann auf den genialen Gedanken, eine Wasserflasche abzuschneiden und zum Trichter umzufunktionieren – ha, Triumph, es funktionierte. :kiss: :kiss: :kiss:
So konnten wir uns erst dem Lunch und dann der Umgebung widmen und sahen gegenüber dem Rastplatz unter einem Busch einen schwarzmähnigen Löwen liegen – zum Fotografieren zu weit entfernt, aber durch das Fernglas sehr beeindruckend.
Auf diesem Platz sahen wir auch zum ersten Mal einen Rotstirnbartvogel, der uns mit Mahaliwebern, Meisensänger, Siedelweber, Glanzstaren und Graukopfsperling um Futter anbettelte. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Vögel wir noch nicht kennen. Eine Pfeifratte knabberte Grassamen vor ihrem Bau.
Auf dem weiteren Weg nach Nossob sahen wir noch Löffelhunde, die wohl nach Mäusen gruben.















Letzte Änderung: 01 Mär 2015 18:04 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, peter 08, Topobär, Mopane, Gromi
02 Mär 2015 17:54 #375596
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2937
  • Dank erhalten: 4652
  • CuF am 01 Mär 2015 18:02
  • CuFs Avatar
Hallo


@ Pascalinah
es wird nur die gleichförmige Farbe des Himmels ersetzt. Das geht mit einer entsprechenden Software schon unter 100€
s. Foto

@ Mopane
oh, wie ich euch beneide, wir müssen noch bis Ende Juli warten bis wir wieder unterwegs sind.
Danke, dass euch die Fotos gefallen

Gruß
CuF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mopane, Susifiu
02 Mär 2015 19:18 #375616
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2937
  • Dank erhalten: 4652
  • CuF am 01 Mär 2015 18:02
  • CuFs Avatar
2.August von Nossob nach Twee Rivieren

Die Nacht verlief ziemlich unruhig, ein kleines Baby in der Zeltstadt von gegenüber heulte die ganze Nacht immer wieder, beruhigte sich auch durch das „Schschsch“ der Mutter nicht – es klang nach starken Schmerzen. Die Eltern fuhren sehr früh am Morgen weg und ließen ihr Zelt stehen. Das sah nach etwas Ernsthafterem aus als Blähungen und Zahnen.
Wir fuhren nach dem Frühstück Richtung Twee Rivieren und sahen unterwegs Oryxe mit noch braunen, knuffigen Kälbern. Ein paar Tüpfelhyänen lungerten um einen Eland-Riss herum und wurden von Schakalen belauert. Einer traute sich, einen Knochen zu stehlen, ließ seine Beute aber ganz schnell fallen, als eine Hyäne hinter ihm her hetzte.
Heute wurde uns auch klar, warum Singhabichte Singhabichte heißen. Einer dieser – in diesem Jahr sehr zahlreichen – Exemplare saß auf einem abgestorbenen Baum und stieß, für menschliche Ohren nicht unbedingt nach „Singen“ klingende, Locklaute aus. Prompt kam sein Partner angeflogen. Sie balzten also schon.
Wir sahen Kuhantilopen und Sekretäre.
In Twee Rivieren bezogen wir unseren Platz unter einem Baum voller Mahaliwebernester. Das gefiel einem der Bewohner überhaupt nicht, denn er spiegelte sich in dem Chrom des Außenspiegels und hackte wütend auf seinen vermeintlichen Rivalen ein. Er regte sich derart auf, dass wir schließlich die Spiegel mit Plastiktüten zuhängten. Danach war Frieden; vermeintlicher Eindringling wurde erfolgreich verjagt.


























Letzte Änderung: 02 Mär 2015 19:24 von CuF. Begründung: Fotos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie, Fluchtmann, Topobär, Daxiang, Kloppo, Mustang05
03 Mär 2015 10:48 #375694
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2937
  • Dank erhalten: 4652
  • CuF am 01 Mär 2015 18:02
  • CuFs Avatar
Hallo THBiker

du hast ja so recht, es war auch mehr eine Spielerei.

Überwiegend werden meine Fotos im RAW Format gefertigt, die dann für das Forum auf JPG Format convertiert werden müssen.
Bei manchen Spielen kommt auch mal Unfug heraus.
Die beiden Bilder lass ich zur Abschreckung drin

Danke und Gruß
CuF
Letzte Änderung: 03 Mär 2015 15:56 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah
03 Mär 2015 11:59 #375700
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2937
  • Dank erhalten: 4652
  • CuF am 01 Mär 2015 18:02
  • CuFs Avatar
3.August Twee Rivieren

Bei unserer heutigen Fahrt bis zum Museum und zurück sahen wir Oryxe, Oryxe, Oryxe, Springböcke, Springböcke, Strauße, Strauße, Namaflughühner, Schwarzkopfreiher, Rotkopfamadine, Siedelweber, Kapsperlinge, Raubadler, Kuhantilopen, Gnus, Singhabichte, Singhabichte und Singhabichte , zur Krönung einen badenden Sekretär, Trappen, Trappen, Trappen und einen Gaukler an einem Aas, den wir lange beobachteten. Man hat selten die Gelegenheit, diesen Vogel in all seinen Farbschattierungen ausgiebig zu betrachten. Auch die ulkige Art, wie Strauße Wasser aufnehmen, konnten wir aus der Nähe betrachten, es sieht aus wie schöpfen. Außerdem erwischten wir die einzigen zwei Erdmännchen auf dieser ganzen Reise. Die anderen hatten wohl ein freies Wochenende.
Wir benötigten etwas Bares, der ATM war leer. Wir hatten Glück, die Shopmanagerin hat den Automat wieder aufgefüllt; denn für Geld haben wir keinen ‚Reservetank‘.
In dem Shop sahen wir, dass dort Feuerholz tütenweise verkauft wird, damit die Touristen – wir auch – abends romantisch ins Feuer schauen und grillen können. Anderswo in Afrika gibt es subventionierte Programme, um die feuerbetriebenen Kochstellen durch solarbetriebene zu ersetzen. Damit will man die Ressource Holz schonen und den CO2-Ausstoss vermindern…… trotzdem schade und was tun, wenn die Sonne untergegangen ist?









































Letzte Änderung: 03 Mär 2015 12:25 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Tanja, Fluchtmann, Topobär, Elsa, Kloppo
03 Mär 2015 14:44 #375736
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2937
  • Dank erhalten: 4652
  • CuF am 01 Mär 2015 18:02
  • CuFs Avatar
4. August Von Twee Rivieren nach Nossob

Heute herrschte ein sehr starker, unangenehmer Wind.
Bei Sonnenaufgang starteten wir in Richtung Nossob.
Kurz nach dem Ausgang v. Gate in Twee Rivieren sahen wir zwei imponierende Kampfadler auf einem Baum.
Immer wieder, auch in den nächsten Tagen, konnten wir Wiedehopfe im Gestrüpp unter Bäumen beobachten, aber es war wie verhext: Sie hielten nie lange genug still für ein Foto.
In Nossob bezogen wir zur Abwechslung mal wieder die Campsite und verbrachten den Tag mit Wäschewaschen, Aufräumen, Fotos löschen, Postkarten schreiben und dem Beobachten der immerzu knicksenden kleinen Kalahari-Heckensängern.







Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann
Powered by Kunena Forum