THEMA: Streets paved with grey Giants! Südafrika 2013/14
20 Jan 2015 19:14 #370089
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2646
  • Steffi82 am 20 Jan 2015 19:14
  • Steffi82s Avatar
Kapitel 20
Royal Natal NP - Lesotho, Tsehlanyane NP (Maliba Mountain Lodge)


oder auch: Laaaaaaaaaaangsam durch Lesotho ;)


Tag 20 unserer Reise und erneut hatte man uns am Morgen die Berge geklaut :pinch: ... und das Wetter war leider auch wieder nasser geworden :dry: . Und so gab es auch im Royal Natal NP keinen Abschieds-Morgenspaziergang, sondern wir packten flugs unsere Sachen und machten uns auf zu unserem letzten Ziel: der mailiba Mountain Lodge in Lesotho :) .

Zuvor musste ich aber schnell noch dieses Schild fotografisch festhalten - nachdem die Tierchen in natura zwar vor Ort waren, aber keinen Wert darauf legten, fotografiert zu werden :pinch: , musste halt das Schild her halten ...:cheer:



Fazit: Upper Thendele Camp
Was für ein Ausblick :woohoo: ... also sofern einem das Wetter nicht die Berge klaut B) . Allerdings würden wir Giant's Castle aufgrund der Abgeschiedenheit, den deutlich geringeren Besucherzahlen und der schöneren Unterkunft gegenüber dem Royal Natal NP das nächste Mal eher den Vorzug geben. Aber definitiv eine wunderschöne Gegend! :)

Der Weg in Richtung Lesotho führte uns zuerst heraus aus den Drakensbergen, durch den Golden Gate Park (auch sehr hübsch :) ) um dann sozusagen auf der anderen Seite der Berge nach Lesotho zu fahren. Bis Lesotho kamen wir auch recht gut voran, der Grenzübertritt verlief auch erstaunlich zügig und so dachten wir, dass wir erstaunlich schnell in unserer Unterkunft sein würden.

Falsch gedacht :whistle: ... in Lesotho ist nämlich eins definitiv nicht möglich: Schneller als 50 Stundenkilometer zu fahren. Zumindest auf der Strecke die wir vor und hinter Butha-Buthe fuhren. War nicht sowieso eine Geschwindigkeitsbegrenzung ausgeschildert, so sorgten Speed bumps, Ziegen, Menschen und Schlaglöcher dafür, dass man eher langsam durchs Land tuckerte. Sehr deutlich wurde uns an eigentlich allen Stellen vor Augen geführt, dass Lesotho deutlich ärmer als sein großes Nachbarland ist.

Um kurz nach Mittag waren wir dann aber doch endlich im Tsehlanyane NP angekommen und fuhren dieletzten paar Kilometer hinauf zur Lodge. Ja und was soll ich sagen: Was die Lage angeht, sicherlich eine der schönsten Unterkünfte, in der wir je waren :cheer: und die Zimmer wunder-, wunderschön. Ein paar Monate zuvor war allerdings das Hauptgebäude der Lodge abgebrannt und man hatte sozusagen auf die Schnelle ein neues erbaut und trug zu der Zeit, als wir da waren, gerade das Alte ab. So ein bisschen waren wir also in einer Baustelle gelandet, wobei das nie störend war - eher lustig :cheer: .

Ich weiß nicht, ob es am Baustellenbetrieb lag oder grundsätzlich so ist, aber der Service lief die ganze Zeit etwas konfus ab :whistle: ... und schwankte zwischen extrem gut und so lala, aber immer sympathisch :cheer: ...

Ach ja ... die Zimmer :cheer: ...

der Eingang...



... und das Zimmer ... hach war das schee :cheer: ...







und das riesige Bad dazu...



von außen...



und die Anlage... sehr, sehr schön alles :)



Ach und dann wäre da noch der phänomenale Ausblick ins Tal gewesen :whistle: ...



Ja, hier konnte man seinen Urlaub ganz passabel ausklingen lassen ;) :laugh: :whistle: ...

Das Mittagessen war auch sehr lecker im Übrigen B) .

Nachmittags machten wir uns noch auf eine kleine Wanderung zu einem Aussichtspunkt, wobei das wirklich interessante an der Wanderung eigentlich war, dass man am Gewächshaus der Lodge vorbei kam und die Anlage sehr schön von oben betrachten konnte :cheer: ...



Das Gebäude mit dem grünen Dach war das noch nicht "gedeckte" neue Hauptgebäude, linkerhand davon das leider komplett ausgebrannte alte Hauptgebäude (man konnte allerdings noch sehr gut erahnen, wie toll das mal ausgesehen haben musste...)

Und hier noch einmal von weiter oben, wo man die phantastische Lage erahnen kann :) ...



Wieder zurück beschlossen wir für den morgigen ganzen Tag eine etwas längere Wanderung in Angriff zu nehmen, nachdem man uns versicherte, dass das Wetter sehr schön werden würde :) . Bei einem Savannah genossen wir noch ein wenig die Aussicht an der Lodge ...



... nachdem mit einem leckeren Abendessen unser vorletzter richtiger ganzer Urlaubstag zu Ende ging ...



In diesem Sinne: Freut euch auf den Endspurt und Wandern in Lesotho :cheer: !

Liebe Grüße
Steffi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AfricaDirect, Fluchtmann, Topobär, speed66, picco, Nane42, Susi65, Clax, Daxiang, bingobongo26
20 Jan 2015 19:43 #370093
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6782
  • Dank erhalten: 14484
  • Champagner am 20 Jan 2015 19:43
  • Champagners Avatar
Steffi82 schrieb:



Steffi

Wow - klasse gemacht, wie die Dächer die Form der Berge aufnehmen......man könnte meinen, da hätte einer mit dem Geodreieck nachgemessen ;)

Ach Steffi, das sind wie immer wunderschöne Fotos :) - danke dafür - das kann man bei diesem Sch....wetter draußen wirklich brauchen!

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 20 Jan 2015 19:44 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82
20 Jan 2015 21:24 #370109
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1398
  • AfricaDirect am 20 Jan 2015 21:24
  • AfricaDirects Avatar
Hallo Steffi,

jetzt legst Du aber hier richtig los B)

Vielen Dank für die wunderschönen Bilder. Aber mal ehrlich, Ihr seid so ein bisschen Warmduscher, oder? Da regnet es mal ein bisschen und Ihr geht schon nicht mehr vor die Tür :P

Freue mich auf den Abschluss Eurer Reise.

Ganz liebe Grüße,

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82
20 Jan 2015 21:33 #370113
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2646
  • Steffi82 am 20 Jan 2015 19:14
  • Steffi82s Avatar
Huhu,

@Bele:
Ach Steffi, das sind wie immer wunderschöne Fotos :) - danke dafür - das kann man bei diesem Sch....wetter draußen wirklich brauchen!
Danke :blush: ! Gibt gleich noch ein paar mehr davon! :cheer:

@Nicole:
Aber mal ehrlich, Ihr seid so ein bisschen Warmduscher, oder? Da regnet es mal ein bisschen und Ihr geht schon nicht mehr vor die Tür :P
:blink: Warmduscher? :blink:
Naja, okay - wir stehen dazu - wir sind Outdoor-Weicheier! Und ich schmelze bei Regen :whistle: ... hach, nein, das waren die Schneemänner :laugh: ... nee, ich bin einfach nur ein "Regen - bäh"-Mensch - weißt du ja ;) !

So und nun biegen wir ab in die Zielgeraden :cheer: ....

Liebe Grüße
Steffi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AfricaDirect
20 Jan 2015 21:57 #370117
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2646
  • Steffi82 am 20 Jan 2015 19:14
  • Steffi82s Avatar
Kapitel 21
Lesotho, Tsehlanyane NP (Maliba Mountain Lodge)


oder auch: Schmetterlingsinvasion :cheer:

Unser letzter ganzer Tag begann sehr entspannt mit einem leckeren Frühstück und da das Wetter wirklich schön war, machten wir uns auf den Weg das Tal ein bisschen zu erkunden.

Ich lass dann mal Bilder sprechen :) ...



Hier kann man ganz hinten die Lodge erkennen...



Überall waren kleinere...



... und größere Bächlein zu überwinden...



Uns gefiel die Wanderung wirklich sehr gut ...



... wirklich ein schöner Abschluss einer tollen Reise :)



Was uns ganz besonders faszinierte: Im ganzen Tal waren hunderte und aber hunderte, vielleicht auch tausende von kleinen Schmetterlingen unterwegs :) .



Von daher ... das letzte Mal Wildlife für diesen Reisebericht :laugh: ...! Das hier ist tatsächlich eines meiner Lieblingsfotos dieser Reise :cheer: ...



Christian hätte mich zwar fast ausgesetzt, weil ich meinte ich müsste jeden der Falter hinter her springen (und ihr könnt mir glauben, es waren viele Falter zum hinterher springen da :whistle: :whistle: :whistle: )... aber ihr müsst mir doch recht geben: Die sind schon hübsch, oder?



Und noch einer :cheer: ...



Zurück an der Lodge genossen wir den restlichen Nachmittag in unserem schönen Chalet auf der Terrasse.

Ein letztes Bild von dem tollen Ausblick ...



Und der schönen Anlage ...



Dann wurde auch die Fotoausrüstung eingepackt zusammen mit allen anderen Dingen. Das Abendessen und der ganze Service kamen an diesen Tag leider nicht mehr an das Niveau des ersten Tages heran. Trotzdem war es ein schöner Ausklang hier.

Der Rest ist schnell erzählt: Am nächsten Morgen machten wir uns gemütlich fertig und tuckelten dann wieder laaaaaaaaangsaaaaam ;) aus Lesotho heraus (meinen Göttergatten werde ich trotz der schönen Unterkunft alleine wegen der schneckenartigen Fortbewegung in diesem Land so schnell nicht wieder dorthin bekommen ;) ) und fuhren dann Richtung Johannesburg. Am Flughafen gaben wir den Mietwagen ohne Probleme ab, checkten ein, der Flieger hob pünktlich ab und schon waren wir wieder daheim :blink: !

Und die Konsequenz? Wir werden wieder kommen :laugh: ! Die nächste Südafrika-Reise ist bereits gebucht und im August wird es für zweieinhalb Wochen erneut in dieses schöne Land gehen - wir müssen es uns doch einmal zur Trockenzeit ansehen :cheer: !

Nun möchte ich mich aber abschließend noch einmal ganz fest, dick und heftig bei allen Mitfahrern, still wie laut, Kommentatoren und Danke-Button-Drückern bedanken! :laugh: Es hat mich sehr gefreut, dass ihr an unserer Reise teilgenommen habt - ohne euch wäre der Reisebericht wahrscheinlich in drei Jahren nicht fertig geworden :laugh: :whistle: B) !

Ach ja und demnächst geht es dann mit einer Flut an Löwenbabys weiter :whistle: ... aber dazu dann mehr im nächsten Reisebericht, demnächst, hier im Forum! ;)

Bis dahin! :)

Viele liebe Grüße
Steffi
Letzte Änderung: 20 Jan 2015 21:57 von Steffi82.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, AfricaDirect, mutsel, Fluchtmann, Topobär, speed66, picco, Nane42, Susi65, Clax und weitere 4
20 Jan 2015 22:26 #370122
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1398
  • AfricaDirect am 20 Jan 2015 21:24
  • AfricaDirects Avatar
Hallo Steffi,

das ist ja Formel 1 - Tempo, hier zum Schluss.

Vielen Dank für diesen, wie von Dir gewohnt, tollen Reisebericht, mit viel Grund zum Lachen und Lächeln, tollen Fotos und schönen Erlebnissen.

Und noch zum Abschluss:
Steffi82 schrieb:
Wow, da seid Ihr ja richtig weit gewandert :P :silly:

Liebe Grüße,

Nicole

P.S.: Habe jetzt schon Angst vor der Löwenbabyflut, aber amüsant wird es bestimmt wieder B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82