THEMA: Südafrika 2011 - Wandeln auf vertrauten Pfaden
11 Nov 2013 18:17 #312377
  • lisolu
  • lisolus Avatar
  • Beiträge: 839
  • Dank erhalten: 619
  • lisolu am 11 Nov 2013 18:17
  • lisolus Avatar
Hey Nicole,

Na ich hätte jetzt auch einen anderen Bericht erwartet, aber einen Südafrika Bericht lese ich auch gern.

Die Elefanten Bilder sind wirklich extrem gut getroffen, die Katzen natürlich auch. Aber die Ellis hast du in so besonderen Körperhaltungen festgehalten. gefällt mir sehr.

Ich bin nicht sicher, ob mir das wohnen unter Erde nicht Probleme machen würde, aber die Lodge sieht schon sehr gut aus.

Mags Du näher beschreiben, wie das fotografieren mit spotlight in der Praxis abläuft?

LG
Lisolu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AfricaDirect
11 Nov 2013 20:42 #312400
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1100
  • mamba29 am 11 Nov 2013 20:42
  • mamba29s Avatar
Hallo Nicole,

danke für die schönen Bilder, besonders die Miez-Miezs sind sehr gut gelungen. :)
Über das Thema Spotlightfotografie würde ich auch gerne ein bisschen mehr erfahren. Hat es den Leo nicht gestört, angeleuchtet zu werden?

LG, auch von Micha,
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AfricaDirect
12 Nov 2013 08:22 #312447
  • lionfight
  • lionfights Avatar
  • Beiträge: 1324
  • Dank erhalten: 1070
  • lionfight am 12 Nov 2013 08:22
  • lionfights Avatar
Tolle Sichtungen - tolle Bilder. Top!

Ich habe mir mal die Preise der Lodges angeschaut.
Puuuh!
Gibt es dort irgendetwas günstigeres, das empfehlenswert ist?

Sehe ich das richtig, dass SabiSabi kein Teil des Kruger NP ist?


Gruß!
der Joe
"I detest racialism, because I regard it as a barbaric thing, whether it comes from a black man or a white man." Nelson Mandela

10x Süfafrika, 2x Namibia, 1x Botswana, 1x Zimbabwe, 1x Tanzania
Letzte Änderung: 12 Nov 2013 08:26 von lionfight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AfricaDirect
12 Nov 2013 12:04 #312474
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1401
  • AfricaDirect am 12 Nov 2013 12:04
  • AfricaDirects Avatar
Hallo,

@Kathy
Schön, dass Du mitreist. Ich bin auch fleissig auf Euren Pfaden in Botswana unterwegs. Und danke für das Lob für die Bilder :blush:

@Lisolu
Wie gesagt, Kenia kommt irgendwann noch, aber zur Zeit ist das zeitmäßig nicht drin. Aber wie sieht es denn bei Dir mit einem Bericht aus?
Aber schön, dass Du auch mit nach Südafrika reist.

@Susanne
Das ist aber klasse, dass Ihr mit dabei seid. Liebe Grüße zurück an Micha.

@Joe
Sabi Sabi ist Teil des Sabi Sand Game Reserve und als solches Teil des Krüger Park. Es gibt keinerlei Zäune zum Krüger hin und die Tiere wandern frei. In derselben Region liegt z.B. das Nottens Bush Camp. Nottens darf Teile der Sabi Sabi Konzession befahren. Vielleicht ist das ja etwas für Dich?

Bezüglich der Fotografie auf dem abendlichen Game Drive. Ich nutze eigentlich keinen Blitz bei Tieren, es wird zwar oft gesagt, dass es die Tiere nicht stört (also z.B. Katzen), aber wenn man selbst schon mal in den Blitz hineingeschaut hat, fällt das schwer zu glauben, auch wenn die Tieraugen zum Teil anders "konstruiert" sind. Und so lasse ich meinen Blitz meistens zuhause (der Rucksack ist auch so schon schwer genug :S ).
Wenn man mit guten Guides unterwegs ist, wird sehr genau unterschieden, wer mit dem Spotlight angeschienen wird und wer nicht. Alle Antilopen-Arten, Elefanten, Nashörner etc. werden nicht mit dem Spotlight beleuchtet, da sie danach für eine kurze Zeit fast "blind" sind. Zum Teil kann es bei Elefanten oder Nashörner auch durchaus zu aggressiven Reaktionen kommen, denn die mögen das Spotlight normalerweise nicht.

Ich kann natürlich nur beschreiben, wie ich das gemacht habe. Vielleicht gibt es noch andere Methoden, aber für mich hat es gut funktioniert und ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen.
Das Spotlight kann man sich beim Fotografieren zu nutzen machen, denn dadurch bleibt die Stimmung vom Night Drive erhalten. Diese Technik funktioniert am besten bei "ruhigen" Motiven, wenn die Tiere sich bewegen, kommt es sehr leicht zu Bewegungsunschärfen aufgrund der doch relativ langen Verschlusszeiten. Es können, wenn z.B. noch ein zweites Fahrzeug am Ort ist, auch schöne Effekte entstehen, wenn z.B. eine Lichtsilhouette entsteht.
Sehr hilfreich ist hier eine Kamera, die höhere ISO-Werte verträgt, meine 50d ist da noch nicht soooo gut, aber es geht schon. Die neueren Kameras sind da schon deutlich leistungsfähiger. Sehr hilfreich ist auf jeden Fall ein sehr lichtstarkes Objektiv, in meinem Fall eins mit durchgehend 2.8er Blende, denn sonst werden die Zeiten viel zu lang.
Nun stellt man einen höheren ISO-Wert ein, der für die Kamera noch machbar ist. Dann stellt man auf manuelle Einstellungen, wählt eine möglichst große Blende und eine noch vertretbare Zeit. Hilfreich ist hier natürlich ein Monopod-Stativ oder auch Bohnensack. Und dann heißt es ein bisschen rum probieren und üben. Macht aber viel Spass B)
Hier die Exifs für die beiden Leo-Bilder oben:
ISO 800
1/50 Sek bei f/4.0
140 mm
Ich fotografiere immer im RAW-Format. Mit den neuen RAW-Konvertern bekommt man leichtes Rauschen gut in den Griff, daher sind auch höhere ISO-Werte gut zu managen.

Ich hoffe, das hilft ein bisschen. Viel Spass beim Ausprobieren bei der nächsten Safari.

Schöne Grüße,

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lil, Steffi82
12 Nov 2013 14:20 #312498
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2650
  • Steffi82 am 12 Nov 2013 14:20
  • Steffi82s Avatar
Hallo Nicole,

Danke für die abermals tollen Bilder und auch für die Fototipps zum Thema "Spotlight"! Ich hoffe, dass das dann in genau 6 Wochen *froi* :laugh: direkt an MiezMiez ausprobieren zu können - wahrscheinlich unter heftigem Gefluche, weil es nicht so funkttioniert, wie ich mir das vorstelle B) ! Aber die Kätzchen in Sabi Sabi scheinen ja recht entspannt zu sein, vielleicht habe dann auch ich eine Chance :whistle: (sofern wir welche sehen und nicht alle gerade im Weihnachtsurlaub sind ;) )!

Bin gespannt, wie es weiter geht und hoffe natürlich (aber ganz ohne zu Drängeln :whistle: ) auf baldige Fortsetzung! ;)

Liebe Grüße
Steffi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AfricaDirect
12 Nov 2013 14:24 #312500
  • Susi65
  • Susi65s Avatar
  • Beiträge: 1070
  • Dank erhalten: 1026
  • Susi65 am 12 Nov 2013 14:24
  • Susi65s Avatar
Hallo Nicole,

hole heute in der Mittagspause bei den Reiseberichten wieder ein bisschen auf und bin dabei auch über Deinen Bericht gestoßen. Von Lückenfüller kann man hier ja nicht wirklich sprechen ;) . Deine Fotos sind wirklich wunderschön... schon ein bisschen gemein, dass Du uns die bisher vorenthalten hast :evil: :) . Ich bin auf jeden Fall weiterhin mit dabei und freue mich schon auf weitere schöne Bilder.

Liebe Grüße

Susi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AfricaDirect