THEMA: Endlich Regen über der Kalahari
22 Mai 2013 18:59 #289361
  • Fleur-de-Cap
  • Fleur-de-Caps Avatar
  • Beiträge: 1409
  • Dank erhalten: 1100
  • Fleur-de-Cap am 22 Mai 2013 18:59
  • Fleur-de-Caps Avatar
Hallo Ihr Zwei,

dann hattet Ihr auch die Cheetahs am letzten Abendgame-Drive im Park, wie wir auch :silly:
Das war dann doch noch der krönende Abschluß.

Die Erdhörnchen beim schmusen sind by the way der Hammer....so süß!

LG
Fleur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathy_loves_Africa
22 Mai 2013 19:52 #289372
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2693
  • Dank erhalten: 4736
  • bayern schorsch am 22 Mai 2013 19:52
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Kathy & Marco,

unsere Freundin Fleur schreibt:
dann hattet Ihr auch die Cheetahs am letzten Abendgame-Drive im Park, wie wir auch :silly:
Das war dann doch noch der krönende Abschluß.

So würd ich das auch sehen. Ein wahrlich krönender Abschluss.

Vielen Dank wieder mal für Euren wirklich schönen Bericht. Und Du schreibst so nett, über den KTP, den letzten Drive, das letzte Savanna, nochmal ein letztes Mal den Sternenhimmel gucken ....

Man bekommt da richtig "Fernweh" !!! :dry:

Bis auf ein ander mal,
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathy_loves_Africa
26 Mai 2013 19:57 #289850
  • Esmeralda68
  • Esmeralda68s Avatar
  • Beiträge: 377
  • Dank erhalten: 265
  • Esmeralda68 am 26 Mai 2013 19:57
  • Esmeralda68s Avatar
Hallo Kathy, hallo Marco,

ich habe gerade nochmal Euren Bericht ab Keimoes durchgelesen und mich dabei an Euren Photos erfreut.

Der Bayernschorsch könnte es gar nicht besser ausdrücken.

Wie gut, dass wir unser Fern-/Heimweh bereits Anfang Februar 2014 wieder stillen können. Gerade habe ich 7 Nächte KTP gebucht: Urikaruus - Grootkolk - Grootkolk - Bitterpan - Urikaruus - KTC - KTC - Kieliekrankie :P :P :P

Und drei Nächte Elandsberg sind auch schon gesichert :silly: Jetzt muss ich nur noch den Rest drum herum basteln.

Ganz liebe Grüße
Kerstin
Letzte Änderung: 26 Mai 2013 19:59 von Esmeralda68.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathy_loves_Africa
27 Mai 2013 08:20 #289876
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6731
  • Dank erhalten: 14393
  • Champagner am 27 Mai 2013 08:20
  • Champagners Avatar
Hallo Ihr Zwei,

was für süße Erdhörnchen-Fotos :kiss: ! Seid Ihr mir böse wenn ich gestehe, dass die mir fast besser gefallen als die der Geparden??? :unsure:

Wobei ich natürlich total neidisch bin auf die Jagdszene - so etwas steht auf meiner Wunschliste ganz weit oben!! (Auch wenn ich mir einen erfolglosen Ausgang wie bei euch wünsche, damit ich keine sterbende Antilope sehen muss, ich Weichei...).

LG Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathy_loves_Africa
27 Mai 2013 20:17 #289955
  • Kathy_loves_Africa
  • Kathy_loves_Africas Avatar
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 1308
  • Kathy_loves_Africa am 27 Mai 2013 20:17
  • Kathy_loves_Africas Avatar
@ Fleur

Ja, das war wirklich noch einmal ein krönender Abschluss und meist passiert das immer dann, wenn man so gar nicht mehr damit rechnet. Aber die Erdhörnchen waren mindestens genauso putzig B)


@ bayern schorsch

Jaja, das Fernweh, ich kenne es ;) Urlaub ist eben immer die schönste Zeit des Jahres :silly:


@ Kerstin

Das ging aber schnell mit dem Buchen B) Ist ne schöne Runde im KTP! Und Elandsberg… sofort wieder!!!!!


@ Bele

Nö, bin dir deshalb gar nicht böse, schließlich mag ich die niedlichen Erdhörnchen ja auch seeehr! Und am nächsten Tag gab es sogar noch eine nette Erdmännchenfamilie. Finde die kleinen Gesellen meist viel amüsanter, als manch liegenden Löwen ;)
Aber ich bin auch so ein „Weichei“... Brauche auch keine sterbende Antilope sehen, auch wenn es die Natur so will…

Lieber Gruß

Kathy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mai 2013 20:23 #290116
  • Kathy_loves_Africa
  • Kathy_loves_Africas Avatar
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 1308
  • Kathy_loves_Africa am 27 Mai 2013 20:17
  • Kathy_loves_Africas Avatar
Freitag, 5. April 2013

KTP - Upington

Unterkunft: A la Fugue Guesthouse
Kosten: ZAR 780,- (ÜF)
Strecke: 400 km

Heute war Abschied vom KTP und schweren Herzens verließen wir gegen 8 Uhr das Honeymoon Tent.



Dies war nun unser „letzter Morning-Drive“. Springböcke begrüßten uns, auf den Bäumen sahen wir wieder unzählige Weißrückengeier und bei Dalkeith einen hübschen Tawny Eagle.



Einige Gnus zogen im Tal, Oryx waren auch wieder da und eine Giraffenfamilie zeigte sich von ihrer schönsten Seite.



Kurz hinter Monro huschte dann zum Abschied noch Familie Erdmann über die Pad. Neben der Pad hielten sie Ausschau, gerade so lange, um einige Fotos zu schießen.







Dann die letzten Bilder vom Auob-Tal, wir kommen bestimmt wieder ;)





Etwas wehmütig erreichten wir Twee Rivieren. Wir tankten, erhöhten den Reifendruck und machten, wie am ersten Tag im KTP, „Picknick unterm Palmendach“. Dann ging es an die Rezeption, wo wir uns den Stempel abholten, der endgültig das Ende unseres KTP-Besuches bedeutete :(

Auf der Teerstraße benutzte Marco seit Tagen mal wieder den 4. und 5. Gang, wie flott doch so ein Hilux fahren kann :silly: Die Fahrt über die Dünen fand ich wieder richtig schön, würde mir am liebsten mal eine Düne kaufen :laugh: oder auch zwei oder drei davon :whistle: An der Goera Pan legten wir einen kurzen Stopp ein. Sie war ganz mit Wasser gefüllt und schimmerte ein wenig violett.





Am „International Airport Upington“ :silly: stoppten wir kurz um die Abflugzeit zu checken und fuhren dann weiter zum B&B.

Zum dritten Mal wählten wir das A la Fugue Guesthouse, denn es hat uns die beiden letzten Male richtig gut dort gefallen. Jacqueline begrüßte uns herzlich und das „Drumherum“ war auch wieder toll.







Leider erhielten wir nicht das Zimmer wie die letzten beiden Male und waren daher etwas enttäuscht. Marcos erste Feststellung war, dass man in diesem Bad nicht umfallen kann. Es war so klein, dass man sich darin nicht umdrehen konnte. Über Deko (Mädchensache ;) ) lässt sich ja gewissermaßen streiten, aber es war wirklich so gar nicht unser Geschmack. In dem Moment war ich schon so enttäuscht, dass ich nicht mal Bilder machen wollte… Mag es nicht schlecht machen, denn es war alles sauber und ordentlich, aber nicht DAS AMBIENTE für den letzten Abend.

Gegen 17 Uhr fuhren wir nochmal in „unseren Pick´n´Pay“, kauften Marcos Pfefferminzkekse B) und meine leckeren Gewürze :whistle: um sie mit nach Deutschland zu nehmen, hier in Deutschland gibt es ja schließlich nichts soooo leckeres…

Wir stoppten kurz im B&B, ich machte „Dusche ohne Haare“, denn das Wasser war total spärlich. Selbst mit kurzen Haaren „no-go“. Marco unterhielt sich mit Jaqueline, die erzählte, wie weit das Wasser bei den Fluten 2011 stand und auch jetzt war der wunderschöne Pool im Garten von den Gewittern in Mitleidenschaft gezogen worden. Im trockenen Afrika kann man sich diese Ausmaße an Wassermengen gar nicht vorstellen.

Für unser letztes Dinner und mein Geburtstagsessen hatten wir ja lange überlegt, wohin wir gehen sollten. Ich entschied mich wieder fürs Bilo´s! Hier hatten wir 2008 unseren ersten wirklichen Abend in Südafrika außerhalb Kapstadts verbracht, die Niederlage beim EM-Finale gegen Spanien erlebt und dann wieder 2009 den ersten Abend vor dem KTP erlebt. Nun, 2013, saßen wir wieder draußen unter dem Himmel Afrikas. Ich bestellte mir Fisch, Marco einen Burger, und nach viel Braaaaiiii ist das wirklich wieder suuuuuper!

Letzter Abend in Südafrika, ich las noch ein wenig im Buch von Nelson Mandela „Der lange Weg zur Freiheit“. Was für ein schöner Geburtstag für mich…

Morgen geht es zurück nach Deutschland…


Lieber Gruß

Kathy & Marco
Letzte Änderung: 04 Aug 2013 19:59 von Kathy_loves_Africa. Begründung: Die Sonne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: rebecca, Hanne, Eulenmuckel, ANNICK, Topobär, piscator, take-off