THEMA: Löwen haben auch mal frei!!!
01 Jun 2012 15:27 #237563
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1097
  • mamba29 am 01 Jun 2012 15:27
  • mamba29s Avatar
Hallo Kathy,

da wir das erste Mal mit unserer kleinen Tochter unterwegs sind, haben wir uns für eine Kombination aus für uns neuem (der erste Teil der Reise) und bekanntem (der zweite Teil) entschieden. Falls sie Tiere gucken genau so toll findet wir wir, werden wir spätestens in zwei Jahren sicher wieder mit ihr in den KNP gehen.
Unsere Routen sind sich übrigens relativ ähnlich:

26.07.2012 Pilanesberg NP Manyane Camp
27.07.2012 Pilanesberg NP Manyane Camp
28.07.2012 Marakele NP Tlopi Tented Camp
29.07.2012 Marakele NP Tlopi Tented Camp
30.07.2012 Mapungubwe NP Leokwe Main Camp
31.07.2012 Mapungubwe NP Leokwe Main Camp
01.08.2012 Tzaneen Mashutti Country Lodge
02.08.2012 Tzaneen Mashutti Country Lodge
03.08.2012 Krüger NP Mopani
04.08.2012 Krüger NP Mopani
05.08.2012 Krüger NP Olifants
06.08.2012 Krüger NP Olifants
07.08.2012 Krüger NP Satara
08.08.2012 Krüger NP Satara
09.08.2012 Pezulu Tree House Lodge
10.08.2012 Pezulu Tree House Lodge
11.08.2012 Hazyview Idele&Wild BB
12.08.2012 Krüger NP Lower Sabie
13.08.2012 Krüger NP Lower Sabie
14.08.2012 Krüger NP Berg-En-Dal
15.08.2012 Krüger NP Berg-En-Dal

Viele Grüße
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2012 16:00 #237567
  • Kathy_loves_Africa
  • Kathy_loves_Africas Avatar
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 1308
  • Kathy_loves_Africa am 01 Jun 2012 16:00
  • Kathy_loves_Africas Avatar
Hallo Susanne,

die Tour ist wirklich sehr ähnlich, insbesondere der Anfang.

Auf Mapungubwe könnt ihr euch echt freuen, war bisher eines unserer schönsten Camps, da es eben auch noch recht neu ist und die Landschaft finde ich auch toll.

Lower Sabie und Berg-en-Dal waren wir auch schon einmal. Was habt ihr in Lower Sabie denn gebucht? Wir hatten damals ein Tent, aber als wir jetzt im April im Krüger waren hieß es, dass diese teilweise aufgrund der Flut noch kaputt sind. Aber das kann sich ja auch geändert haben.

In Berg-en-Dal hatten wir einmal ein Chalet mit tollem Blick, das andere Mal, obwohl gleiche Kategorie gebucht, hatten wir nur Büsche und keinerlei Sicht, aber das kann man wohl nicht beeinflussen.

Lustig, in Hazyview waren wir im gleichen B&B und ich finde, es hat eine wunderschöne Anlage. Gibt sogar ein Chalet mit Whirlpool, das war besonders toll. Weiß aber nicht, ob das in allen Chalets dort so ist.

Liebe Grüße
Kathy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2012 18:23 #237580
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1097
  • mamba29 am 01 Jun 2012 15:27
  • mamba29s Avatar
Hallo Kathy,

sag bloss, ihr wart auch noch im Ant and Elephant essen?
Das ist eines unserer absoluten Lieblingsrestaurants und eigentlich der Hauptgrund für unsere Zwischenübernachtung in Hazyview. Idle and Wild waren wir schon mehrfach, eine sehr schöne Unterkunft.

Im Lower Sabie haben wir ein Bungalow, allerdings ohne Küche, was anderes war bei Buchung im November schon nicht mehr zu haben. In deinem Bericht war ja auch immer mal wieder von Straßensperrungen und sichtbaren Flutschäden die Rede, ich bin mal gespannt, ob das bei uns immer noch so ist.

Auf Magungubwe freuen wir uns sehr - wir haben uns dort auch noch das große Family Cottage gegönnt, das wird bestimmt toll.

Sehr gespannt bin ich auch auf die Pezulu Treehouse Lodge - die Idee habe ich auch aus dem Forum.

Liebe Grüße zurück
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jun 2012 06:39 #237614
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5921
  • Dank erhalten: 2738
  • Hanne am 02 Jun 2012 06:39
  • Hannes Avatar
Hallo Susanne,

schade, dass Ihr im Krüger nicht Shimuwini gebucht habt - kann ich nur
empfehlen - wird als einfaches Bushcamp bezeichnet - weil kein Shop zum
Einkaufen - war der schönste grosszügigste Bungalow im Krüger- mit grosser
Terrasse bestückt mit Tisch und Sesseln. Direkter Blick aufs Wassser wo
immer Tiere waren - einen Pool - für Kinder ideal, sehr ruhig ca. nur
10 Häuser.
Freu Dich auf die Pezulu Tree Hause Lodge - was habt Ihr da gebucht -
wir hatten das Dreamhaus - mit sehr grosser Terrasse - Innen-Bad und
Aussenbad -WC, Blick aufs Wasserloch - versuch das zu bekommmen - für Kinder
sehr gut geeignet -weil alles auf einer Ebene liegt - die anderen Baumhäusser
sind sehr verwinkelt - über Stege zum Schlafen oder WC wieder unten - in der
Nacht mit Kindern nicht so gut.
Wünsch Dir viel spass bei der Reise
liebe Grüsse Hanne

Die Küchen in Lower Sabi - sind im Grunde keinen Küchen, sondern auf der
Terrasse ist ein Kühlschrank - Spüle - Hängeschrank mit Geschirr , Tisch
und Stühle - im Freien stand der Grill - wir hatten ein Haus direkt mit
Blick auf Fluss. Soweit ich bei einem Rundgang sehen konnte, waren bei
all den anderen Unterkünften mit der Küche dass gleiche. Drück mal die
Daumen, dass es bei Euch auch so ist.
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Letzte Änderung: 02 Jun 2012 06:43 von Hanne.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jun 2012 07:21 #237615
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3365
  • Dank erhalten: 13588
  • casimodo am 02 Jun 2012 07:21
  • casimodos Avatar
Hallo Kathy und Marco,

wieviel Urlaub haben die Löwen denn noch übrig ? ;)
Ich wäre für den nächsten Teil bereit, wir haben dieses WE viel Zeit zum Lesen ;)

Viele Grüße
Carsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jun 2012 14:16 #237654
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1097
  • mamba29 am 01 Jun 2012 15:27
  • mamba29s Avatar
Hallo ,

um Kathys tollen Reisebericht nicht vollends mit meinem Reisethema zu sprengen, nur ganz kurz:
Wir haben uns eigentlich recht bewußt für die Maincamps entschieden, weil wir denken, dass es für Mara auch ganz schön kann, ein bißchen in unserer Begleitung im Camp rumzulaufen und im Shop auch mal ein Eis zu kaufen. Mal schauen, wie es läuft. Wir brauchen ja auch noch Ziele für die kommenden Jahre.:)

In Pezulu haben wir das Honeymoon-Treehaus, das hat uns von den Bildern her sehr gefallen.

@Kathy: In deinem Reisebericht hast Du erwähnt, dass ihr mehrmals beim Metzger Wildfleisch gekauft habt. Wir haben bislang meistens unser Fleisch (leider meistens nur Rind) im Supermarkt mitgenommen. Liegen die Metzgereien relativ gut sichbar auf dem Weg, so dass wir quasi "drüberstolpern" oder kannst Du mir vielleicht noch ein paar Hinweise geben, wo wir schauen müssen?

Liebe Grüße
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.