• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: 4 x 4 oder SUV für KTP im März 2012
04 Jan 2012 19:25 #218513
  • berndk
  • berndks Avatar
  • Beiträge: 2
  • berndk am 04 Jan 2012 19:25
  • berndks Avatar
Hallo Susi,
bin zum erstenmal hier im Forum und sehe Ihr hattet das gleiche Anliegen schon gelöst das ich jetzt lösen muß - Beschaffung eines Leihwagens. Wird auch ein 4x4 . Mal sehen ob Europcar noch einen hat.
War Euer Preis nur deshalb gut weil Ihr über TUI gebucht hattet oder wäre er identisch bei Buchung Europcar direkt
Sind auch am 22.03 in Twee Revieren und fahren am 23.03 nach Nossob .
Wenn alles klapt werden wir uns vielleicht treffen .
Werde in Kapstadte erst noch an einer Radsportveranstaltung am 11.03 teilnemen- bin auch deshalb immer wieder in Südafrika.Ihr kennt Ihn ja auch diesen Bazillus - bin nun zum 8. mal dabei.

Viele Grüße,
Bernd (70) + Birgit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jan 2012 16:16 #219912
  • Susi65
  • Susi65s Avatar
  • Beiträge: 1070
  • Dank erhalten: 1026
  • Susi65 am 14 Jan 2012 16:16
  • Susi65s Avatar
Hallo Bernd,
ich hatte garnicht direkt bei Europcar nachgeschaut. Ich war zufällig im Reisebüro und habe bei der Gelegenheit einfach mal nach dem TUI-Preis gefragt (wir hatten bereits letzten November über TUI bei Europcar einen Wagen gebucht, damals allerdings eine Limousine, und da hat alles super geklappt) und nachdem der Preis so günstig war, habe ich gleich zugeschlagen und gebucht. Wie sieht denn Eure Tour aus, wann kommt ihr an und wohin geht es dann weiter? Falls nicht im KTP, vielleicht treffen wir uns ja "zufällig" auch woanders auf dem Wege dorthin. Vielleicht magst Du mir eine private PN schreiben.

Viele Grüße

Susi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Feb 2012 20:50 #224528
  • Tsumeb
  • Tsumebs Avatar
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 8
  • Tsumeb am 14 Feb 2012 20:50
  • Tsumebs Avatar
Hallo,

beim ersten Mal war ich mit einer normalen Limusine im KTP in den Trockenflüssen ist die Sicht auf guten Teilen wirklich nur auf eine Sandwand möglich. Beim ersten Mal war ich enttäuscht von diesem NP.

Beim zweiten Mal hatte ich einen Toyota Hilux auch da konnte ich in den ausgefahrenen Stellen in den Trockenflüssen nicht weit ins Gelände schauen. Der zweite Besuch war sicherlich aufgrund von schönen Sichtungen deutlich besser, auch habe ich den besonderen Reiz des NPs schätzen gelernt.

Die Straße von Upington war 2009 fast komplett geteert. In der Unterkunft in Twee Rivieren hatte man das Gefühl Xyladecor pur einzuatmen, der Geruch war echt heftig.

Den Augrabis Falls NP finde ich ebenfalls lohnenswert.

Über die Dauer des Aufenthalts musst Du selbst entscheiden.

Gruß und viel Spass
Tsumeb
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Feb 2012 16:05 #224615
  • Ingrids Welt
  • Ingrids Welts Avatar
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
  • Beiträge: 198
  • Dank erhalten: 39
  • Ingrids Welt am 15 Feb 2012 16:05
  • Ingrids Welts Avatar
Hallo, abgesehen vom Kgalagadi würde ich für den Tankwa Karoo NP auch einen 4x4 empfehlen.
Für die Rundfahrt durch den älteren Teil des Tankwa Karoo National Park haben wir mehrere Stunden benötigt, dabei waren wir ganz alleine unterwegs. Ohne Allradfahrzeug hätten wir einige Passagen dieser Rundfahrt nicht bewältigen können. (siehe Bild unten, da nicht Durchkommen wegen Erdferkelbau hätte viele Kilometer Umweg bedeutet).
Auch hoch zum Gannaga Pass und rund um den Oudebaaskraal Dam ist es je nach Jahreszeit ziemlich rauh. Nur die Hauptstrecke von der Rezeption nach Elandsberg fahren, das lohnt sich nicht so sehr.

Gruß
Ingrid

http://www.ingrids-welt.de/reise/sa/bilder3/tankwa_rundfahrt11.jpg[/img[img]www.ingrids-welt.de/...rundfahrt11.jpg[/img
Letzte Änderung: 15 Feb 2012 16:07 von Ingrids Welt. Begründung: bild vergessen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2