THEMA: Campsite Vryburg und Klerksdorp oder Potchefstrom?
07 Jan 2020 21:56 #576775
  • michi1111
  • michi1111s Avatar
  • Beiträge: 152
  • Dank erhalten: 41
  • michi1111 am 07 Jan 2020 21:56
  • michi1111s Avatar
Hallo,

habe zwar Beiträge gefunden aber alle schon älter...

Kann jemand günstige (aber dennoch annehmbare) Campsites empfehlen bei Vryburg und Klerksdorp oder Potchefstrom? Wäre immer nur 1 Nacht für die Rückreise nach JNB. Und weiß jemand, wie die R507 zwischen Delareyville und Klerksdorp ist? Gut fahrbar oder zerkloppt? Danke:)

Bei der gleichen Frage in einer fb-Gruppe hatte man mich gewarnt, in der Gegend zu campen, konnte oder wollte aber keinen Grund nennen. Gibt es überhaupt einen?

VG Michi
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit - aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Einstein)
Letzte Änderung: 07 Jan 2020 22:01 von michi1111. Begründung: Korrektur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Jan 2020 22:52 #576778
  • olibr
  • olibrs Avatar
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 67
  • olibr am 07 Jan 2020 22:52
  • olibrs Avatar
Vielleicht wäre das Mafikeng Game Reserve etwas für euch.
Könnte man noch einmal eine kleine Tier Safari mit dem Auto machen. War nur als Tagestourist da , Campingplatz ist nichts besonderes , aber für eine Nacht vielleicht okay.
In Lichtenburg gäbe es noch einen schöneren Campingplatz der auch ziemlich sicher ist.
Oder ihr fahrt von Vryburg noch 3 Stunden bis zum Molopo Nature Reserve. Allerdings ist das auch ein Jagdrevier.
Der Campingplatz ist aber schön gelegen direkt in der Nähe eines Wasserloches.
Dort sieht man hauptsächlich Zebras und Antilopen.
Für eine Nacht ist es dort ok , länger nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
08 Jan 2020 06:26 #576781
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 462
  • Dank erhalten: 370
  • Seyko am 08 Jan 2020 06:26
  • Seykos Avatar
Etwas ausserhalb von Vryburg kannst du in der Kameelboom Lodge campen. Unspektakulär aber ok für einen stopover - und sicher.

PS: Als wir vom CKGR nach SA eingereist sind, war unser erster Stop in Vryburg (einkaufen und fälliger Ölservice am Auto). Innerhalb eines Tages haben uns 5 verschiedene Menschen vor ihren Mitmenschen gewarnt. Üble Gegend aber unter Einhaltung der üblichen Verhaltensweisen in SA geht alles gut :-)
Letzte Änderung: 08 Jan 2020 06:30 von Seyko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
08 Jan 2020 15:45 #576814
  • michi1111
  • michi1111s Avatar
  • Beiträge: 152
  • Dank erhalten: 41
  • michi1111 am 07 Jan 2020 21:56
  • michi1111s Avatar
OK, Kameelboom Lodge scheint zu passen. Der Rest ist dann zu weit ab, wir wollen direkt von Vryburg nach Benoni. Ich weiß, sind ca. 430km und theoretisch an einem Tag zu schaffen. Mir geht's um eine Option, falls wir aus irgendwelchen Gründen doch nicht durchbrummen (können).

Aber Danke erstmal, auch für die Warnung in Sachen Vryburg.

VG
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit - aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Einstein)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Apr 2020 11:39 #585313
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2531
  • Dank erhalten: 2028
  • Cruiser am 04 Apr 2020 11:39
  • Cruisers Avatar
Wir machen auch immer halt in Vryburg, Lavender Lodge, nicht teuer und sehr sauber mit gutem Frühstück, entweder auf dem Weg raus Richtung NAM oder zurück nach Benoni.

vryburglavenderlodge.co.za/
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Letzte Änderung: 04 Apr 2020 11:44 von Cruiser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi