• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Unsere 4 Wochen Route ab 15.02.2006
01 Feb 2006 20:17 #429
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1630
  • Dank erhalten: 724
  • swisschees am 01 Feb 2006 20:17
  • swisscheess Avatar
So in etwa sieht unser Planung für den 4 Wochen Trip 2006 aus

Johannesburg
Randburg-Pilanesberg
Pilanesberg
Pilanesberg
Pilanesberg-Safarilands
Lephelale
Lephelale-Mapungubwe
Mapungubwe
Mapungubwe
mapungubwe-Funduzi
Elim
Elim
Lake Funduzi-Krügerpark
Krügerpark
Krügerpark
Krügerpark
Krügerpark-Nelspruit
Midelburg oder Piggs Peak
Rocktail bay oder Kosi Bay
Rocktail bay oder Kosi Bay
Rocktail bay oder Kosi Bay
St. Lucia
St. Lucia
St. Lucia
?
?
Durban
Durban

Ausser die ersten vier Nächte ist noch nichst gebucht, wir sind also noch offen für Verbesserungen und Vorschläge.

swisschees
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Feb 2006 07:35 #444
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6153
  • Dank erhalten: 3047
  • chrigu am 02 Feb 2006 07:35
  • chrigus Avatar
hoi swisschees

das hört sich nach einer tollen tour an. wir waren vor 4 jahren in der gegend. den einen oder anderen tip können wir euch schon noch geben.

der pilansberg ist ein übersichtlicher park, der hervorragende aussicht von den hügeln her bietet. auf dem campingplatz hat es unheimlich viele unterschiedliche vögel. die preisleistung von dem park ist super! es ärgert uns immer noch dass wir da keine ballontour gemacht haben.

wenn ihr mal lust auf richtig viele nashörner habt, besucht den Hluhluwe Umfolozi Park kurz vor durban. im umfolozi teil, kann man für wenig geld einfache hütten für die nacht mieten, dann bist du mitten im park. camping war leider nicht möglich.

zwei parks welche uns sehr gut gefallen haben, sind der mkuze und der tembe. der mkuze ist wenig bekannt. hat uns aber durch seinen lichten baumbestand und die schönen gewässer sehr gefallen. der park ist liebevoll gepflegt. sehr spannend ist auch ein hide auf einem wasserloch. zudem hatten wir ein eindrückliches erlebniss als uns ein spitzmaulnashorn verfolgt hat.

sehr speziell ist auch der tembe. wir haben uns da zwei nächte in der zeltlodge gegönnt. im tembe wird die anzahl der eingelassenen fahrzeuge sehr stark limitiert (3 fahrzeuge pro tag + lodgegäste). dadurch hat es praktisch keine touristen im park. ein wasserloch ist uns sehr stark in erinnerung geblieben, an dem sind wir während stunden im hyde gessen und haben den tieren zugeschaut. unter elephantcam.net/ hat es eine webcam die manchmal läuft. und hier infos zum park: www.afrika-elefanten.com/

über st. lucia sind sich viele leute nicht einig. uns hat es da sehr gut gefallen, eine bootstour bietet sich sicher an.

durban ist die grösste indische gemeinde ausserhalb von indien. geniesst das, das indische essen da ist ausgezeichnet und der markt hat etwas besonderes, auch wenn es in der fleischabteilung sehr gewöhnungsbedürtig riecht.

gruss chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Feb 2006 12:33 #572
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1630
  • Dank erhalten: 724
  • swisschees am 01 Feb 2006 20:17
  • swisscheess Avatar
Hallo Chrigu

Danke für die Tips.
Pilanesberg finde ich lanschaftlich einer der schönsten Parks in Südafrika, darum gehen wir auch wieder hin. Eine Ballonfahrt könnte uns auch gefallen, starten die bei Lost City?
Kosi Bay und/oder Racktail-Bay möchte ich aber unbedingt machen, um da zu tauchen. Kann mich aber noch nicht entscheiden, beides liegt zeitlich wahrscheinlich nicht drin.
Hluhluwe haben wir 2002 schon mal besucht und auch viele Nashörner gesehen.
St.Lucia hat uns 2004 recht gut gefallen, besonders der Strand bei Cape Vidal und die Bootsfahrt.

Die Planung ist eigentlich nur ein Wunschliste, es ist gut möglich dass wir es dann ganz anders machen.

swisschees<br><br>Post geändert von: swisschees, am: 09/02/2006 17:55
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Feb 2006 15:44 #718
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6153
  • Dank erhalten: 3047
  • chrigu am 02 Feb 2006 07:35
  • chrigus Avatar
hoi swisschees

ja, der pilansberg ist landschaftlich einer der schönsten parks. zudem hatten wir auch da sehr viele nashörner. beim restaurant beim campingplatz hatte es ein plakat mit den angaben zur ballonfahrt. wenn die planung nur eine wunschliste ist solltet ihr den mkuze unbedingt daruf setzen. ein paar tage drakensberge (inkl. lesotho-ausflug via sanipass) wäre übrigens auch noch etwas für die wunschliste !

chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2006 20:03 #799
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1630
  • Dank erhalten: 724
  • swisschees am 01 Feb 2006 20:17
  • swisscheess Avatar
Hallo Chrigu

Mkuze macht uns schon an aber die Unterkunft ist ja recht teuer. Was ich so gefunden habe liegt um Fr. 600.-/Person. Hast Du da einen günstigeren Tip?

Früher konnte man den Sanipass nur mit 4x4 befahren ist das immer noch so.

Wenn es im Nordosten so weiter regnet, müssen wir unsere Route ganz anders gestallten.
Da aber nur die vier ersten Nächte vorgebucht sind, ist das auch nicht so ein grosses Problem.:huh:

swisschees
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2006 20:07 #800
  • konno
  • konnos Avatar
  • Beiträge: 1456
  • Dank erhalten: 149
  • konno am 09 Feb 2006 20:07
  • konnos Avatar
Meines Wissens hat sich am Sani Pass nicht geändert. Aber ich kann mich da auch täuschen. Die Strasse zu Qacha's Nek ist nun auch durhgängig geteert.

(hab gerade auf der HP der Sani Lodge nachgeschaut. Die sprechen auch immer noch von einem 4x4 trail. Um sicherzugehen, kannst du sicher direkt Kontakt mit Ihnen aufnehmen)<br><br>Post geändert von: konno, am: 09/02/2006 20:11
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2