• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Krüger, Küste & Drakensberge im August
10 Mai 2022 22:01 #643262
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1560
  • Dank erhalten: 1517
  • Gabi-Muc am 10 Mai 2022 22:01
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo,

ich habe inzwischen unsere Route geplant. Dies mal mein vorläufiger Vorschlag:

Ankunft: 5.45 Uhr in Johannesburg
2 ÜN Abangane Lodge, Hazyview (Panormaroute)
2 ÜN Raptor retreat Game Lodge (Krüger privates Reserve)
2 ÜN Bushveld Terrace Hotel oder Elendela Private Game Reserve oder Muwete Bush Lodge oder Maninghi Lodge
1 ÜN Skukuzza Restcamp Lodge
2 ÜN Foxy Crocodile oder Dream of Africa oder Bucklers
2 ÜN im Manyoni Game Reserve (evtl. Ghost Mountain)
3 ÜN in St. Lucia
2 ÜN Hluhluwe
2 ÜN an der Küste z.B. Fairview Gästehaus
2 ÜN Drakensberge süd (Moorcroft Manor Boutique Hotel oder Royal Natal NP(Montusi Lodge)
2 ÜN Drakensberge nord (Clarens)
Abflug 18:50 ab Johannesburg

Sanparks Unterkünfte möchte ich keine, weder im Krüger, noch in den Drakensbergen... Ich weiß, dass man immer näher dran ist.

Mal sehen, was Ihr von meiner Routenplanung so haltet.

LG

Gabi
03.2022 Swakop, Etosha und Damaraland // 08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mai 2022 22:54 #643264
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2532
  • Dank erhalten: 3057
  • Strelitzie am 10 Mai 2022 22:54
  • Strelitzies Avatar
Hallo Gabi,

vermutlich wirst Du Deine Gründe haben, erst nach St. Lucia und dann in den Hluhluwe zu fahren.
Aber in den Drakensbergen würde ich auf jeden Fall den Maloti Drakensberg Park - Giant's Castle - einbauen!
Auch Underberg, Himeville - zB die Sani Valley Lodge - und zumindest die Anfahrt nach Lesotho hoch (bis an die Grenze reicht ein höher gelegtes Fahrzeug) wären eine Übernachtung wert. Aber nur an den Drakensbergen auf der N3 entlang, denn mehr schafft ihr ja gar nicht, finde ich schade!
Ich hätte den Krüger ausgelassen und nur die Groß-Runde um Durban gedreht. Bei Dundee gibt es schöne Reserves, zB. Nambiti Hills Private Game Reserve oder dann im Hluhluwe zB. Rhino Ridge oa.

Viel Planungsfreude
Christina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2022 09:58 #643283
  • Lotusblume
  • Lotusblumes Avatar
  • Carpe diem
  • Beiträge: 1678
  • Dank erhalten: 2307
  • Lotusblume am 11 Mai 2022 09:58
  • Lotusblumes Avatar
Hallo Gabi,
mir gefällt die Route, allerdings würde ich auch erst in den Hluhluwe und dann nach St. Lucia fahren (wie Strelitzie schon anmerkte).

Raptor Retreat ist eine Traumunterkunft. :kiss:

Kleiner Tipp: Gucke dir Mal die Tembe Elephant Lodge oder Leopard Mountain Safari Lodge an.
Wir waren seinerzeit vom Tembe begeistert. Ich hatte zwischen den beiden Lodges bis zum Schluss hin-und her gebucht, weil sie mir beide so sehr gefallen haben. Im Tembe hat für uns letztendlich alles gepasst: große, saubere Zelte, tolle game-drives, leckeres Essen und vor allem das herzliche Personal.
(Vielleicht guckst du Mal in meinen RB "Unser WIedersehen mit Südafrika".)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Mai 2022 10:05 #643285
  • brisen
  • brisens Avatar
  • Beiträge: 241
  • Dank erhalten: 320
  • brisen am 11 Mai 2022 10:05
  • brisens Avatar
Gabi-Muc schrieb:
1 ÜN Skukuzza Restcamp Lodge

Hallo Gabi
Ich möchte dir die Übernachtung in der Skukuza Safari Lodge nicht vermiesen. Diese Unterkunft hätte uns auch gereizt, besonders, weil auch das Frühstück inbegriffen gewesen wäre. Wir haben auf eine Buchung für Juni 22 verzichtet, als wir sahen, wie kompliziert die Sache ist. Die Gebühren wären auf 1/5 der Übernachtungskosten gekommen. Man hätte nur via ETF bezahlen können, weil die Lodge nicht am Buchungssystem von Sanparks angeschlossen ist.
Vielleicht hat das inzwischen geändert.
Mehr kann ich zu deiner Planung nicht sagen. Ich respektiere deinen Entscheid, die SanParks und Ezemvelo Unterkünfte zu vermeiden.
Viel Vergnügen in SA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Mai 2022 10:21 #643286
  • pleinete
  • pleinetes Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 2
  • pleinete am 11 Mai 2022 10:21
  • pleinetes Avatar
Hallo Gabi,
die Skukuza Safari Lodge ist relativ groß. Eine vor Ort Buchung ist problemlos. Wir waren bereits zweimal dort und sie war jedes Mal nur wenig gebucht. Ich denke das Konzept mit dem Konferenzzentrum ist nicht ganz aufgegangen.
Das Frühstück gibt es von 07:00 bis 10:00.
Leider schon wieder zurück aus Südarfrika
Simone
4/ 22 KNP/ Sabi Sand, 9/21 Namibia; 11/20 KNP / Sabi Sands und Kapstadt; 1/20 Gardenroute; 10/19 Hluhluwe, KNP, Sabi Sands und KTP; 9/18 Simbabwe; 09/17 Tansania; 09/16 Uganda/Kenia; 12/14 Gardenroute mit Freunden; 1/14 Gardenroute; 9/13 Botswana/Sambia; 10/12 SA NorthernCape und KTP, 09/11 Kenia, 11/10 Krüger und Kapstadt, 10/08 Namibia, 11/06 Krüger, Eastern Cape und Kapstadt,
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2022 10:36 #643287
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2113
  • Dank erhalten: 1832
  • ALM am 11 Mai 2022 10:36
  • ALMs Avatar
Lotusblume schrieb:

Kleiner Tipp: Gucke dir Mal die Tembe Elephant Lodge oder Leopard Mountain Safari Lodge an.
Wir waren seinerzeit vom Tembe begeistert. Ich hatte zwischen den beiden Lodges bis zum Schluss hin-und her gebucht, weil sie mir beide so sehr gefallen haben. Im Tembe hat für uns letztendlich alles gepasst: große, saubere Zelte, tolle game-drives, leckeres Essen und vor allem das herzliche Personal.
(Vielleicht guckst du Mal in meinen RB "Unser WIedersehen mit Südafrika".)


Ohhh, wie wahr.... Der Tembe ist ein Traum.
Letzte Änderung: 11 Mai 2022 10:36 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume
  • Seite:
  • 1
  • 2