THEMA: route Kapstadt zum KTP
25 Mai 2020 16:12 #589351
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 4715
  • Tinochika am 25 Mai 2020 16:12
  • Tinochikas Avatar
Hallo Jens,

falls Du kein Programm in Kapstadt hast, würde ich nicht von dort in den KTP fahren. Die Anfahrt wäre mir definitiv zu weit zu fahren.
Mit Air Namibia oder Condor bist Du schon früh morgens in Windhoek. Danach einkaufen in der Maerua Mall und Weiterfahrt bis zur Übernachtung bei Mariental.
Natürlich nur wenn Du Dir zutraust am Ankunftstag noch so weit zu fahren.
Am nächsten morgen spätestens um 10:00 Uhr aufbrechen.

Auf dem Rückweg genauso. Wieder eine Übernachtung bei Mariental und am nächsten Tag mit dem Abendflug wieder zurück nach Frankfurt.
Falls Ihr Euch noch Windhoek anschauen wollt, könnt Ihr dort noch einmal übernachten.

Viele Grüße
Hartwig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Mai 2020 18:25 #589360
  • mayer
  • mayers Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • mayer am 25 Mai 2020 18:25
  • mayers Avatar
Danke für die Antworten,
ich hab jetzt die grobe Route für mich festgelegt. CPT→Augrabiesfälle→KTP→Mariental→WHT
Autovermieter wie immer Bidvest / int. Einwegmiete dieses Jahr noch 300€. Gibt leider keinen 4x4 Fortuner bei dennen in Südafrika.
Sanpark hat erst bis Februar die Unterkünfte freigeschaltet, somit hab ich noch Zeit um an der Route zu feilen.
Kapstadt steht halt auf der Do tu Liste sonst würde ich auch lieber wieder von Windhoek starten.
In 2 Jahren haben wir dann 4 Wochen Urlaub aber da reicht die Zeit auch wieder nicht für alle "Sehnsüchte".
MfG
Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Mai 2020 18:50 #589361
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1008
  • Dank erhalten: 1599
  • loser am 25 Mai 2020 18:50
  • losers Avatar
Also wenn CT und WHD Do tu und nicht to do sind, frage ich mich, wozu die Frage betr. Alternativen eigentlich gestellt wurde.
Also Jens, Du, Du! ;)
Letzte Änderung: 25 Mai 2020 18:53 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Mai 2020 19:35 #589367
  • mayer
  • mayers Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • mayer am 25 Mai 2020 18:25
  • mayers Avatar
als loser du du bist mir einer,
Die Alternative bezog sich eigentlich auf den Weg von CPT inde KTP.
Tafelberg und Kap der Guten Hoffnung soll man ja mal gesehen haben. (Jetzt drehn alle ZA fans am Rad) Aber CPT liegt halt am Ars... der Welt. Und alle Strecken sehen zwar Landschaftlich schön aus aber sehr sehr Tierarm.
Bin halt etwas verwöhnt vom Norten Namibias und Botswana.
Und Flug/Automiete wieder Flug/Automiete usw. werden die Fahrzeugkautionen mein Buget sprengen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Mai 2020 22:08 #589381
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 4903
  • Dank erhalten: 4489
  • BikeAfrica am 25 Mai 2020 22:08
  • BikeAfricas Avatar
mayer schrieb:
Aber eine Frage BikeAfrika, meinst du so etwas

Ich würde ein ausgereifteres Modell bevorzugen. So eines z.B.



Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldmull, Logi, Malbec