THEMA: Camping Trip KNP - Mapungubwe im Oktober 2020
29 Feb 2020 13:46 #581317
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1798
  • Dank erhalten: 1003
  • maddy am 29 Feb 2020 13:46
  • maddys Avatar
Hallo meine Lieben,

Wir sind mitten in der Planung unserer 2020 Camping Tour! :cheer:
Unser Hauptinteresse liegt, wie immer, auf Tier- und vor allem Vogelbeobachtungen.
Am 19. Oktober gehts los mit:

19.10. Sodwana - Skukuza, 3 Naechte, 619km
22.10 Skukuza - Stara, 2 N, 91km
24.10. Satara - Tsendze, 2 N, 106km
26.10. Tsendze - Punda Maria, 3 N, 144 km
29.10. Punda Maria - Mapungubwe, 3 N, +/- 320km

bis hierhin ist schon alles gebucht.
Anschliessend bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber vorgesehen ist vorlaeufig:

1.11 Mapungubwe - Haenertsburg, 3 N, +/- 311km
4.11. Haenertsburg - Mt. Sheba, 2 N, 216km
6.11. Mt.Sheba - Sodwana, 636km

...oder hat vielleicht jemand eine bessere Idee fuer den Rueckweg?
Ist vielleicht jemand auch zu dieser Zeit in der Gegend unterwegs, sodass wir ein Mini-Forums-Treffen veranstalten koennten? :)

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Feb 2020 14:53 #581318
  • Stubsi
  • Stubsis Avatar
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 101
  • Stubsi am 29 Feb 2020 14:53
  • Stubsis Avatar
Hallo Maddy,

ich habe gerade mal abgeglichen... Wir kommen am 31.10. in Punda Maria an. B)

Liebe Grüße
Stubsi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Feb 2020 15:08 #581320
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3125
  • Dank erhalten: 4392
  • freshy am 29 Feb 2020 15:08
  • freshys Avatar
maddy schrieb:
29.10. Punda Maria - Mapungubwe, 3 N, +/- 320km
bis hierhin ist schon alles gebucht.
Anschliessend bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber vorgesehen ist vorlaeufig:
1.11 Mapungubwe - Haenertsburg, 3 N, +/- 311km
4.11. Haenertsburg - Mt. Sheba, 2 N, 216km

Ist vielleicht jemand auch zu dieser Zeit in der Gegend unterwegs, sodass wir ein Mini-Forums-Treffen veranstalten koennten? :)

Gruss aus Sodwana
Maddy

Hallo Maddy,
leider sind wir in dieser Zeit nicht in der Gegend unterwegs, aber vielleicht kann ich dir einen Tipp geben. Es würde mich mit Stolz erfüllen, dir zur Abwechslung helfen zu können. Darauf habe ich schon lange gewartet ;) .
Schau mal hier: www.fydrich.de/herbe...15%281%29/index.html => ab Haenertsburg bis Punda Maria.
Wir haben die Strecke Haenertsburg - Punda Maria in der Gegenrichtung zurückgelegt. Ich weiß nicht, wie lange die Azaleenblüte anhält, wir waren Anfang Oktober dort. Es war wie ein Rausch. Im Gegensatz zur Panoramaroute war es in Haenertsburg idyllisch, ruhig, ländlich, erholsam. Vielleicht war es ein Glück, dass dort keine Tourimassen unterwegs waren. Leider war es für die Frühjahrsblüte der Wildblumen zu früh, dafür wärt ihr zur richtigen Zeit dort. Der Mapungubwe NP ist originell und sehenswert, sollte ich je wieder in diese Gegend kommen, würde ich ihn wieder besuchen wollen.

Schönen Sonntag wünscht
freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Malbec
01 Mär 2020 15:59 #581390
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1798
  • Dank erhalten: 1003
  • maddy am 29 Feb 2020 13:46
  • maddys Avatar
Hallo Stubsi,
Ahh, knapp daneben! Schade.

Hallo freshy,
Herzlichen Dank, ja, das hilf auch auf jeden Fall! Ich habe zwar Teile deines Reiseberichts schon gelesen, aber nicht alles (warum? Keine Ahnung! Wahrscheinlich ein "senior moment"!
So muss wohl mein Wildflower Guide auch noch mit, man kann ja nie wissen was dieses Jahr wann wo blueht! ;)

Bali Will Will ist auch in unserem Plan. Toent gut, aber hoffentlich sind nicht alle Camp Sites so schraeg wie eurer??!

Liebe Gruesse aus Sodwana
Maddy
Letzte Änderung: 03 Mär 2020 14:43 von maddy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mär 2020 16:18 #581391
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3125
  • Dank erhalten: 4392
  • freshy am 29 Feb 2020 15:08
  • freshys Avatar
Hi Maddy,
beinahe wären wir virtuell zusammengestoßen :laugh: . Bist du noch online?
maddy schrieb:
Bali Will Will ist auch in unserem Plan. Toent gut, aber hoffentlich sind nicht alle Camp Sites so schraeg wie eurer??!
Liebe Gruesse aus Sodwana
Maddy

Die guten Stellplätze sind schräg. Aber mit den Keilen zum Unterlegen war es okay. Ich bin empfindlich, wenn mein Bett nicht waagerecht steht :( . Nun bin ich gespannt, was ihr von diesem idyllischen Campingplatz haltet!

Vorfrühlingshafte Grüße sendet dir
freshy
Letzte Änderung: 01 Mär 2020 16:19 von freshy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: maddy
03 Mär 2020 12:11 #581600
  • Grit
  • Grits Avatar
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 59
  • Grit am 03 Mär 2020 12:11
  • Grits Avatar
Hallo Maddy

Lass dir in Tsendze unbedingt von Rodger die ortsansässigen Eulen zeigen. 2018 im November zeigte er uns ein Pärchen Barred Owls sowie eine Scops Owl. Alleine hätten wir die nie gefunden.

In Punda gibt es einen tollen Evening Drive, der oft speziell auf Birders ausgerichtet ist, hier liegt der Focus auf Pennant-winged Nightjars!

Am Mahonie Loop konnten wir tagsüber einen Eastern Nicator, einen Great-Spotted Cuckoo und Southern Boubous sichten (neben vielen anderen Vögeln). Außerdem sind in den Fig Trees am Mahonie Loop fast immer Purple-crested Turacos und Green-Pigeons zu finden, sofern reife Feigen dran sind.

Viele Grüße
Grit
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.