THEMA: Fragen zu Kruger NP Bushfeld Camps
13 Okt 2019 11:19 #570147
  • austria
  • austrias Avatar
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 118
  • austria am 13 Okt 2019 11:19
  • austrias Avatar
Hallo, ich plane für Mitte Oktober 2020 KNP. Speziell geht es um Byamiti und Talamati.
Wie kann ich mir die Zufahrten vorstellen? Ruppig ja, aber ist bei einem der Camps 4x4 notwendig??
Wir haben vor einen Toyota Avanza (Van) zu mieten. Oder ist das eine schlechte Wahl, generell für die Fahrten rund um diese Camps?

Wo würdet ihr einen Night Drive buchen? Byamiti, Talamati od. Lower Sabie?

Klimaanlage gibt es bei beiden Bushfeld Camps keine. Vielleicht bei den renovierten? Weiß da jemand mehr dazu. Das macht mir etwas Sorge. Wir waren bei 39^ in Vic. Falls ohne AC und da habe ich beschlossen, dass mache ich nie mehr. War unmöglich zu schlafen. Man kann ja auch kein Fenster offen lassen wegen der Affen...
Wenn ich hin will, muss ich wohl wieder leiden
LG austria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Okt 2019 14:35 #570162
  • kitty191
  • kitty191s Avatar
  • Beiträge: 156
  • Dank erhalten: 182
  • kitty191 am 13 Okt 2019 14:35
  • kitty191s Avatar
Hallo austria,
für absolut keine Campzufahrt im Kruger ist ein 4x4 notwendig. Nicht mal als ruppig könnte man irgendeinen der öffentlichen Kruger-Straßen/Zufahrten bezeichnen. Alles selbst im Smart gut zu fahren. Für die Sichthöhe ist allerdings ein SUV vorteilhafter.
Beide Camps haben Ventilatoren, wenn man die auf niedrigster Stufe laufen lässt, übersteht man die Nacht eigentlich ganz gut.
Drives in Talamati und Byamiti finden in kleineren Autos (10 Sitzer) statt. In Lower Sabie fährt man im LKW (24 Sitzer) Das hat auf die Sichtungen natürlich keine Auswirkungen. Für die Ruhe im Fahrzeug aber vielleicht schon.

LG
Kitty
Letzte Änderung: 13 Okt 2019 15:32 von kitty191.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: buma
13 Okt 2019 15:21 #570163
  • Flori
  • Floris Avatar
  • Beiträge: 531
  • Dank erhalten: 256
  • Flori am 13 Okt 2019 15:21
  • Floris Avatar
Hallo, Austria,

wir waren 2017 mit einem Toyota Avanza unterwegs, auch 2 Nächste im Biyamiti Bush Camp.
Wir konnten zig Tiere direkt vom Camp aussehen - Nashörner, Elefanten, Kaffernbüffel. Affen tagsüber natürlich auch.
Nachts schlafen die Affen ja.
Wir waren Ende September dort und fanden es nicht zu heiß.

LG Doro
~ Africa is a feeling ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Okt 2019 21:25 #570324
  • austria
  • austrias Avatar
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 118
  • austria am 13 Okt 2019 11:19
  • austrias Avatar
Vielen Dank euch beiden für eure Einschätzung.
LG austria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.