THEMA: 2020 - ENDLICH Südafrika !!!
17 Mai 2019 08:57 #556510
  • H.Badger
  • H.Badgers Avatar
  • Beiträge: 891
  • Dank erhalten: 3734
  • H.Badger am 17 Mai 2019 08:57
  • H.Badgers Avatar
Guten Morgen Netti,
meine mindestens zwei Stunden haben das Mindestmaß an Zeit gemeint. Vor allem bei der Immigrationsschlange kann man lange stehen... Wir wurden wegen der Kinder immer mal wieder in eine Priority Lane gelassen, aber verlassen konnte man sich nie darauf.
Das Abholen der Koffer am Band geht flott. Dann geht es zu den Aufzügen in der Haupthalle. Am Airlink-Schalter hatten wir bei bisher vier Umsteigebesuchen noch nie eine nennenswerte Schlange, auch bei der folgenden nicht sehr strengen Sicherheitskontrolle ging immer alles ohne langes Warten. Vielleicht hatten wir aber nur Glück.
Vor allem wenn du den Flughafen nicht kennst, bist du sicher mit drei Stunden besser beraten.

Wieso willst du die Inlandsflüge separat buchen? Das ergibt m.E. preislich keinen rechten Sinn. Wir buchen die Inlandsflüge mit Airlink immer im Paket bei der Airline, die den Langstreckenflug übernimmt, mit.

LG
Sascha

PS
Wann seid ihr denn in der Caprivi-Region unterwegs?
Aktuell: Corona-Sehnsuchts-Bericht: 2008 bis 2014 www.namibia-forum.ch...is-2014.html?start=0
Reisebericht 2016: Südafrika, Namibia, Mauritius www.namibia-forum.ch...in-der-kalahari.html
Reisebericht 2016: Kinder und Katzen im Kruger www.namibia-forum.ch...atzen-im-kruger.html
Reisebericht 2017: Namibia - vom KTP zum Etosha NP www.namibia-forum.ch...he-lion-s-share.html
Reisebericht 2018: Sri Lanka www.namibia-forum.ch...-sri-lanka-2018.html
Reisebericht 2018: Kinder und Katzen im Kruger - Reloaded www.namibia-forum.ch...kruger-reloaded.html
Reisebericht 2019: Etosha, Caprivi, Chobe www.namibia-forum.ch...be-2019.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Netti59, Lommi