• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Reiseplanung: Kapstadt und KNP im April 2019
31 Okt 2018 17:34 #537508
  • max82
  • max82s Avatar
  • Beiträge: 3
  • max82 am 31 Okt 2018 17:34
  • max82s Avatar
Hmm...dann war ich vielleicht doch etwas optimistisch mit der Planung für Tag 11. Es war in der Tat angedacht einen Flug so gegen 11:00 zu nehmen. Und ja es wäre zufällig ein Sonntag :) Habt ihr Tipps für einen guten Zwischenstopp auf der Route nach Graskop?

Den Flug direkt nach Nelspruit hatte ich auf Grund der höhren Kosten für den Flug und die Einwegmiete fürs Auto erst mal nicht näher ins Auge gefasst.

@TravelNAMIBIA: unter Franschhoek verstehe ich in der Tat erst mal nur Frankschhoek. Wieso?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2018 12:06 #537583
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 974
  • Dank erhalten: 1530
  • loser am 01 Nov 2018 12:06
  • losers Avatar
Hallo Max82, Du willst nach CT an „die Küste“, wofür du dir De Hoop ausgesucht hast, dann fährst du alles wieder zurück um wieder nach CT zu kommen wg. Flug nach JHB, wobei du „winelands“ mit einbaust. Dann hast du zwei reine Reisetage von CT nach KNP.
Ich mache dir jetzt einen Vorschlag für den ich von den Experten umgehend gerügt werden werde und an dessen Diskussion ich mich nicht beteiligen werde.
Mache die Weintour in Verbindung mit deinem CT-Aufenthalt. Wie viele Tage winelands „man“ braucht, wenn man europäische schon kennt, ist Geschmackssache. Fahre dann an „die Küste“ an den Ort deiner Wahl (PS: und fahre etwas weiter als De Hoop) und dann mit dem AUTO zum KNP. Das kann man in drei Tagen so gemütlich machen, dass man auch etwas davon hat. Du siehst etwas vom Land das du noch nicht kennst und gewinnst erste Eindrücke für folgende Besuche. Zumindest die erste Hälfte der Strecke bietet interessante Landschaften. Mein Vorschlag ist etwa zeit- und kostenneutral gegenüber deinem ursprünglichen Plan, umgeht Großraum JHB, 1x Autowechsel
Überleg’s dir, bei CT und Umgebung UND KNP in 3 Wochen hast du, so oder so, mehrere reine Reisetage. Werner
Die Einwegaufschlag für einen PKW ist übrigens gering
Letzte Änderung: 01 Nov 2018 16:08 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2018 12:09 #537584
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23423
  • Dank erhalten: 17412
  • travelNAMIBIA am 01 Nov 2018 12:09
  • travelNAMIBIAs Avatar
unter Franschhoek verstehe ich in der Tat erst mal nur Frankschhoek. Wieso?
Weil die Weinregion natürlich viel größer ist und noch interessanter, wenn man auch Stellenbosch und Paarl und Umgebung mit einbezieht.

Viele Grüße
Christian
19. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 und 23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Südafrika, Deutschland, Mosambik, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2