THEMA: Routenplanung SA Westküste + NAM
21 Jun 2018 13:09 #524158
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2292
  • Dank erhalten: 2792
  • Strelitzie am 21 Jun 2018 13:09
  • Strelitzies Avatar
Moin Steffen,

alsoo: ich würde lediglich zwei Ü bei den Augrabies Falls einplanen, den Tag würde ich bei Marienthal holen.
Aber – wenn es Euch um Wale geht, sollte die Gegend um Hermanus in den Focus rücken.
Von CPT nach De Kelders oder Hermanus, dann durch die Winelands nach Paternoster.
Wir haben auch im Oktober noch das Ende der Wildblumenblüte erlebt; teilweise spärlich – aber teilweise noch richtig schön. Auf jeden Fall war es noch sehenswert.
Die 7 Tage KTP lässt sich vl. noch auf 5 Tage kürzen. Katzen sind wirklich Glückssache..... :)

Grüße um die Ecke
Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Steffen.80
21 Jun 2018 13:34 #524161
  • Steffen.80
  • Steffen.80s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Steffen.80 am 21 Jun 2018 13:34
  • Steffen.80s Avatar
Vielen Dank für eure Antworten!
Ja, dann ist es wohl sinnvoll, noch 3(?) Wochen früher zu fahren, wenn man noch richtig etwas von der Wildblumenblüte sehen möchte?
Katzen ist natürlich Glückssache, kennen wir aber schon aus Tansania und Namibia. Mal hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu. ;)
Auf der Anib Lodge waren wir bereits als Camper und würden diese nächstes Jahr wohl auch wieder "mitnehmen". Hier hatte uns besonders gut gefallen, dass man frei über weite Teile des Geländes wandern konnte und Tieren wie Zebras, Gnus, Giraffen, etc. relativ nahe kam.
Eventuell im KTP frei werdende Tage würden wir dann wohl noch an der Westküste von SA verbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jun 2018 22:08 #524284
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1320
  • Dank erhalten: 3536
  • Old Women am 22 Jun 2018 22:08
  • Old Womens Avatar
Hallo Steffen,

vielleicht kannst du die Reise auch ein wenig anderes "aufziehen" und zwar nicht von Süd nach Nord, sondern genau umgekehrt. Du beginnst im KTP, fliegst also über Joburg nach Upington, dann Augrabies, Cederberge, Paternoster und am Ende Kapstadt.
Hier unsere Routenentwicklung für kommenden Herbst, allerdings haben wir auch gut 4 Wochen B) , aber die Tour müßte man dann abspecken, wo auch immer: namibia-forum.ch/for...ober-2018-hilfe.html
Die Kalahari Anib Lodge ist natürlich zum Entspannen und Wandern hervorragend geeignet. Wir mochten es sehr gerne. Ob es allerdings Sinn macht, das hängt von euren Wünschen ab. Wir würden das Whalewatching bevorzugen, aber, ist halt Geschmacksache.
Nebenbei bemerkt fand ich die 4 Wochen für unsere Tour schon schwer aufzuteilen, aber mit viel tatkräftiger Hilfe hier aus dem Forum ist wohl was Gutes daraus erwachsen.

Viel Spaß beim Planen
Beate
Reiseberichte:
Aktuell: Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html

Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2018 10:08 #524706
  • derReisende
  • derReisendes Avatar
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 60
  • derReisende am 28 Jun 2018 10:08
  • derReisendes Avatar
Für Augrabies NP würde ich zumindest eine Übernachtung im Gorge Chalet empfehlen. Man genießt ganz alleine den Sonnenuntergang mit einmaligem Blick in die Schlucht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2018 10:11 #524707
  • derReisende
  • derReisendes Avatar
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 60
  • derReisende am 28 Jun 2018 10:08
  • derReisendes Avatar
Ach ja, und die Unterkünfte zur Wildblumenblüte sind immer gaaaanz schnell ausgebucht. Teils schon auf Jahre um voraus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2018 10:31 #524708
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 161
  • Makra am 28 Jun 2018 10:31
  • Makras Avatar
ANNICK schrieb:
Um diese Jahreszeit würde ich einfach Namaqualand gegen Cederberg tauschen.

Das wäre auch mein Vorschlag ! Die Algeria Cottages sind sehr komfortabel und der Pool dürfte mittlerweile fertig sein.
Liebe Grüße
Makra

Warum ist man heutzutage mit einer anderen Meinung immer gleich ein Feind, und nicht einfach jemand mit einer anderen Meinung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.