• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Jo'burg, Krüger und das Übliche ;-)
14 Sep 2017 12:36 #489304
  • MatzeHH
  • MatzeHHs Avatar
  • Afrika im Herzen
  • Beiträge: 192
  • Dank erhalten: 98
  • MatzeHH am 14 Sep 2017 12:36
  • MatzeHHs Avatar
Moin

wir planen RSA für nächstes Jahr.
Viele RB habe ich durchflöht und auch viele gute Tipps erhalten. Zur Feinabstimmung wg vorbuchen ( ich hasse das, aber wir sind leider nicht mehr in den Neunzigern) möchte ich Euch unsere grobe Planung vorstellen und erbitte Tipps.
Zeitraum wird August 18 werden. Wir sind zu viert und bevorzugen Camping. Unterwegs werden wir +- 3 Wochen sein.

1 Jo'burg - CP 1-2 h entfernt (Suikerboosrand ?)
2 ? - Hluhluwe
3 Hluhluwe
4 Hluhluwe
5 Hluhluwe - St Lucia
6 St Lucia - Kosi bay
7 Swasiland
8 Swasiland
9 Swasiland
10 - 16 Krüger NP
17 Krüger - Blyde River
18 Blyde River
19 - 20 ?
21 Abflug Jo'burg

oder andersrum ?

Wir sind für alle Tipps offen. Besonders auch welche CP zu empfehlen sind - oder auch eben welche nicht ;-) oder was sonst noch Interessantes am Wegesrand zu finden ist .

danke im voraus
Danke und Gruß


Matze
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Sep 2017 12:55 #489307
  • Cananga
  • Canangas Avatar
  • Beiträge: 274
  • Dank erhalten: 104
  • Cananga am 14 Sep 2017 12:55
  • Canangas Avatar
Hallo Matze,

vielleicht hast Du Dich auch einfach nur vertan bei der Reihenfolge der einzelnen Stationen. Ich würde nach dem Zwischenstop nach Johannesburg die beiden freien Tage 19/20 in den Drakensbergen verbringen. Evtl. auch noch irgendwo kürzen und 2N im Süden der Drakensberge Station machen und eine organisierte Tagestour zum Sani Pass machen. Dann Kosibay, St. Lucia und Hluhluwe.

Gruß aus OH Frank
3x Südafrika, 5x Namibia, Australien, 5x USA, Canada und in vielen Ländern Europas unterwegs.
Letzte Änderung: 14 Sep 2017 13:05 von Cananga.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MatzeHH
14 Sep 2017 13:08 #489308
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1575
  • Dank erhalten: 1189
  • M@rie am 14 Sep 2017 13:08
  • M@ries Avatar
Cananga schrieb:
in den Drakensbergen verbringen
....
und eine organisierte Tagestour zum Sani Pass machen.
auch im August, wenn Winter ist und ggf Schnee liegt?

wie wäre es denn direkt nach Durban weiterzufliegen oder in umgekehrter Richtung und dann ab Durban wieder zurück? das würde die Tour entspannen/entzerren ;)
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

"Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst, es kommt nur darauf an nicht aufzugeben!"
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MatzeHH
14 Sep 2017 13:31 #489313
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7311
  • Dank erhalten: 16554
  • ANNICK am 14 Sep 2017 13:31
  • ANNICKs Avatar
Coucou Matze,

Da stimme ich Marie zu! Ich würde auch die Tour in Durban starten.

Im August würde ich nicht mehr unbedingt in die Drakensberge wollen. Letztes Jahr gab es Schnee und wir haben echt gefroren..

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MatzeHH
16 Sep 2017 12:00 #489495
  • MatzeHH
  • MatzeHHs Avatar
  • Afrika im Herzen
  • Beiträge: 192
  • Dank erhalten: 98
  • MatzeHH am 14 Sep 2017 12:36
  • MatzeHHs Avatar
Das mit Durban ist eine Idee.
Da schmeiss ich mal Google Maps für an.
Sind bei 4 Paxe (evtl 5) natürlich Mehrkosten für den Flug.

habt Ihr noch Tipps wg CP ?

BTW sehe ich das richtig das es im Hluhluwe keinen CP gibt ?
Danke und Gruß


Matze
Letzte Änderung: 16 Sep 2017 12:11 von MatzeHH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Sep 2017 12:21 #489501
  • kitty191
  • kitty191s Avatar
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 186
  • kitty191 am 16 Sep 2017 12:21
  • kitty191s Avatar
Hallo Matze,
Emirates fliegt mWn Durban direkt an. Da ich aus Deinem Nic-Name entnehme, dass Ihr aus Hamburg kommt - Perfekt!
Folgenden Routenvorschlag würde ich machen, ohne etwas über Eure Prio's zu wissen:
Ankunft Durban Weiterfahrt nach St. Lucia
3N St. Lucia (iSimangaliso Wetlandpark, Cape Vidal, Hippo/Croc-Tour m. ShakerBarker)
3N Hluhluwe-iMfolozi NP
2 N Ithala NP
3N Swaziland
6N Kruger NP
3N Panorama Route (Blyde River Canyon, God's Window, Three Rondavels, Bourke's Luck Potholes, Wasserfälle)
1N JNB (evtl Apartheids Museum)

Falls Ithala nicht gewünscht wird, könnte man stattdessen 2N Ballito (Strand und Meer) oder die Oribi Gorge mit einbauen.

LG
Kitty
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MatzeHH
  • Seite:
  • 1
  • 2