• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Westküste Südafrika von Oranjemund nach Kapstadt
27 Nov 2006 00:54 #26415
  • Anna
  • Annas Avatar
  • Beiträge: 13
  • Anna am 27 Nov 2006 00:54
  • Annas Avatar
Hallo,

suche Reisebeschreibungen für die Strecke Oranjemund nach Kapstadt, also Westküste Südafrika - wer kann helfen?

Lieben Gruss

Anna
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2006 06:44 #26418
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 27 Nov 2006 06:44
  • Andreas Cierpkas Avatar
Anna,

die meisten dürften nur die N7 fahren, auf der Strecke ist nicht viel um anzuhalten.

-) Namaqua Nationalpark
Kommt darauf an, wann du unterwegs bist. Zur Blumenblüte einer der
schönsten Orte entlang deiner Route

-) West Coast Nationalpark
Landschaftlich sehr schön. Ein Teil des Parks wird nur zur Blütezeit
geöffnet
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2006 09:12 #26429
  • rebecca
  • rebeccas Avatar
  • Beiträge: 933
  • Dank erhalten: 293
  • rebecca am 27 Nov 2006 09:12
  • rebeccas Avatar
Hallo Anna,
hier erst mal ein Link der Dir evtl. einen kurzen Überblick gibt, was sich so alles auf der Strecke von Oranjemund nach Kapstadt finden lässt:

www.suedafrikatour.d...ap/alexander_bay.htm etc.

Allerdings glaube ich nicht, dass du von Oranjemund direkt nach Alexander Bay fahren kannst. Oranjemund liegt nämlich im Sperrgebiet. Darüber kann sicherlich Georg genauere Informationen liefern.


Ich selber war im nördlichen Teil von RSA, alles oberhalb von Springbok. Von Alexander Bay und Port Nolloth war ich enttäuscht und würde auf alle Fälle die Strecke über Lekkersing und Kuboes vorziehen, die wir auf dem Rückweg gefahren sind und von dort hat man einen traumhaften Blick auf das Richtersveld.Wenn ihr Camper seid, dann könnt natürlich auch ins Richtersveld fahren.
Wir waren im Dezember vor einem Jahr dort und haben trotz des Hochsommers viele blühende Büsche und Sträucher gesehen.
Tiere hat es dort allerdings nur ganz ganz wenige. Einen kleinen Eindruck davon siehst du unter:
www.videocommunity.c...ics/314/display/1462

Südlich von Springbok befindet sich der Namaqua National Park. Zur Blütezeit vom Juli bis September muss es dort traumhaft schön sein. Allerdings hängt es auch davon ab, ob es vorher gut geregnet hat.

Viel Spaß bei deiner Planung.<br><br>Post geändert von: rebecca, am: 27/11/2006 09:14
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2006 09:23 #26432
  • Georg
  • Georgs Avatar
  • Beiträge: 1036
  • Dank erhalten: 2
  • Georg am 27 Nov 2006 09:23
  • Georgs Avatar
Hallo Anna

Das ist mal eiene ungewöhnliche Tour von Oranjemund als Ausgangspunkt ???

Zuerst muss mal nach Oranjemund kommen. Zugang ist von Südafrika aus.
Leider ist die Strasse ( Pad ) von Lüderitz über Elizabeth Bay, Pamona Chamais, Affenrücken, Ubvlei, Oranjemund nicht öffentlich.

Westküste Tour nach Kapstadt ist als solches nicht möglich.

Oranjemund -Kapstadt

O-mund, Alexanderbay ( Minenstadt) Port Nolloth ( Hafen) landeinwärts über den Annenous Pass bis Steinkopf zur Nationalstrasse.

Alternativ von Oranjemund Links abbbiegen nach Beauvallon und durchs Richtersveld bis Steinkopf ( 4 Rad )

Von Steinkopf nach Springbok ( National Str.) und wenn du im September da bist die Namaqua Blüte.

Nun weiter über die Nationalstrasse ( Wüste-Steppe) die sich zieht und für die meisten sehr eintönig ist.

Landschaftlich grüner wird es ab Clanwilliam von hier aus direkt weiter bis Kapstadt oder durch die Weinregion.

Erzähl mal warum Oranjemund ?????

Grüsse Georg


Seltene Site Oranjemund >>>>> www.dersofaladen.de/...ml/body_diamant.html<br><br>Post geändert von: Georg, am: 27/11/2006 09:27
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2006 12:26 #26440
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3487
  • Dank erhalten: 450
  • joli am 27 Nov 2006 12:26
  • jolis Avatar
Hallo Anna,
ich finde die Strecke von Noordoever bis Springbok ( auf der N 7) auch ziemlich öde. Man kann dem ein bisschen dadurch ausweichen, dass man die Augrabis Fälle mit in die Reiseplanung einbezieht - ist aber ein ziemlicher Umweg. Falls Wüstenblüte, dann natürlich ist die Gegend um Springbok einmalig. Und ab Clanwilliam wird es beiderseits der N7 wunderschön - entweder direkt an der Küste entlang oder aber durch die Cederberge in das Obst- und Weinanbaugebiet. Gib mir 3 Wochen für diese Tour und würde Dir sagen, dass das aber ein bisschen knapp ist.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2006 22:32 #26468
  • Anna
  • Annas Avatar
  • Beiträge: 13
  • Anna am 27 Nov 2006 00:54
  • Annas Avatar
Hallo Miteinander,

erstmal herzlichen Dank für Eure Postings!
Also erstens sollte man nicht spätabends mit kleinen Südafrikaatlanten hantieren statt Übersichtskarten wenn man solche Fragen stellt.
Also ich wollte eigentlich Informationen zur Strecke Aus, Witputz, Rosh Pina, Fishriver Canyon, Richtsersveld und dann küstennah bis Kapstadt. Ist dies noch Blütezeit im Namaqualand Mitte Dezember? Wie ist die Strecke die etwas östlicher von Nord nach Süd führt? Fährt man nur oder kann man auch etwas sehen?
Oranjemund wegen der Frage ob man von Lüderitz an der Küste entlang durch die Wüste via Chamais nach O-mund fahren kann.

Fang ich doch anders an. Wir haben 3 Wochen Zeit, einen 21 Jahre alten Landy mit Dachzelt und waren bereits mehrfach in Namibia. Allerdings meisten szum segelfliegen in der Kalahari. Mit dem Landy haben wir den Süden erkundet bis Höhe Mariental. Westen Sossusvlei, Naukluftberge Swakopmund, Welwitschia, Archers Rock, Kuiseb (also Schutztruppen/Geologenmässig-historisch viel abgegrast) ,Pässe östlich davon. Einmal hoch zur Etoscha, Spitzkoppe, Erongo. Nun überlegen wir was wir ab übernächste Woche (in 10 Tagen) am besten machen. Also recht offen für alles noch aktuell.Hatten eben den Gedanken mal nach Süden Lüderitz und bis Kapstadt. Vielleicht auch eher nach Norden - Okavangodelta - aber da muss man ja jetzt Malariaprophylaxe machen und wenn mir im Okavango die Löwen ins Dachzelt steigen wollen....................
Also alles noch ziemlich wirr - deswegen freue ich mich auf den ultimativen Tip für die Zeit zwischen 9. und 30.12.

Danke und herzlichen Gruss

Anna
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2