THEMA: Flüge mit Ethiopian Airlines ?
23 Nov 2021 20:40 #630677
  • Maigus
  • Maiguss Avatar
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 16
  • Maigus am 23 Nov 2021 20:40
  • Maiguss Avatar
Ich hab für nächstes Jahr März Flüge gebucht, natürlich nicht stornierbar. Soll man jetzt neue Tickets bei LH/EW Discover buchen die doppelt so teuer sind?

Da ich eh nicht stornieren kann bleibt ja nix anders übrig außer abzuwarten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2021 11:22 #630696
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 337
  • Dank erhalten: 110
  • Ticktack am 24 Nov 2021 11:22
  • Ticktacks Avatar
Ich denke du hast gleich 2 Probleme. Das eine ist das EA bis März möglicherweise nicht mehr fliegt und Problem No 2 das die Inzidenz in Deutschland dann so hoch ist das die dich nach NAM gar nicht mehr reinlassen. Hab vor 2 Tagen Mal wieder deutsche Nachrichten geschaut. Man kann wirklich nur den Kopf schütteln was da in der angeblich 1. Welt so losgeht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2021 16:36 #630707
  • loser
  • losers Avatar
  • loser am 24 Nov 2021 16:36
  • losers Avatar
OT aber auch nicht ganz und vielleicht interessiert es jemanden.
Ethiopia used its flagship commercial airline to transport weapons during war in Tigray
edition.cnn.com/2021...-intl-cmd/index.html
Das ging schon vor Wochen durch die Medien. Demnach dürften die von TPLF u. a. protestierten Waffentransporte durch ET durch zahlreiche Indizien und Beweise belegt sein. Auch wenn Regierung und ET das immer wieder abstreiten.
Ob das rechtliche Auswirkungen für ET haben kann, weil PS: auch internationale Konventionen verletzt wurden, kann ich nicht beurteilen und die Problemlage ist augenblicklich sowieso anders gewichtet. Aber hier gibt es ja einige mit dem Fliegen als Business Vertraute ………………
Eine militärische Komponente hat das natürlich auch, aber die wird die Opposition hoffentlich nicht verfolgen.
Letzte Änderung: 24 Nov 2021 17:05 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2021 17:31 #630711
  • Reiseklaus
  • Reiseklauss Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1030
  • Dank erhalten: 302
  • Reiseklaus am 24 Nov 2021 17:31
  • Reiseklauss Avatar
Hallo zusammen,
nach meinen Informationen gibt es von Seiten des auswärtigen Amtes keine Reisewarnung für den Transit in Äthiopien.
Habe ich da eventuell falsche Informationen?
Wer weiß was akuelleres?
Gruß Klaus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2021 17:45 #630712
  • adriana
  • adrianas Avatar
  • Beiträge: 340
  • Dank erhalten: 569
  • adriana am 24 Nov 2021 17:45
  • adrianas Avatar
Reiseklaus schrieb:
nach meinen Informationen gibt es von Seiten des auswärtigen Amtes keine Reisewarnung für den Transit in Äthiopien.
Das ist richtig.

Wir sind am Wochenende mit Ethiopian Airlines von Windhoek nach Deutschland gekommen.
In Addis Ababa war die Stimmung am Flughafen entspannt, "normal" halt, wir haben auch keine gecancelten Flüge gesehen.
Was außerhalb des Flughafens passiert, kann ich nicht sagen.

In Windhoek haben wir im Office gefragt, ob wir einen Test für den Transitbereich brauchen. Antwort: wenn man vollständig geimpft ist, braucht man keinen Test mehr.
Dementsprechend wurde in Windhoek beim Check-In auch nur der Impfausweis kontrolliert.

Gruß, Adriana
Letzte Änderung: 24 Nov 2021 18:17 von adriana.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Barth_Wolfgang, Logi
24 Nov 2021 17:59 #630713
  • Reiseklaus
  • Reiseklauss Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1030
  • Dank erhalten: 302
  • Reiseklaus am 24 Nov 2021 17:31
  • Reiseklauss Avatar
Danke Adriana,

ich Frage mich warum manch einer solche eine Panik verbreiten muss nur um die Menschen zu verunsichern. Dummes Dahergerede und Verschwörungstheorien können diese Leute sich ersparen.
Gruß Klaus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.