THEMA: Flüge für Sommer jetzt buchen oder warten
28 Jan 2021 22:09 #605270
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2354
  • Dank erhalten: 2867
  • Strelitzie am 28 Jan 2021 22:09
  • Strelitzies Avatar
Hallo Barbara,
"...Ich habe einfach Angst, dass die Preise explodieren. Schon während ich die Flüge heute angeschaut habe auf der LH Seite, sind sie um 200€ gestiegen um dann nach 10 min. wieder zu sinken. ..."

Die Cookies löscht Du aber schon regelmäßig?
Ansonsten sorgst Du durch Dein Interesse selbst für die Preissteigerung.

Viel Erfolg
Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy, Babs72
28 Jan 2021 22:27 #605271
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 880
  • Dank erhalten: 1030
  • yanjep am 28 Jan 2021 22:27
  • yanjeps Avatar
Daß das so ist, liest man ja häufiger. Aber ist das tatsächlich so oder ist das nicht eher eine "urban legend" ? Es ließe sich ja leicht überprüfen, wenn man einmal vom heimischen Rechner und dann vom Bürorechner aus eine Abfrage startet. Die Angebote müßten sich dann ja deutlich unterscheiden.

Yanjep
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2021 22:34 #605272
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 221
  • Makra am 28 Jan 2021 22:34
  • Makras Avatar
yanjep schrieb:
Daß das so ist, liest man ja häufiger. Aber ist das tatsächlich so oder ist das nicht eher eine "urban legend" ? Es ließe sich ja leicht überprüfen, wenn man einmal vom heimischen Rechner und dann vom Bürorechner aus eine Abfrage startet. Die Angebote müßten sich dann ja deutlich unterscheiden.

Yanjep
Ich habe auch davon gelesen und es an verschiedenen Rechnern sowie am Smartphone ausprobiert. Der Preis war immer identisch.
Liebe Grüße
Makra

Warum ist man heutzutage mit einer anderen Meinung immer gleich ein Feind, und nicht einfach jemand mit einer anderen Meinung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Babs72
28 Jan 2021 23:09 #605276
  • Phönix1894
  • Phönix1894s Avatar
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 4
  • Phönix1894 am 28 Jan 2021 23:09
  • Phönix1894s Avatar
Hallo Barbara,

wir haben unsere Flüge FRA-WDH vor 3 Wochen gebucht. Anfangs auch mit etwas Bauchweh, aber die Sehnsucht überwiegt. Laut Lufthansa, muß der umgebuchte Flug innerhalb 36 Monaten ab ursprünglichen Abflugdatum stattfinden. Das sollte machbar sein.

Wegen den Stornotarifen würde ich mich erst schlau machen, ob auch die Zuschläge und Steuern erstattet werden. Ich glaube mal gehört zu haben, das nur der eigentliche Ticketpreis erstattet wird. Und dieser Anteil beträgt nur ca. 260,- Euro. Der Rest sind eben die Zuschläge und Steuern. Korrigiert mich, falsch ich falsch liege.

Grüße Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Babs72
29 Jan 2021 09:28 #605293
  • Burkhard
  • Burkhards Avatar
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 160
  • Burkhard am 29 Jan 2021 09:28
  • Burkhards Avatar
Phönix1894 schrieb:
Wegen den Stornotarifen würde ich mich erst schlau machen, ob auch die Zuschläge und Steuern erstattet werden. Ich glaube mal gehört zu haben, das nur der eigentliche Ticketpreis erstattet wird. Und dieser Anteil beträgt nur ca. 260,- Euro. Der Rest sind eben die Zuschläge und Steuern. Korrigiert mich, falsch ich falsch liege.

Steuern etc. müssen sie sowieso immer erstatten, egal wer wann storniert.
Phantasie-Gebühren + Phantasie-Steuern oder "Zuschläge" (die Bezeichnungen der Airlines sind dann natürlich ohne den Begriff Phantasie...) gehören mit zum Flugpreis der Airline.
Gruß
Burkhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Babs72
29 Jan 2021 10:07 #605296
  • Mammal1
  • Mammal1s Avatar
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 147
  • Mammal1 am 29 Jan 2021 10:07
  • Mammal1s Avatar
Gestern wurde eine Studie veröffentlicht, laut der die Reiselust der Deutschen weiter riesengroß ist. Die Unsicherheit hinsichtlich Reisen aber aktuell auch. So lange das so ist, wird nur zögerlich gebucht und dürfte es hier und da Schnäppchen geben.

Wenn erst mal die Sicherheit da ist, das Reisen wieder ohne große Widrigkeiten möglich ist, dürfte sich die aufgestaute Reiselust entladen. Dann wollen "alle" buchen. Die Nachfrage wird dann auf Tourismus-Kapazitäten treffen (Flüge, Mietwagen, Unterkünfte), die zumindest bei einigen Reisezielen deutlich kleiner sind als vor Corona. Nach den üblichen Marktgesetzen müsste das dann eigentlich zu deutlich steigenden Preisen führen. Einige Airlines wie Qatar Airways bieten anders als Lufthansa die vollständige Erstattung, wenn man denn doch nicht Fliegen kann oder will. Vielleicht ist das ein akzeptabler Kompromiss?
Letzte Änderung: 29 Jan 2021 10:08 von Mammal1.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Babs72