THEMA: Futter für die Löwen - mit Anhang nach Botswana 22
01 Dez 2022 11:22 #656556
  • Skotch
  • Skotchs Avatar
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 307
  • Skotch am 01 Dez 2022 11:22
  • Skotchs Avatar
Es geht los! Es geht nach Botswana! Und die Schwiegereltern kommen mit!

Futter für die Löwen - mit den Schwiegereltern nach Botswana ´22

(so sollte der Titel eigentlich heißen, war aber zu lang ;) )




…aber keine Sorge! So schlimm ist es dann doch nicht gekommen. Ihr müsst also unterwegs in Botswana nicht nach ihnen Ausschau halten. Sie haben sich benommen und sind wohlbehalten wieder mit zurück genommen worden ;)

Jetzt fragen sich manche bestimmt „Wie kommt man dazu, seine Schwiegereltern mit in den Urlaub zu nehmen?“

Einleitung:
Im November 2019 sind mein Freund und ich von einer Reise durch Ecuador und den Galapagos-Inseln zurückgekommen. Noch ganz euphorisch von den ganzen Tierbegegnungen und der tollen Landschaft konnte ich nicht anders, als schon den nächsten Urlaub zu planen. Aber wo soll es hingehen? In Asien waren wir schon oft, Australien war uns für 3 Wochen zu weit und zu groß. Da fiel mir ein, dass eine liebe Arbeitskollegin schwer von Botswana geschwärmt hat. Aber Safari? Lodges? Das ist doch viel zu teuer und viel zu gehoben für uns…
Und schwubbs bin ich hier im Forum gelandet und war ganz angetan als Selbstfahrer auf Safari zu gehen. Das konnte ich ehrlich gesagt erstmal gar nicht wirklich glauben, dass man mit Dachzelt und Allradgefährt eigenständig durch Botswanas Nationalparks tuckern kann.
Einige Reiseberichte später und ein check meiner Reiseroute eurerseits stand der Plan: Oktober 2020 geht’s nach Botswana! Campsites waren gebucht, Auto reserviert und Flüge gebucht.
Wir erzählten meinen Schwiegereltern von der Reise und die Augen wurden immer größer. Afrika war schon immer ihr großer Traum. Auf Reisen waren die beiden – mal abgesehen innerhalb Deutschlands – noch nie. Und was macht man nicht alles für die Familie… „Dann kommt doch mit“ habe ich beiläufig gesagt. Ich hatte den Satz noch nicht ausgesprochen, da hätte ich mich schon rechts und links ohrfeigen können :D Die beiden konnten das gar nicht glauben und haben sofort vorsichtig nachgefragt, ob sie wirklich mit dürften. Jetzt konnte ich ja schlecht einen Rückzieher machen. Also wurden alle Reservierungen und Buchungen auf 4 Personen ausgeweitet.

Und dann kam Corona :pinch:
Ich war im März 2020 gerade im Krankenhaus wegen einer Bienengift-Hyposensibilisierung als sich die Ereignisse anfingen zu überschlagen. Ich erhielt eine Mail von meinem Arbeitsgeber, dass die Arbeitsstätte geschlossen wird und alle sofort ins Homeoffice müssen. Im Krankenhaus liefen alle Ärzte und Pfleger plötzlich nur noch in kompletter Schutzausrüstung umher und wirkten ganz aufgeregt. Da ich da gerade sowieso den letzten Tag auf Station hatte, habe ich mich dazu entschlossen mich selbst zu entlassen um schnellstmöglich nach Hause zu kommen. Das war schon etwas gruselig und hatte was von Endzeitstimmung! Da war ich aber trotzdem noch felsenfest davon überzeugt, dass die Reise im Oktober stattfindet. Es wird ja schon niemand auf die Idee kommen Grenzen zu schließen, Flüge einzustellen, Quarantäne zu verhängen… Ohje, ihr wisst ja wie das ausgegangen ist! Ende vom Lied: Der Urlaub wurde verschoben. Erst auf 2021, dann auf Grund einer Erkrankung auf 2022. Durch das ganze Umbuchungschaos sind wir dann sogar unglücklicherweise irgendwie von 2 Autos mit je einem Dachzelt bei einem Auto mit 2 Dachzelten gelandet. Das wird ein Spaß!

Habt ihr trotzdem Lust mitzufahren? Unser Auto ist zwar bis Oberkante Unterlippe voll, aber Platz ist ja bekanntlich in der kleinsten Hütte!

Aber Achtung: Wir sind Ersttäter, Selbstfahrer und ohne jegliche Offroad-Erfahrung. Ich kann aber schon mal spoilern… Pleiten, Pech und Pannen habt ihr nicht zu befürchten :silly: !

Bevor ihr einsteigt wollt ihr aber bestimmt erstmal wissen, wo es denn langgeht:

23.10.22 – Ankunft, Autoübernahme und zur Kalahari Bush Breaks Lodge
24.10.-25.10.22 – Maun Discovery B&B
26.10.22 – Southgate
27.-28.10 – 3rd Bridge
29.10.22 – Xakanaxa
30.10.22 – North Gate
31.10.22 – Magotho
01.11.-02.11.22 – Savuti
03.11.22 – Ihaha
04.11.-05.11.22 – Chobe Safari Lodge Campsite
06.11.-07.11.22 – Planet Baobab Campsite
08.11.22 – Nxai Pan South Camp
09.11.22 – Symponia Ghanzi
10.11.22 – Windhoek Casa Piccolo
11.11.22 – Autoabgabe, Abflug

Und für alle Planenden noch ein paar Infos :


Auto: Toyota Hilux DC 2.4 TD Automatik von Safari Car Rental
Verbrauch: Für die Strecke Moremi - Chobe ab letzter Tankstelle Maun bis erste Tankstelle Kasane (Muchenje hatte keinen Diesel!) sind wir ca. 700 km gefahren inkl. Gamedrives und haben (voll beladen und mit Tiefsand) 107 l Diesel verbraucht. Das macht einen errechneten Verbrauch von durchschnittlich 15,3 l / 100 km (der Bordcomputer zeigte irgendwas mit 11.7 l / 100 km an :blink: )
Planung: Namibia-Forum, Botswana Reiseführer Hupe-Verlag, Tinkers-Map, Pistenkuh Offroad-Training, Reservierung der Campsites über Botswana Footprints
Navigation: maps.me, Tracks4Africa Navi und App fürs Handy/Tablet

… mehr erfahrt ihr dann in den entsprechenden Kapiteln des Reiseberichts.

Aber ich muss euch warnen! Als Selbstfahrer auf Safari in Botswana unterwegs zu sein und im Dachzelt zu nächtigen macht süchtig! Wir sind noch keine 3 Wochen wieder in der Heimat, da ist die Reise für Oktober 2023 nach Botswana schon wieder gebucht (diesmal aber nur zu zweit :laugh: )!

Also los, hopp hopp! Steigt ein und schnallt euch an, es wird holprig!

Viele Grüße,
Skotch
Letzte Änderung: 01 Dez 2022 11:33 von Skotch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, Topobär, Champagner, rofro, speed66, picco, Gromi, Tinochika, CuF und weitere 8
01 Dez 2022 11:41 #656557
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 7665
  • Dank erhalten: 18376
  • Champagner am 01 Dez 2022 11:41
  • Champagners Avatar
Skotch schrieb:
Futter für die Löwen - mit den Schwiegereltern nach Botswana ´22

:laugh: :laugh: :laugh: Marcel, you made my day (daheim mit Husten auf der Couch) !!!
Was für ein genialer Titel..... :silly: und überhaupt: ES GEHT LOS! :woohoo:

Da ich ja mehr oder weniger mit dabei war :P (sowohl materiell, aber natürlich nicht als Sponsorin :whistle: als auch virtuell B) ) :lol: , bin ich natürlich besonders erfreut über diesen Reisebericht und trotz allem Insiderwissen auch sehr gespannt darauf!

Vor allem auch wegen deiner Fotos - die konnte ich ja immer nur kurz anschauen und dann waren sie schon wieder weg :blink: . Aber was ich gesehen habe macht Lust auf mehr!

In diesem Sinne: halt dich nicht zurück mit neuen Kapiteln - ich bin auf jeden Fall dabei!

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 01 Dez 2022 12:07 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2022 11:43 #656558
  • Kornado
  • Kornados Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 376
  • Kornado am 01 Dez 2022 11:43
  • Kornados Avatar
Hallo Scotch,
ich springe auf und fahre mit.
Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2022 12:47 #656567
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 4037
  • Dank erhalten: 7384
  • CuF am 01 Dez 2022 12:47
  • CuFs Avatar
Heihei, Marcel,
Platz da
für
Friederike :laugh: :laugh: :laugh:
Letzte Änderung: 01 Dez 2022 12:47 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2022 13:00 #656568
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 7141
  • Tinochika am 01 Dez 2022 13:00
  • Tinochikas Avatar
Hallo Marcel,
bevor kein Platz mehr im Camper ist, steigen wir gerne noch ein. Wir freuen uns auf einen spannenden Reisebericht und Eure Fotos.
Liebe Grüße
Ingrid und Hartwig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2022 13:16 #656569
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 1071
  • Dank erhalten: 326
  • earlybird71 am 01 Dez 2022 13:16
  • earlybird71s Avatar
HI Marcel,

Da will ich auch gerne mit!
Ich hätte 1000 Fragen, denn ich würde auch gerne mal nach Botswana reisen, auch gerne im Dachzelt, habe aber zu beidem gar keine Erfahrungen, stattdessen großen Respekt davor!
Vielleicht finde ich hier in deinem Bericht ja ein paar Antworten... Und wenn nicht, freue ich micht dennoch auf eure Ergebnisse!
LG
Tanja
Namibia Oktober 2019
Namibia April 2021! Schön war's
Namibia Oktober 2021
Süd-Namibia April 2023
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.