THEMA: Wir sehen uns am Boteti! - Namibia/Botswana 2021
01 Mai 2022 09:16 #642781
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 901
  • TinuHH am 01 Mai 2022 09:16
  • TinuHHs Avatar
Champagner schrieb:
Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, was man in nächster Zeit aus der Gegend so hört :huh: .

Moin Bele!

lieben Dank! Ja, da bin ich auch gespannt.Für uns dauert es ja noch, bis wir das nächste Mal da sein werden, aber ich bleibe da am Ball.
Champagner schrieb:

<Vogelbestimmung>

Ganz herzlichen Dank! Wir haben ja nur die Tinker’s Maps, und da sind die Abbildungen teilweise etwas missverständlich, finde ich. Ich schaue mir das mal an, und ich korrigiere das gleich in meinem Bericht.

Danke Dir und liebe Grüße
Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mai 2022 09:23 #642782
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 901
  • TinuHH am 01 Mai 2022 09:16
  • TinuHHs Avatar
Moin liebe Friederike,

herzlichen Dank auch Dir! ich korrigiere das gleich mal.
CuF schrieb:
Die klebrigen Blüten: könnte sein, dass Ihr unter einem Leberwurstbaum gestanden habt?

Wie gesagt, keine Ahnung. Die Blüten waren etwa so groß wie eine Hand. Von Früchten konnte ich nichts erkennen.
CuF schrieb:
Ich hoffe, die Gründe für die lange Pause hier waren nicht dramatisch?

Dramatisch nicht, aber langwierig und sehr unangenehm. Dauert noch an!
CuF schrieb:
Ich weiß allerdings gar nicht, ob ich mich über die Fortsetzung freuen soll - es macht so „wehmütig“, über den Moremi zu lesen :( - schluck….

Kann ich sehr gut nachfühlen! Aber die Kombination aus "Reisebericht schreiben" und "die nächste Reise organisieren", und das alles in Verbindung mit "das Fotobuch ist fertig! :woohoo: "macht dann doch wieder Spaß! :)
CuF schrieb:
P.S.Babbler - nicht „Bubbler“, das würde auch lautmalerisch nicht hinhauen! Obwohl: „ Kreischler“ wäre noch besser :pinch: :whistle:

Oups, korrigiere ich auch gleich, danke!

Liebe Grüße
Marti
Letzte Änderung: 01 Mai 2022 09:48 von TinuHH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Mai 2022 18:30 #643448
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 901
  • TinuHH am 01 Mai 2022 09:16
  • TinuHHs Avatar
15.09. - Endlich Xakanaxa

Heute haben wir nur recht wenig ins Tagebuch geschrieben. Dafür kommen ein paar Bilder mehr dazu.

In der Nacht werden wir immer wieder von einem lauten „Plong“ geweckt. Die Blüten des Leberwurstbaums, unter dem wir stehen, sind riesig und machen ein ordentliches Geräusch wenn sie aufs Dach treffen. :S

Wir frühstücken in Ruhe, dann machen wir uns auf den Weg.




Von Third Bridge müssen wir die ganze Strecke wieder zurückfahren zum South Gate um dann auf der schnellen Route nach Xakanaka zu kommen, obwohl die beiden Camps Luftlinie nicht mehr als 8 km auseinander liegen. Wir brauchen für die Strecke mehrere Stunden, da wir natürlich ständig anhalten müssen um die tolle Landschaft zu bewundern, und natürlich um alles zu fotografieren.



African Spoonbill


African Darter


Red Lechwe


Moremi


Black-backed Jackal


Red-billed Hornbill


Gnu und Zebras


Danke, Robin und Mara


Pelikan


Einsame Giraffe


Moremi


Zebras


Giraffe


Zebra


Noch 'ne Giraffe


Elefanten gab's auch!


Impala


Warzenschwein


Impala mit Kosmetiker


African Darter


Schreiseeadler


Giraffe

Vom South Gate bis Xakanaka führt eine recht breite Sandpiste, die allerdings auch extrem kurvig und holprig ist. Bei schönstem Abendlicht kommen wir in Xakanaka an. Unsere Campsite Nr. 10 liegt ganz am äußersten Ende. Dahinter soll es laut Plan ein weiteres Waschhäuschen geben. Das stimmt allerdings nicht (mehr), es gibt nur eins am Eingang und ein weiteres in der Mitte des lang gezogenen Zeltplatzes. Von unserem Stellplatz bis zum nächstgelegenen Waschhaus sind es bestimmt 300 oder 400m :unsure: .


Freundlicher Empfang auf dem Zeltplatz, danke Robin und Mara

Bei unserer Ankunft werden wir von einem Elefanten im Schilf empfangen. Und das bei Abenddämmerung. Das ist einfach ein wunderschöner Anblick :woohoo: . Oberhalb von unserer Campsite gibt es einen Bootsverleih. Wir fragen nach, was es uns kosten würde, eine Tour zu machen. Sie vermieten die Boote stundenweise und das kleinere würde 900 BWP pro Stunde kosten. So recht hat aber jetzt keiner Lust auf eine Bootstour. Wir bauen lieber auf und zünden das Lagerfeuer an. Heute gibt es in Alufolie gebackenen Kürbis und mit Käse überbackene Kartoffeln zum Grillfleisch. :woohoo:



Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Martin
Letzte Änderung: 14 Mai 2022 09:47 von TinuHH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Koalaxl, urolly, take-off, Old Women, Daxiang, Grosi, Sadie, Beatnick, fiedlix und weitere 5
13 Mai 2022 18:42 #643450
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3466
  • Dank erhalten: 6103
  • CuF am 13 Mai 2022 18:42
  • CuFs Avatar
Hallo und guten Abend, Martin,
hurra- es geht weiter….wenn auch in aller Kürze….
Wie ich am ersten Foto (das mit der Meerkatze) sehe, habt Ihr tatsächlich unter einem Leberwurstbaum gestanden, der wohl gerade zu blühen anfing.
Schöne Grüße
Friederike
Letzte Änderung: 13 Mai 2022 18:42 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Mai 2022 19:09 #643451
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 1063
  • Dank erhalten: 2084
  • Sadie am 13 Mai 2022 19:09
  • Sadies Avatar
Danke Martin, für die sehr schönen Bilder und die Information wie man doch ohne Brücke nach Xakanaka kommt. Bin gerade etwas am Planen und so kommt mir dein Bericht gerade zu Hilfe. Verstehe ich das richtig? Wenn man also von Khwai nach Xakanaka fährt, müsste man dann auf der Sandpiste bis South Gate fahren, und dann kann man Third Bridge wieder normal erreichen?
Sind die anderen Brücken, First, Second und Fourth, normal zu fahren, und nur Third Bridge ist immer noch nicht wieder aufgebaut?
Liebe Grüsse von Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route

www.safaritalk.net/topic/21799-first-time-k

Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Mai 2022 09:07 #643465
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 901
  • TinuHH am 01 Mai 2022 09:16
  • TinuHHs Avatar
Moin Friederike!

CuF schrieb:
hurra- es geht weiter….wenn auch in aller Kürze….

Ja, an dem Tag ist das Tagebuch arg kurz geraten. Aber die nächsten Tage werden wieder ausführlicher, versprochen! :lol:

CuF schrieb:
Wie ich am ersten Foto (das mit der Meerkatze) sehe, habt Ihr tatsächlich unter einem Leberwurstbaum gestanden, der wohl gerade zu blühen anfing.

Super, vielen Dank! Das werde ich schnellstens mal nachtragen.

Herzliche Grüße
Martin
Letzte Änderung: 14 Mai 2022 09:46 von TinuHH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.