THEMA: Wir sehen uns am Boteti! - Namibia/Botswana 2021
21 Jan 2022 17:17 #635188
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3626
  • Dank erhalten: 6257
  • CuF am 21 Jan 2022 17:17
  • CuFs Avatar
Guten Abend, Martin,
schön, dass es endlich weitergeht ;)
Es wundert mich, dass Ihr an der Grenze in Botswana keinen Schnelltest machen lassen mußtet. Wir sind ein paar wenige Tage vor Euch vom Nam nach Bots gefahren und an der Grenze wurden wir trotz PCR-Test noch mal schnellgetestet.
Schöne Grüße nach HH
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jan 2022 17:24 #635189
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 605
  • Dank erhalten: 1093
  • TinuHH am 21 Jan 2022 17:24
  • TinuHHs Avatar
CuF schrieb:
Es wundert mich, dass Ihr an der Grenze in Botswana keinen Schnelltest machen lassen mußtet. Wir sind ein paar wenige Tage vor Euch vom Nam nach Bots gefahren und an der Grenze wurden wir trotz PCR-Test noch mal schnellgetestet.

Hi Friederike,

das scheint es wohl einen gewissen "Interprätationsspielraum" zu geben :whistle: . Bei uns wurde auch nicht nach dem Inhalt unseres Kühlschranks gefragt.

Liebe Grüße
Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF
21 Jan 2022 22:42 #635229
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 1038
  • Dank erhalten: 3828
  • Blende18.2 am 21 Jan 2022 22:42
  • Blende18.2s Avatar
TinuHH schrieb:
Unser Frühstückstisch bietet Aussicht auf ein kleines Wasserloch, an dem die lustigen Helm-Perlhühner in einem Pulk auftauchen.

Ich habe gar nicht gesehen, dass es da vorne bei den Zeltplätzen auch ein Wasserloch gab?!
Habt ihr davon selber auch ein Bild?

Die Plätze fanden wir als Zwischennacht, beim Vorbeifahren auch durchaus passabel, mit Wasserloch und den guten Ablutions ja noch mal attraktiver. Die Lodge war auch sehr gut, nichts zu beanstanden. Ich habe das immer nur für einen notwendigen Stop gehalten, weil es halt nix anderes gibt, aber die achten schon sehr drauf und man kann da echt nicht meckern.

TinuHH schrieb:
Kurz hinter der Grenze sehen wir die erste Laser-Kontrolle. Gut, dass ich mit sowas gerechnet habe, wir sind weit unter dem Limit.

Witzig... wo du es schreibst, 2018 hatten wir unsere einzige Laser-Kontrolle auch direkt hinter der Grenze. 2021 und das fällt mir jetzt erst auf, haben wir nicht einmal eine Kontrolle gesehen. Auch war nur ein einziges Mal ein Vetfence in Betrieb.

Und ihr bestätigt mal wieder die Willkür an der Grenze. Man braucht sich gar nicht auf etwas einzustellen, es ist eh' immer anders.


@ Friederike
Wir mussten auch keinen Schnelltest machen, obwohl wir das auch vorher anders gelesen haben. Mara meint, der hätte erwähnt, dass es aktuell keine Schnelltests gab, als wir rüber sind und das war ja kurz vor Martin und Claudia. Ich glaube deswegen wurde dann eben drauf verzichtet.


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jan 2022 11:03 #635248
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3815
  • Dank erhalten: 14206
  • Daxiang am 22 Jan 2022 11:03
  • Daxiangs Avatar
Wir sind ja sowieso absolut nicht auf Vögel geeicht, unsere Bestimmungen rangierte bisher immer bei "Vogel", "hübsch", "bunt" :unsure: . Das sollte sich erst im Laufe der Reise ändern, Robin und Mara haben uns das Thema doch deutlich näher gebracht!

Hi Martin,

was die Vögel betrifft, kann ich nur sagen - irgendwann trifft es Jeden. Je öfter wir in Afrika waren, umso mehr hat sich das Interesse für das Federvieh gesteigert.

Jetzt bin ich ganz gespannt, was ihr in Botswana so alles gesehen und erlebt habt.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jan 2022 13:27 #635270
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 605
  • Dank erhalten: 1093
  • TinuHH am 21 Jan 2022 17:24
  • TinuHHs Avatar
Blende18.2 schrieb:

Ich habe gar nicht gesehen, dass es da vorne bei den Zeltplätzen auch ein Wasserloch gab?!
Habt ihr davon selber auch ein Bild?

Nichts wirklich schönes, nur ein abendlicher Schnappschuss bei Flutlicht.

Grüße
Martin


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jan 2022 13:29 #635271
  • TinuHH
  • TinuHHs Avatar
  • Beiträge: 605
  • Dank erhalten: 1093
  • TinuHH am 21 Jan 2022 17:24
  • TinuHHs Avatar
Daxiang schrieb:

was die Vögel betrifft, kann ich nur sagen - irgendwann trifft es Jeden. Je öfter wir in Afrika waren, umso mehr hat sich das Interesse für das Federvieh gesteigert.

Hi Konni,

da hast Du Recht! Ging uns genauso. Wir werden es sicher nicht mehr zu dem enzykopädischen Wissen einiger Forenten bringen, aber wir schauen jetzt immerhin mal genauer hin!

Liebe Grüße
Martin
Letzte Änderung: 22 Jan 2022 13:30 von TinuHH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang