THEMA: Wo ein Wille ist, ist oft KEIN Weg! | Botswana '21
05 Jan 2022 07:43 #633824
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Beiträge: 631
  • Dank erhalten: 1152
  • felix__w am 05 Jan 2022 07:43
  • felix__ws Avatar
Blende18.2 schrieb:
Das ist der links, nagelneu, gerade mal 50.000km runter und auf neuestem Stand. B) (wir werden mehrmals angesprochen, ob das unser Auto ist, viele wundern sich, dass jemand solch neue Autos vermietet)
Das ist ein Grund, warum wir immer wieder zu SCR gehen. Da gibt es (ziemlich) neue gut gewartete Autos. Wir hatten ca 77T km
Blende18.2 schrieb:
Mit dem obligatorischen Foto vom Kilometerstand geht es los.
Das vergesse ich jedes Mal. Und auch das zurück setzten der 'Trip KM).Wenigstens dachte ich diesmal daran, am Schluss das Rückgabe-Formular mit beiden Kilometerständen zu fotografieren.
Blende18.2 schrieb:
Ganz wichtig, wie immer, sind meine Kisten für die spätere Sortierung aller Einkäufe und Organisation auf der Reise.
Reichen euch die Kisten/Kühlbox von SCR nicht?
Blende18.2 schrieb:
Unser erster Eindruck von Voigtland... hier kann man ankommen. Ein Afrikafeeling stellt sich bei uns eigentlich erst ein, wenn wir nach der ersten Nacht den Wagen starten und die Stadt hinter uns lassen. Hier ist das anders, was bestimmt auch an dieser sehr speziellen Begrüßung liegt.
Sieht gut aus. Kann man auf Voigtland auch campieren?
Wir haben mit Ondekaremba einen Ort gefunden, wo auf der Campsite sofort "Afrikafeeling" kommt.

Felix
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2
05 Jan 2022 10:12 #633833
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 1624
  • Nadine3112 am 05 Jan 2022 10:12
  • Nadine3112s Avatar
Hallo Robin, äh, Mr. Haribo!

Da bin ich natürlich auch ganz gespannt am Start und blicke gebannt darauf, wie eine tolle Botswana-Reise aussehen kann. :laugh: Aber wie heißt es doch so schön bei uns: "Man muss auch jönne könne". Bei mir kannst du dann irgendwann lesen, wie man es schafft, möglichst wenige Tiere auf einer 3-wöchigen Botswana-Reise zu sehen. ;) Aber hey, zu viel Wasser und nicht vorhandene Wege haben wir auch zu bieten!

Freue mich auf die Fortsetzung!
Letzte Änderung: 05 Jan 2022 10:12 von Nadine3112.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2
05 Jan 2022 12:47 #633842
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 923
  • Dank erhalten: 3367
  • Blende18.2 am 05 Jan 2022 12:47
  • Blende18.2s Avatar
Markandi schrieb:
Emotional ist das zwar eine echte Herausforderung, da wir im letzten Jahr schweren Herzens auf Afrika verzichtet haben und für 2022 noch keine konkreten Pläne schmieden

Vielleicht hilft es etwas und gibt Inspiration und Motivation jetzt mit der Planung loszulegen.

Für 2022 sind wir auch noch auf dem Status: "Who knows?", aber wir fangen gerade an konkreter zu werden und mal 1-2 Ideen durchzuspielen.

H.Badger schrieb:
Hallo Robin,
gerade habe ich die ersten (wie gewohnt sehr schönen!) Fotos eurer aktuellen Tour betrachtet und deinen Text gelesen - und da steht für mich fest: Natürlich werde ich euren weiteren Reiseverlauf weiter verfolgen.
Liebe Grüße
Sascha

Hallo Sascha, willkommen und dann zwäng dich mit rein, es geht zwar etwas gemächlich los, aber ab der Zentralkalahari nehmen wir dann Fahrt auf... muss man auch bei den langen Strecken dort.

rik m. schrieb:
Noch nie gesehen, wie die Giraffen die Zunge einrollen können! Sehr beeindruckend!

Dann mach' ich dir dazu noch ein paar mehr Bilder fertig. Ich hatte nämlich die neue Kamera noch völlig falsch eingestellt und 60 Bilder die Sekunde aufgenommen. Kann man sich jetzt anschauen wie eine Zeitlupensequenz. :pinch: :laugh:

Gabi-Muc schrieb:
Hallo Robin,
Ich wusste gar nicht, dass man auf Voigtland auch Gamedrives machen kann. Unsere Jungs wollen da immer nur mit den Quads rumdüsen.
LG
Gabi

Und ich wusste nicht das man dort mit Quads rumfahren darf... das wäre zwar cool gewesen, allerdings hätte Mara das eh verboten, am Anfang der Reise ist sowas zu gefährlich für mich. Das letzte Mal als wir eine Quadtour mitgemacht haben im Urlaub ist das nicht gut geendet. Mein Gedanke war, hoffentlich ist das Quad heile und der Guide mit entsetztem Blick als sie mich gefunden hatten, eher ob ich heile bin. :dry: (wir waren aber beide heile, das eine mit weniger, der andere mit mehr Schrammen)
felix__w schrieb:

1) Das ist ein Grund, warum wir immer wieder zu SCR gehen. Da gibt es (ziemlich) neue gut gewartete Autos. Wir hatten ca 77T km

2) Das vergesse ich jedes Mal. Und auch das zurück setzten der 'Trip KM).Wenigstens dachte ich diesmal daran, am Schluss das Rückgabe-Formular mit beiden Kilometerständen zu fotografieren.

3) Reichen euch die Kisten/Kühlbox von SCR nicht?

4) Sieht gut aus. Kann man auf Voigtland auch campieren?
Wir haben mit Ondekaremba einen Ort gefunden, wo auf der Campsite sofort "Afrikafeeling" kommt.

Felix

Hi Felix,

zu 1 & 2) also zu SCR kann man einfach nix anderes als perfekt sagen. Was teuer, ja, aber die Qualität ist herausragend. Wir haben auch länger mit Vincent gesprochen und seinen Ideen, wie er die Autos und Ausstattung weiter perfektionieren möchte. Es gibt einem auch ein gutes Gefühl, dass der Besitzer selber mit den Autos regelmäßig losfährt um das Equipment zu testen.

Die neuen Zelte sind ok, aber er hat ein paar Verbesserungsmöglichkeiten, die wollte er jetzt mit dem Hersteller direkt besprechen. Er fragt immer nach Feedback und was man noch optimieren könnte. Einfach super.

Und an den Kilometerstand denkt zum Glück immer Mara, ich schwinge mich nur auf den Bock und würde einfach losfahren. (der Tipp mit dem Protokoll ist aber gut, nie dran gedacht)

zu 3) Bist du narrisch? - wir kaufen meist alles ein für den Trip und dann nur noch einmal nachkaufen. Die Kisten sind nach Themen gepackt. So gibt es eine Kiste für Badsachen, eine für's Frühstück, eine Snack-Kiste wo nur Unterwegs-Proviant drin ist und so weiter. Dann müssen wir nicht immer alles rumräumen und nehmen nur die Kiste, die wir gerade brauchen. :)

zu 4) Camping gibt es auf Voigtland nicht. Den ersten und mindestens letzten Tag der Reise wollen wir das aber auch gar nicht. Ankommen, sortieren und sortieren, abreisen... das ist für uns die entspanntere Art.
Nadine3112 schrieb:
Hallo Robin, äh, Mr. Haribo!

Da bin ich natürlich auch ganz gespannt am Start und blicke gebannt darauf, wie eine tolle Botswana-Reise aussehen kann. :laugh: Aber wie heißt es doch so schön bei uns: "Man muss auch jönne könne". Bei mir kannst du dann irgendwann lesen, wie man es schafft, möglichst wenige Tiere auf einer 3-wöchigen Botswana-Reise zu sehen. ;) Aber hey, zu viel Wasser und nicht vorhandene Wege haben wir auch zu bieten!

Freue mich auf die Fortsetzung!

:laugh: na mal sehen, ob das was wir gesehen haben überhaupt als viele Sichtungen zu werten ist. Eigentlich war es großteils Standardkost mit Sahnehäubchen, aber das finden wir halt auch schon toll, lecker... Sahne! ;)

Nach den PNs bin ich auf eure Sichtweise auf's Campen in Botswana tatsächlich auch schon gespannt. Ihr seid ja nicht weit weg. Kriegen wir hin. :)


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jan 2022 12:48 #633843
  • Trakki
  • Trakkis Avatar
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 23
  • Trakki am 05 Jan 2022 12:48
  • Trakkis Avatar
Hallo Robin,
eure Reiseberichte sind der Hammer!!! Ich arbeite mich gerade so nach und nach durch. So genial geschrieben, mit unglaublich tollen Fotos. Ich könnte sofort losfahren. Das macht einfach Lust auf Afrika :kiss:
Ganz lieben Dank

Liebe Grüße
Sonja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2
05 Jan 2022 23:04 #633883
  • regsal
  • regsals Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 1683
  • regsal am 05 Jan 2022 23:04
  • regsals Avatar
Hallo Robin
Es ist bei unseren Reisen nach Namibia schon zur Gewohnheit geworden, die erste und die letzte Nacht im Voigtland zu verbringen. Wir lieben diesen Ort und die tollen Gastgeber. Hier kann man richtig ankommen und auch langsam wieder Abschied nehmen..., ;)
Ich reise auch sehr gern mit auf eurer Tour und bin gespannt auf eure Erlebnisse.
Liebe Grüsse
Regina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2
06 Jan 2022 07:50 #633890
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Beiträge: 631
  • Dank erhalten: 1152
  • felix__w am 05 Jan 2022 07:43
  • felix__ws Avatar
Blende18.2 schrieb:
zu 3) Bist du narrisch? - wir kaufen meist alles ein für den Trip und dann nur noch einmal nachkaufen.
Machen wir auch mehr oder weniger so. Wir brauchen aber auch die Pfannenkiste und lassen dort nur Töpfe etc drin, die wir wirklich brauchen. Der Rest (grösster Topf, "Wasserkocher") kommen in einen Bettwäschesack in die hinterste Ecke des Autos. Zudem brauchen wir immer die tragbare 'Kunststoff-Kühlbox', die man haben kann.
Blende18.2 schrieb:
zu 4) Camping gibt es auf Voigtland nicht.
Behlate es doch mal im Auge. Wir leiben es aber gerade 'richtig' mit Camping und einem ersten Braii ankommen.

Jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht.

Felix
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2