THEMA: Betreutes Wohnen 4.0 - Private Edition (BOT 2021)
19 Dez 2021 09:24 #632658
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1078
  • Dank erhalten: 5602
  • Beatnick am 19 Dez 2021 09:24
  • Beatnicks Avatar
Moin moin Bele,

was hattet ihr es schön! Die viel zitierte Gruppendynamik, sie hat von vorne bis hinten gestimmt und das ist in jeder Zeile spürbar.
Dass Botswana ein großartiges Reiseziel ist, steht ja außer Frage. Es gibt auch bei uns ein paar Pläne, die BOT mit einbeziehen würden, aber im Moment sind wir leider leider eher mal wieder in der Stornierungsphase angelangt. Irgendwann... Und dann werde ich mir sicherlich die eine oder andere Anregung bei dir holen. Dass es dann so schön leer ist, davon ist ja nicht auszugehen. Aber das schreibe ich tatsächlich auch mit einem gehörigen Funken Hoffnung, denn dann hätten wir wieder so etwas wie Normalität.

Schön jedenfalls, dass ihr das so genießen durftet. Und wir gleich mit. Vielen Dank und liebe Grüße, auch an den Rest deiner Mannschaft!

Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage und die Muße für ganz viel Besinnung (wobei du ja eigentlich auch so schon immer ganz gut sortiert bist, gell?!).
Berti-Betti
Reisebericht Kenia 2021
Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019, Kenia 2021, Kenia 2022
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner
19 Dez 2021 16:23 #632720
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 923
  • Dank erhalten: 3367
  • Blende18.2 am 19 Dez 2021 16:23
  • Blende18.2s Avatar
Liebe Bele, aber auch Matthias und Simone, die kräftig unterstützt haben... die letzten Wochen waren bei mir so voll gestopft, dass ich mir jetzt gerad emal den Sonntag versüßen konnte mit dem Nachlesen der letzten Tage ab Seite 59.

Wirklich eine traumhafte Reise die ihr da hattet, garniert mit deiner so schönen, begeisterten Art zu schreiben, als ob man dabei gewesen wäre. Ich liebe ja Selfdrive in Botswana, aber bei dem Bericht hier packt mich fast die Lust irgendwann so eine BushWays Tour mal anzutesten. :silly:

Und auch auf dem letzten Abschnitt nehme ich mir wieder Anregungen mit... auf dem Chobe in Richtung Stromschnellen unterwegs zu sein z.B.. Vielleicht komme ich irgendwann doch noch mal in Kasane vorbei.

Vom Sonnenuntergang nehme ich dieses Bild als meinen Favouriten mit, mit dem ich mich auch noch mal ganz herzlich für die Mühe und Arbeit bedanke, die du hier reingesteckt hast. Vor allem aber, wie konsequent du das durchgezogen hast. Ich weiß wie viel Mühe das ist und leidlicherweise bin ich darin wohl eine der größten Katastrophen. Du hast dafür meinen größten Respekt!!! B) :cheer:




Gruß,
Robin

PS. Danke auch für das Bild zu dem Wilddog Projekt, ist abgespeichert und bei denen melde ich mich auch mal. Du sagstest Mababe Gate, ich gehe aber mal davon aus, dass die alle Sichtungen interessieren, egal ob Moremi, Khwai oder Chobe? :dry:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Champagner
23 Dez 2021 12:34 #633017
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6872
  • Dank erhalten: 14633
  • Champagner am 23 Dez 2021 12:34
  • Champagners Avatar
Beatnick schrieb:
Schön jedenfalls, dass ihr das so genießen durftet. Und wir gleich mit. Vielen Dank und liebe Grüße, auch an den Rest deiner Mannschaft!
Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage und die Muße für ganz viel Besinnung (wobei du ja eigentlich auch so schon immer ganz gut sortiert bist, gell?!).
Berti-Betti
Liebe Betti, lieber Berti, schön, dass Ihr bis zum Ende durchgehalten habt. Dass wir es schön hatten, das sagen wir uns immer wieder. Und erst heute hat Petra in einem Telefonat gesagt, dass wir auch so froh sein können, dass sich unsere Hartnäckigkeit und der Entschluss, tatsächlich zu fliegen, dann auch gelohnt hat. Nicht vorzustellen wie es sich angefühlt hätte, wenn die Reise ein Reinfall geworden wäre :blink: . Auch jetzt in der aktuellen Situation sind wir froh, im August eine "Lücke" erwischt zu haben. Für Euch tut es mir natürlich sehr leid, ich hoffe, Ihr könnt es bald nachholen! Auch wenn es vielleicht anders wird, aber gut bestimmt ;) .
Naja, Besinnung, das ist jetzt eigentlich nicht so ganz mein Tätigkeitsfeld :laugh: , zumal beide Söhne da sind. Aber gemütlich wird's bestimmt.... :) . Euch da oben ebenfalls erholsame Feiertage - man spricht sich sicher auch noch auf dem anderen Kanal B) !
Liebe Grüße von Bele

Blende18.2 schrieb:
Liebe Bele, aber auch Matthias und Simone, die kräftig unterstützt haben... die letzten Wochen waren bei mir so voll gestopft, dass ich mir jetzt gerad emal den Sonntag versüßen konnte mit dem Nachlesen der letzten Tage ab Seite 59.
Wirklich eine traumhafte Reise die ihr da hattet, garniert mit deiner so schönen, begeisterten Art zu schreiben, als ob man dabei gewesen wäre. Ich liebe ja Selfdrive in Botswana, aber bei dem Bericht hier packt mich fast die Lust irgendwann so eine BushWays Tour mal anzutesten. :silly:
Und auch auf dem letzten Abschnitt nehme ich mir wieder Anregungen mit... auf dem Chobe in Richtung Stromschnellen unterwegs zu sein z.B.. Vielleicht komme ich irgendwann doch noch mal in Kasane vorbei.
Vom Sonnenuntergang nehme ich dieses Bild als meinen Favouriten mit, mit dem ich mich auch noch mal ganz herzlich für die Mühe und Arbeit bedanke, die du hier reingesteckt hast. Vor allem aber, wie konsequent du das durchgezogen hast. Ich weiß wie viel Mühe das ist und leidlicherweise bin ich darin wohl eine der größten Katastrophen. Du hast dafür meinen größten Respekt!!! B) :cheer:
Gruß,
Robin

PS. Danke auch für das Bild zu dem Wilddog Projekt, ist abgespeichert und bei denen melde ich mich auch mal. Du sagstest Mababe Gate, ich gehe aber mal davon aus, dass die alle Sichtungen interessieren, egal ob Moremi, Khwai oder Chobe? :dry:

Hallo Robin,

vielen Dank für dein Lob :kiss: ! Da ich beides kenne, Selfdrive und Bushways, kenne ich auch die Vor- und Nachteile von beiden Reisearten. Aber ich kann sagen: ich möchte beides davon nicht missen (wobei ich wohl wenn dann in Zukunft immer versuchen würde, ne BW-Tour nur mit Bekannten/Freunden zu fahren, auch wenn das natürlich auch nicht immer klappen muss...).

Wir haben neulich auch mal so rumgealbert, dass wir dann, wenn wir nicht mehr in der Lage sind, selber zu fahren oder unser Zelt bei Bushways alleine aufzubauen, die Luxusvariante mit den größeren, bereits aufgebauten Zelten usw. wählen werden. Fürs Alter vordenken nennt man das wohl.... B)

Deinen Respekt kannst du dir sparen :laugh: - ich bin dafür dann in anderen Bereichen eine ziemliche Katastrophe, da bleibt schon das ein oder andere hier liegen, gerne auch mal für längere Zeit :blush: , solange ich Bericht schreibe. Nur: die Hausarbeit vergesse ich nicht, die schaut mich gegebenenfalls immer mal wieder böse an, aber die Erlebnisse der Reise, zumindest die Details, verblassen dann doch irgendwann, und daher setze ich klare Prioritäten (vielleicht ist auch das Lustprinzip ein bisschen dabei beteiligt :whistle: ).

Und ja, die Forschungsgruppe interessiert sich für alle Sichtungen. Das hier ist das Gebiet, das sie untersuchen, zumindest habe ich das so verstanden:




Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 23 Dez 2021 12:35 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris
04 Jan 2022 21:42 #633816
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3543
  • Dank erhalten: 14740
  • casimodo am 04 Jan 2022 21:42
  • casimodos Avatar
Liebe Bele,

ich bin die ganzen Wochen hinterher gehechelt und wollte schon die ganze Zeit brav für Dein neuestes Monumentalwerk Danke sagen. :kiss:
Schön, dass Eure Reisegruppe so gut funktioniert hat ! Das gilt auch für die Kamera, die Fotografin und die Autorin ;)

Und so hoffe ich, dass auch bei Dir "vor Afrika ist nach Afrika" gilt !

Viele Grüße
Carsten
Letzte Änderung: 04 Jan 2022 21:43 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner
06 Jan 2022 13:29 #633907
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6872
  • Dank erhalten: 14633
  • Champagner am 23 Dez 2021 12:34
  • Champagners Avatar
casimodo schrieb:
Und so hoffe ich, dass auch bei Dir "vor Afrika ist nach Afrika" gilt !
Viele Grüße
Carsten

Lieber Carsten,
vielen Dank für deine schmeichelhaften Worte :kiss: :) .

Und natürlich ist nach Afrika vor Afrika oder umgekehrt - Hauptsache Afrika eben, oder? B)

Ich war selber eben überrascht beim Nachrechnen: in einem starken halben Jahr geht's doch tatsächlich schon wieder los, Flüge, Auto, Campsites, alles schon (teilweise sehr lange) eingetütet.

Und da es seit letzten Samstag (=2022) nicht mehr so schräg klingt: für nächstes (und eben nicht mehr übernächstes ;) ) Jahr ist im Prinzip auch schon alles klar, sofern heutzutage überhaupt etwas klar und planbar ist :S .

Und wie meinte Tanja neulich, als ich das zu ihr gesagt habe? "Du solltest aber vielleicht bald anfangen, für übernächstes Jahr zu planen " :laugh: Schaunmermal....

Ihr sitzt ja meines Wissens auch schon wieder in den Startlöchern, richtig? Ich drücke die Daumen, dass alles klappt und freu mich dann auf Fotos!!!

Liebe Grüße von Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.