THEMA: Betreutes Wohnen 4.0 - Private Edition (BOT 2021)
23 Nov 2021 09:11 #630619
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3369
  • Dank erhalten: 11626
  • Daxiang am 23 Nov 2021 09:11
  • Daxiangs Avatar
Hi Bele,

bevor ich mich um unsere Urlaubsbilder kümmere, habe ich erst noch schnell die letzten Kapitel von deinem Bericht nachgelesen und mich über die tollen Vogel- und Katzenbilder gefreut. Die Auswahl für das "Dankeschön-Bild" fiel mir wieder sehr schwer, letztendlich habe ich mich für diese Vogel-Katzen-Kombi entschieden.



Liebe Grüße
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Champagner
24 Nov 2021 15:28 #630705
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2258
  • Dank erhalten: 8766
  • fotomatte am 24 Nov 2021 15:28
  • fotomattes Avatar
Liebe Bele,

nun ist sie also "kappud", unsere achso schöne Tour durch Botswania. :kiss:

Was soll ich noch groß schreiben, Simone hat meine Gefühle eigentlich perfekt beschrieben.
Ich hätte mir nie träumen lassen, mal mit einer grösseren Reisegruppe unterwegs zu sein, und tatsächlich kann ich ausschliessen, dass ich so eine Tour unternommen hätte, wenn ich die Teilnehmer vorher nicht kennen gelernt hätte. Aber so war es eine wirklich sehr angenehme Erfahrung, denn ich muss zugeben, es war sehr relaxed, sich durchs Land schaukeln zu lassen und sich komplett aufs spotten zu konzentrieren, ohne nebenher noch auf die Straße achten zu müssen. (Trotzdem freue ich mich wie dieser ominöse Bolle auf die nächste Tour als Selbstfahrer).

Und sich so komplett pampern zu lassen, war schon eine sehr angenehme Angelegenheit. Wenn man voller Impressionen abends zurück ins Camp kommt und kann sich direkt an den gedeckten Tisch setzen, das ist Safari-Luxus. Und den hat Bushways ziemlich hoch entwickelt, das muß nochmals gesagt werden.

Auch deine Tourplanung, wie sie letztlich stand nach all den Wirrungen, fand ich sehr hoch entwickelt B) , die Route war perfekt so, die Dramaturgie hat gestimmt mit dem Grande Finale am Chobe.

Das Einzige, was mir an der Safari nicht so gefallen hat, war, dass sie nicht mal drei Wochen gedauert hat. Meine Kondition hätte schon noch für eine weitere Woche gereicht... :whistle: :P

Eigentlich könntest du doch jetzt mit all den gemachten Erfahrungen daran gehen und eine nächste solche Tour zusammen basteln, oder? Vielleicht steigst du ja doch noch bei Bushways ein? :whistle: Vermarktet bekommst du die Touren hier sicher, bei deinem Renommee. :)



Liebe Grüße vom Novemberbluesgeplagten
Matthias
Letzte Änderung: 27 Nov 2021 11:21 von fotomatte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, casimodo, Fluchtmann, bayern schorsch, Champagner, Graskop
24 Nov 2021 18:40 #630715
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2681
  • Dank erhalten: 4669
  • bayern schorsch am 24 Nov 2021 18:40
  • bayern schorschs Avatar
Hallo liebe Bele,

siehste, da bin ich wieder mal einem totalen Irrtum erlegen!!!
zu meiner Kamera (Schorsch) muss ich noch sagen, dass sie natürlich nicht die günstigste Bridge ist. Etwa 1.700 Euro waren für mich schon eine Ausgabe, an der ich lange rumüberlegt habe. Aber ich habe sie inzwischen natürlich nicht bereut. Klar, wenn ich Fotos von den wirklich guten Fotografen und Fotografinnen hier sehe, dann denke ich manchmal schon, dass ich auch gerne so eine Kamera hätte. Nur wüsste ich vermutlich nicht, wie damit umgehen :laugh: :blink: :pinch: . Von daher alles gut...

Ich war immer noch gedanklich bei den Zeiten, als Du einen Canon 50fach Zoom gekauft hast.
Mittlerweile bist Du ja mit Deinen 1.700 Euro schon fast in der Profi-Liga angekommen. ;)

So kann man sich täuschen. Aber stell Dir vor, ich hab immer noch die "alte" Panasonic bridge, bin aber damit mittlerweile auch nicht mehr so recht zufrieden, da die Handybilder bald besser sind. Na ja, da brauchts auch irgendwann mal aufrüsten.

Liebe Grüsse zu Dir :kiss:
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner
25 Nov 2021 18:49 #630783
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6726
  • Dank erhalten: 14379
  • Champagner am 25 Nov 2021 18:49
  • Champagners Avatar
Graskop schrieb:
So, jetzt ist aber Zeit mich auch für den tollen Bericht zu bedanken! B) Immer wieder freue ich mich zu lesen welche Ideen du hast, mit einfachen Mitteln Menschen
eine Freude zu machen! Vielen Dank!
Ramona & Silvio
Lieber Silvio,
vielen Dank für dein Lob :kiss: – und diese Sache mit meinen Ideen…. :blink: Ich hab mich da manchmal schon selber verflucht, weil es dann schlussendlich total kompliziert wurde :pinch: , aber dieses Mal war es eine ganz einfache Angelegenheit, also zumindest das mit dem Buch. Die Gebrauchte-Handys-Geschichte war etwas komplizierter…. Aber ich habe ja zum Glück sehr unkomplizierte Freunde und Freundinnen ;) , die mitgeholfen haben!

Gabi-Muc schrieb:
Liebe Bele,
auch von mir noch ein herzlichen Dankeschön für Deinen tollen Reisebericht.
Schade, dass Du nur 1 x im Jahr in Afrika bist und wir nun noch 9 Monate bis zum nächsten Bericht warten müssen.
LG
Gabi
Gabi, danke - und ich kann gerne zwei Berichte pro Jahr schreiben, wenn du dich dafür 3 Wochen um meine Katzen-Gang kümmerst, die Urlaubsfrage mit der Schulleitung klärst und nebenher noch mein Konto auffüllst! Deal? B) :laugh:

regsal schrieb:
Liebe Bele,
Einfach Wahnsinn diese Tiersichtungen, man könnte fast meinen dass auch die Tiere sich freuen, dass Touristen sie wieder im besten Licht fotografieren... ;)
Vielen herzlichen Dank fūr diese fantastischen Bilder und den spannenden Bericht!!
Liebe Grüsse Regina
Liebe Regina, ich fürchte, den Tieren war es nicht langweilig ohne uns :lol: – aber immerhin waren sie nicht scheu, was ich ein bisschen befürchtet hatte! Aber die Großen sind ja mit den Touristen aufgewachsen und die Kleinen schauen sich das von den Eltern ab.
Zu den vielen Tiersichtungen muss ich auch noch sagen, dass wir natürlich auch Durststrecken hatten, davon zeigt man dann nicht so viele Bilder :whistle: – aber ich denke, in Summe war es wirklich recht viel. Aber so ist Botswana eben :) :) :) . Jetzt freue ich mich aber auch so richtig mal wieder auf Landschaft nächstes Jahr. Wird es denn von eurem Trip dieses Jahr einen Bericht geben? Das fände ich spannend!

Daxiang schrieb:
Hi Bele,
Die Auswahl für das "Dankeschön-Bild" fiel mir wieder sehr schwer, letztendlich habe ich mich für diese Vogel-Katzen-Kombi entschieden.
Liebe Grüße
Konni
Vielen Dank für die Erinnerung an dieses ganz besondere Erlebnis und dass du dir immer die Mühe machst, die Berichte nach dem passenden Abschluss-Foto zu durchforsten :kiss: !

fotomatte schrieb:
Liebe Bele,
Eigentlich könntest du doch jetzt mit all den gemachten Erfahrungen daran gehen und eine nächste solche Tour zusammen basteln, oder?
Ja, könnte ich eigentlich :whistle: – wenn ich nicht schon hätte..... B) :laugh:
Vielleicht steigst du ja doch noch bei Bushways ein? :whistle: Vermarktet bekommst du die Touren hier sicher, bei deinem Renommee. :)
Ich warte immer noch auf das entsprechende Angebot :P – aber diese Geschichte wird vermutlich so ausgehen wie das mit meinen Job als Regenmacherin in Namibia…. :blush: :ohmy: :unsure:
Liebe Grüße vom Novemberbluesgeplagten
Da hab ich eine echt gute Nachricht für dich :) : Der November ist bald Geschichte!


bayern schorsch schrieb:
Hallo liebe Bele,
siehste, da bin ich wieder mal einem totalen Irrtum erlegen!!!
Ich war immer noch gedanklich bei den Zeiten, als Du einen Canon 50fach Zoom gekauft hast.
Mittlerweile bist Du ja mit Deinen 1.700 Euro schon fast in der Profi-Liga angekommen. ;)

Naja, ich denke, da ist noch viel Luft nach oben….. Ich hab zwar keine Ahnung, was so eine komplette Ausrüstung kostet, aber ich glaube, mit 1.700 € kommt man da nicht weit :dry: (oder was sagen die Experten?)
So kann man sich täuschen. Aber stell Dir vor, ich hab immer noch die "alte" Panasonic bridge, bin aber damit mittlerweile auch nicht mehr so recht zufrieden, da die Handybilder bald besser sind. Na ja, da brauchts auch irgendwann mal aufrüsten.
Ich habe meinen Wechsel auf die Sony nie bereut, allerdings nutze ich sie wirklich auch sehr, sehr viel. Abgesehen von den Afrikaurlauben, wo sie schon mitdurfte, ist sie meine treue Begleiterin auf meinen Wochenendtouren auf der Suche nach Schmetterlingen, Vögeln und Landschaften. Ich höre das zwar oft mit den guten Handybildern, aber für meine Zwecke taugt ein Handy nicht viel :unsure: . Ich brauche zwingend einen Sucher, und auch sonst kann ich mir einfach nicht vorstellen, damit Spaß zu haben.
Liebe Grüsse zu Dir :kiss:
der bayern schorsch

Liebe Grüße zurück! :kiss:

Übrigens noch eine Anmerkung zu unseren 4 Nicht-Fomi-MItreisenden: Ihnen hat die Tour und Botswania mit allem Drum und Dran auch super gut gefallen, es gab viele entsprechende Anmerkungen in unserer Whatsapp-Gruppe und immer mal wieder läuft Petra im Lehrerzimmer an mir vorbei und meint leicht sehnsüchtig seufzend "Ach, es war soooo schööön !" :)
Letzte Änderung: 25 Nov 2021 18:53 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, fotomatte, Graskop, Daxiang
27 Nov 2021 18:26 #631000
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3303
  • Dank erhalten: 4704
  • freshy am 27 Nov 2021 18:26
  • freshys Avatar
Guten Abend Bele,
nachdem der RUN auf deinen Thread ein bisschen abgeflacht ist, wage ich mich aus dem Hintergrund hervor. Du hast viele außergewöhnliche Szenen mit deinem Fotoapparat eingefangen. Toll! Solche gelingen uns seltener, denn wir sind zu zweit unterwegs, haben aus dem Seitenfenster nicht den guten Überblick und sind nebenher mit anderen Dingen beschäftigt. Außerdem braucht mein Driver Zeit, um in die richtige Position zu kommen. Aber wir wollen es ja so, weil es unsere Art zu reisen ist.
Wie schon mehrmals angesprochen: Wäre es keine Idee, aus dieser Reise einen Bildband mit Text zu machen? Eine passende Vorlage ist erstellt. In der Regel ist es leider so, dass die Texte in Bildbänden dröge sind und nach Schulbuch klingen. Es fehlt ihnen im Gegensatz zu deinen Erzählungen die Lebendigkeit, das Persönliche und der Humor. Nachteil wäre natürlich, dass du heftig kürzen müsstest, weil der Band sonst zu dick und schwer würde. Es ist nicht einfach, einen passenden Verlag zu finden, aber Versuch macht kluch.

Du schreibst: Ich habe meinen Wechsel auf die Sony nie bereut, allerdings nutze ich sie wirklich auch sehr, sehr viel. Abgesehen von den Afrikaurlauben, wo sie schon mitdurfte, ist sie meine treue Begleiterin auf meinen Wochenendtouren auf der Suche nach Schmetterlingen, Vögeln und Landschaften.*) Ich höre das zwar oft mit den guten Handybildern, aber für meine Zwecke taugt ein Handy nicht viel :unsure: . Ich brauche zwingend einen Sucher, und auch sonst kann ich mir einfach nicht vorstellen, damit Spaß zu haben.

Das verstehe ich gut, denn uns geht es genauso. Die dicke Canon ist zwar auf Wanderungen so schwer, dass mein Rücken es übel nimmt, aber ich nehme es in Kauf, weil das Hantieren mit der Technik dazu gehört. Wenn ich Fotobücher zusammenstelle, merke ich, dass die Handyfotos meiner Töchter ihre Grenzen haben.

Danke für diese spannende Lektüre samt Fotos, ein bisschen hatte ich das Gefühl, selbst dabei zu sein.

Liebe Grüße
freshy

*) So ist es bei uns auch!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.