THEMA: Betreutes Wohnen 4.0 - Private Edition (BOT 2021)
21 Sep 2021 20:02 #626552
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6782
  • Dank erhalten: 14482
  • Champagner am 21 Sep 2021 20:02
  • Champagners Avatar
26. August 2021: Transfer von Moremi MGR06 nach Khwai Magotho MAG7 / Teil 2

Eine Viertelstunde nachdem wir noch die Hyäne gesucht, aber nur schemenhafte Fotos von ihr im Gebüsch gemacht haben, die ich euch erspare, brennt mal wieder eine Gabelracke (Lilac Breasted Roller) ihr Feuerwerk ab, unterstützt vom Licht der noch tiefstehenden Sonne (es ist 7.33 Uhr).







Keine 4 Minuten später ruft KD „Stopp“ :ohmy: und greift nach dem Fernglas. Ein kurzes Palaver auf Setswana zwischen DT und ihm und schon setzt sich unser Fahrzeug wieder in Bewegung. Nebenher erklärt uns DT, dass KD eine Bewegung ganz in der Ferne am Horizont gesehen hat, da hinten, wo man den sandigen Bereich erkennen kann. Aha, ich sehe ja kaum bis zum Horizont, geschweige denn irgendwelchen Sand :blink: . Aber sie werden schon wissen, was sie tun!

Und siehe da, nachdem wir uns in die entsprechende Richtung vorgearbeitet haben, kann sogar ich (mit der vollgezoomten Kamera) etwas erkennen.



Wow, ein Gepard :woohoo: ! DT ist happy, wollte er uns diese Katze doch schon im CKGR präsentieren. Zum Glück ist er überhaupt nicht ehrenkäsig und erklärt uns nochmal genau, wie KD das Tier erspäht hat, nämlich wirklich nur über eine kleine Bewegung aus dem Augenwinkel und er freut sich riesig, dass wir dank unseres Camp Chefs doch noch in den Genuss des schnellsten Landsäugetiers der Welt kommen :) !

Zum Glück hat genau dieser Gepard momentan keinerlei Lust, uns diese Fähigkeit zu zeigen, sondern er bleibt relativ ruhig liegen, als wir uns nähern. So ganz regungslos ist er nicht, weil ihn einige Fliegen ärgern, außerdem lauscht er immer mal wieder in verschiedene Richtungen. Auf jeden Fall aber lässt er uns Zeit für viele Aufnahmen, jede noch so kleinste Bewegung wird natürlich auf den Speicherkarten festgehalten. Meine heute Challenge war es, möglichst viele Fotos auszusortieren, damit ich nicht morgen noch hier sitze und Bilder hochlade…. :whistle:

















Zwischendurch legt er sich immer wieder ermattet ab.






Hier der Cheetah und sein Entdecker :lol:



Als wir uns gerade überlegen, ob es denn nun ein weiblicher oder männlicher Gepard ist, dreht es sich ein bisschen um.





Danke, alles klar B) !

Was mich besonders fasziniert ist die recht lange Mähne, mir war gar nicht bewusst, dass Geparden diese auch haben, wenn sie dem Kleinkindalter entwachsen sind. Aber soweit ich gelesen habe, verlieren sie nur die Rückenhaare.



Zeit für ein paar Portraits











You can show this picture to your dentist B) (der wird in diesem Fall allerdings nicht viel erkennen können :P ).



Jede noch so kleine Bewegung wird von uns sofort registriert!









Aber irgendwann ist der Gepard so richtig müde, also lassen wir ihn, nachdem wir ihn mehr als 20 Minuten beobachten durften, in Ruhe. Schließlich soll es ja noch andere Katzen im Moremi geben, oder?





Dankbar für diese tolle Begegnung setzen wir uns weiter in Richtung South Gate in Bewegung! Es ist Punkt 8 Uhr - und was haben wir heute schon alles erlebt :woohoo: !

P.S. : Wir waren sowohl bei der Serval- als auch bei der Gepardensichtung ganz alleine, insgesamt haben wir sowieso nur ein paar vereinzelte Autos die ganze Zeit im Moremi über gesehen.
Letzte Änderung: 21 Sep 2021 20:44 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee, Tanja, Eulenmuckel, tigris, Fluchtmann, aos, maddy, freshy, speed66, Guggu und weitere 16
21 Sep 2021 20:23 #626553
  • Graskop
  • Graskops Avatar
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 2777
  • Graskop am 21 Sep 2021 20:23
  • Graskops Avatar
Hallo Bele!
Ich weiß ja nicht, warum hier alle von dieser Serval-Sichtung schwärmen.
Ich hab letzten Sonntag beim Ausflug mit den Enkeln gleich 2 gesehen. B)
Na gut, dass war im Eberswalder Tierpark. :pinch:

Aber im Ernst, dass war ja eine tolle Sichtung.
Ein Serval fehlt mir noch.
Eigentlich wollt ich was anderes.
Mich begeistern deine Bilder vom fliegenden Federvieh!
Doch dieses Foto ist der Hammer!!!!!!!!!!



Vielleicht hast du es ja schon geschrieben, aber womit fotografierst du jetzt?
Damals warst du doch immer Fan von Bridge-Kameras, wenn ich mich recht erinnere.

LG
Silvio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Enilorac65
21 Sep 2021 20:31 #626554
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6782
  • Dank erhalten: 14482
  • Champagner am 21 Sep 2021 20:02
  • Champagners Avatar
Graskop schrieb:
Doch dieses Foto ist der Hammer!!!!!!!!!!
Vielleicht hast du es ja schon geschrieben, aber womit fotografierst du jetzt?
Damals warst du doch immer Fan von Bridge-Kameras, wenn ich mich recht erinnere.
LG
Silvio
Guten Abend Silvio,

das Foto finde ich vom Inhalt her wirklich auch selber super, technisch ist natürlich noch Luft nach oben. Die Situation war allerdings auch schwierig, viel Bewegung, wenig Licht... Aber ich will das Erlebnis damit nicht schmälern - und schlussendlich zählt das Erlebnis und nicht das Foto! ;) .

Ich fotografiere tatsächlich immer noch mit einer Bridge, allerdings mit einer etwas anderen Preis- (und auch sonstigen) Klasse als bisher. 2018 habe ich mir die SONY RX10M4 geleistet. Übrigens waren davon exakt 4 Stück bei dieser Reise an Bord - sämtliche anwesende Fomis waren und sind damit unterwegs B) . Was auch nicht ganz ohne Grund ist: für unsere Zwecke eignet sie sich wirklich sehr gut, wenn man bereit ist, ein paar Kompromisse einzugehen - und damit zu leben, dass man diese Wundertüte niemals richtig beherrschen wird :woohoo: :laugh:

Danke auf jeden Fall für dein Lob :kiss: - und Glückwunsch zur zweifachen Serval-Sichtung :silly:

Ganz liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 21 Sep 2021 20:32 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Graskop
21 Sep 2021 23:56 #626567
  • austria
  • austrias Avatar
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 129
  • austria am 21 Sep 2021 23:56
  • austrias Avatar
Hallo Bele,
Genau das Gleiche wollte ich auch fragen. Das fliegende Federvieh….wie es genannt wurde, hast du wirklich toll abgelichtet. Das ist mir auch sofort aufgefallen.Ich schaffe immer nur verschwommene Fotos im Flug. Und du kannst mit der Kamera mächtig ran zoomen.

Toller Bericht, ich bleibe dabei.
Vielen Dank
LG Austria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Sep 2021 18:17 #626602
  • Graskop
  • Graskops Avatar
  • Beiträge: 711
  • Dank erhalten: 2777
  • Graskop am 21 Sep 2021 20:23
  • Graskops Avatar
Champagner schrieb:
Danke auf jeden Fall für dein Lob :kiss: - und Glückwunsch zur zweifachen Serval-Sichtung :silly:

Ja, ja, lächle nur. ;)
Irgendwann wird ein Serval auch in freier Wildbahn vor mir stehen.
Und gleich dahinter knien zwei braune Hyänen, die an einem Pangolin schnuppern.
Ach ja, Stachelschweine stehen auch noch im Hintergrund. :laugh: :laugh: :laugh:

Nee Quatsch. Schöner Bericht, wie immer von dir.
Ich warte gespannt auf jede VFortsetzung.
LG
Silvio
Letzte Änderung: 22 Sep 2021 20:54 von Graskop. Begründung: mangelnde Deutschkenntnisse
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner
22 Sep 2021 20:50 #626613
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6782
  • Dank erhalten: 14482
  • Champagner am 21 Sep 2021 20:02
  • Champagners Avatar
austria schrieb:
Hallo Bele,
Ich schaffe immer nur verschwommene Fotos im Flug. Und du kannst mit der Kamera mächtig ran zoomen.
Toller Bericht, ich bleibe dabei.
Vielen Dank
LG Austria
Hallo Austria, vielen Dank für das Lob :) . Für die Vögel braucht man eine kurze Belichtungszeit und möglichst viel Licht. Ich persönlich mache oft Serienaufnahmen. Zwar schaffe ich es auch ganz gut, im Einzelbildmodus zu antizipieren, wann das Federvieh losfliegen will und es gelingt dann auch meistens ein gutes Foto vom Start. Aber ich freue mich halt auch immer sehr über die folgenden Fotos, wenn viel Bewegung in den Schwingen ist.
Mit dem mächtig Ranzoomen ist das so eine Sache.... da täuscht man sich vielleicht- ich mache oft beim Bearbeiten Ausschnitte aus meinen Bildern!

Graskop schrieb:
Champagner schrieb:
Danke auf jeden Fall für dein Lob :kiss: - und Glückwunsch zur zweifachen Serval-Sichtung :silly:
Ja, ja, lächle nur. ;)
Irgendwann wird ein Serval auch in freier Wildbahn vor mir stehen.
Und gleich dahinter knien zwei braune Hyänen, die an einem Pangolin schnuppern.
Ach ja, Stachelschweine stehen auch noch im Hintergrund. :laugh: :laugh: :laugh:
Ich warte gespannt auf jede Vortsetzung.
Silvio
Ein schönes Setting :laugh: ! Aber Silvio, das ist mit Hilfe von Photoshop doch überhaupt kein Problem! B) Oder hast du etwa wirklich geglaubt, dass die Kraniche und der Serval zur selben Zeit dort unterwegs waren :huh: :whistle: B) :laugh: ?????

Die Vortsetzung wird wohl ein bisschen auf sich warten lassen, muss noch so viel photoshoppen :P - nee Spaß, ich hatte heute keine Lust zu schreiben und die nächsten Tage hab ich vermutlich wenig Zeit, mir ist heute Abend noch etwas auf den Schreibtisch geflattert :sick: :S .

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 22 Sep 2021 20:50 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Graskop