THEMA: 8 Wochen entschleunigt in BOT, NAM & SA 10-11/2019
28 Nov 2020 19:09 #599991
  • lisolu
  • lisolus Avatar
  • Beiträge: 763
  • Dank erhalten: 463
  • lisolu am 28 Nov 2020 19:09
  • lisolus Avatar
Ihr Zwei,

erstmal Glückwunsch zu der freudigen Nachricht :)

Und ja, ich lese hier immer noch mit, obwohl es oftmals schwer auszuhalten ist.
Eure Sichtungen und die Bilder sind großartig. I remember last year November.... Mata-Mata, keine Ahnung von Corona, Hitze, gute Laune, funktionierender Bushcamper ( jedenfalls bei uns) und unser netter Plausch. Uiiiih, Normalität scheint so weit weg.

Freu mich weiterhin sehr über euren Bericht.

LG
Lisolu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Nov 2020 09:53 #600010
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Online
  • Beiträge: 505
  • Dank erhalten: 688
  • felix__w am 29 Nov 2020 09:53
  • felix__ws Avatar
Danke für die Berichte. Jetzt kommen sie gerade im richtige Moment, da wir uns entschieden haben, doch für nächsten November/Dezember ine REise in KTP zu buchen. Eigentlich dachten wir ursprünglich das Risiko wäre wegen Corona und Grenzschliessungen, Quarantäne etc zu gross.

Am Dienstag versuche ich Grootkolk zu buchen. Habt ihr alles selbst über Online-Buchungen gemacht?

Felix
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2020 12:18 #600101
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 782
  • Dank erhalten: 1701
  • kalachee am 30 Nov 2020 12:18
  • kalachees Avatar
Hey Winterthuuuur was geeeht? :)

Bin natürlich auch immer noch fleissig am Mitlesen. Einfach genial, was ihr da im KTP wieder alles für tolle Sichtungen hattet. Bei euch merkt man echt gut, wie sehr ihr den KTP mögt und dass ihr so gerne dort seid. Und eure Leidenschaft und die Geduld scheint sich ja definitiv ausgezahlt zu haben. Was für grandiose Katzen- und Dachs-Sichtungen! :woohoo:

Hierzu muss ich noch rasch was loswerden:
@Zugvogel schrieb:
(...)Das Paar von vorhin sprintet über die Strasse, der dritte Gepard in einem Affenzahn hinterher und wir versuchen so gut es geht zu folgen. (...)

Ich musste recht schmunzeln ob des Ausdrucks «Affenzahn». Ich finde, als das schnellste Landtier der Erde hätte der Gepard nun wirklich ein eigenes Wort verdient, das eine in hoher Geschwindigkeit ausgeführte Aktion beschreibt. :lol:

@Zugvogel schrieb:

Wiedehopf / African Hoopooe

Ein Foto von einem Wiedehopf! Der RUHIG dasitzt! Auf einem Ast! :woohoo: Ich habe das noch nie hingekriegt... ;)

@Zugvogel schrieb:
Kampfadler / Tawny Eagle

Stimmt diese Übersetzung? Ich bin grad überhaupt nicht mehr sicher: Kampfadler = Martial Eagle und Raubadler = Tawny Eagle. Der Robert's gibt den Tawny aber nur mit «Savannenadler» an.

Liebi Grüess us Züri
Sam
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 12:19 von kalachee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2020 13:54 #600112
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2829
  • Dank erhalten: 4488
  • CuF am 30 Nov 2020 13:54
  • CuFs Avatar
Hallo Stefanie -
jetzt muß ich doch mal nachhaken: Bei wem habt Ihr wieviel bezahlt, um derartige Sichtungen zu haben???
Ich krieg das Neidgelb gar nicht mehr aus meinem Gesicht............
Isaak in Grootkolk scheint immer mies drauf zu sein........
Und dies hier:


ist der Tawny Eagle= Raubadler und nicht der Martial Eagle = Kampfadler - da hat Sam durchaus Recht!
Ganz viele Dankesgrüße für diese Fotos
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2020 22:44 #600156
  • @Zugvogel
  • @Zugvogels Avatar
  • Online
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 2672
  • @Zugvogel am 30 Nov 2020 22:44
  • @Zugvogels Avatar
TinuHH schrieb:
Moin Ihr Beiden!

Eure Sichtungen im KTP sind schon erwähnenswert! Große Klasse, danke für die schönen Bilder!

Herzliche Grüße aus Hamburg
Martin

Hallo Martin, danke für deinen lieben Kommentar auch hier im Reisebericht. So macht das Schreiben noch mehr Spass!

lisolu schrieb:
Ihr Zwei,

erstmal Glückwunsch zu der freudigen Nachricht :)

Und ja, ich lese hier immer noch mit, obwohl es oftmals schwer auszuhalten ist.
Eure Sichtungen und die Bilder sind großartig. I remember last year November.... Mata-Mata, keine Ahnung von Corona, Hitze, gute Laune, funktionierender Bushcamper ( jedenfalls bei uns) und unser netter Plausch. Uiiiih, Normalität scheint so weit weg.

Freu mich weiterhin sehr über euren Bericht.

LG
Lisolu

Hallo ihr zwei!

Im letzten November war die Welt noch in Ordnung :whistle: Berichtet mal, wie denn eure Sichtungen im November waren! Sicherlich auch nicht so schlecht, oder ;) Wir denken auch sehr gerne an unseren kurzen Plausch mit euch zurück und grüssen euch herzlich!

Stefanie & Dani

felix__w schrieb:
Danke für die Berichte. Jetzt kommen sie gerade im richtige Moment, da wir uns entschieden haben, doch für nächsten November/Dezember ine REise in KTP zu buchen. Eigentlich dachten wir ursprünglich das Risiko wäre wegen Corona und Grenzschliessungen, Quarantäne etc zu gross.

Am Dienstag versuche ich Grootkolk zu buchen. Habt ihr alles selbst über Online-Buchungen gemacht?

Felix

Hallo Felix

Unser 'Geheimrezept' für die KTP-Buchungen sind das anrufen zum frühstmöglichen Zeitpunkt bei Central Reservations und/oder einem Satellite Office. Häufig ist das eine ziemlich enttäuschende Angelegenheit. Danach werden über online-Buchungen alle vorhandenen Lücken im Reiseplan gefüllt. Und dann beginnt das grosse Warten auf Stornierungen in den begehrteren Camps. Als es den Notifier nicht mehr gab hat jeder von uns mindestens 1x täglich das gewünschte Camp & Datum online abgecheckt. Und so hatten wir mit viel Geduld, Glück und Ausdauer nach einiger Zeit diesen tollen Reiseplan!

Ich drücke euch die Daumen für Morgen! (Grootkolk haben wir telefonisch noch nie bekommen, sondern immer nur über Stornierungen...)

LG Stefanie & Dani

kalachee schrieb:
Hey Winterthuuuur was geeeht? :)

Bin natürlich auch immer noch fleissig am Mitlesen. Einfach genial, was ihr da im KTP wieder alles für tolle Sichtungen hattet. Bei euch merkt man echt gut, wie sehr ihr den KTP mögt und dass ihr so gerne dort seid. Und eure Leidenschaft und die Geduld scheint sich ja definitiv ausgezahlt zu haben. Was für grandiose Katzen- und Dachs-Sichtungen! :woohoo:

Hierzu muss ich noch rasch was loswerden:
@Zugvogel schrieb:
(...)Das Paar von vorhin sprintet über die Strasse, der dritte Gepard in einem Affenzahn hinterher und wir versuchen so gut es geht zu folgen. (...)

Ich musste recht schmunzeln ob des Ausdrucks «Affenzahn». Ich finde, als das schnellste Landtier der Erde hätte der Gepard nun wirklich ein eigenes Wort verdient, das eine in hoher Geschwindigkeit ausgeführte Aktion beschreibt. :lol:

@Zugvogel schrieb:

Wiedehopf / African Hoopooe

Ein Foto von einem Wiedehopf! Der RUHIG dasitzt! Auf einem Ast! :woohoo: Ich habe das noch nie hingekriegt... ;)

@Zugvogel schrieb:
Kampfadler / Tawny Eagle

Stimmt diese Übersetzung? Ich bin grad überhaupt nicht mehr sicher: Kampfadler = Martial Eagle und Raubadler = Tawny Eagle. Der Robert's gibt den Tawny aber nur mit «Savannenadler» an.

Liebi Grüess us Züri
Sam

Hey Sam!

Natürlich hast du mit dem Tawny Eagle = Raubadler absolut recht! Ich war scheinbar geistig ein wenig umnachtet :woohoo: Wird gleich geändert...

Unsere Liebe zum KTP ist wirklich sehr gross (wie eure ja auch :kiss: ). Und dies seit 2015, wo wir im Juli bei -10°C nachts zwei Nächte in Nossob und 3 Nächte in Rooiputs campierten. Bei unserem ersten Besuch hatten wir nicht mal wirklich spektakuläre Sichtungen. Im Gegenteil, wir sind wirklich viele Stunden ohne irgendwelche Sichtungen durch diese fantastische Landschaft gefahren und waren auch ohne viel Getier einfach hin und weg. Seither hat auch das Sichtungsglück massiv zugenommen :laugh:

Meine sprachlichen Fähigkeiten beschränken sich leider auf 'Affenzahn'. Aber du hast absolut recht, dass dieser Ausdruck einem sprintenden Geparden nicht wirklich gerecht wird :woohoo: . Die Safari Brothers haben hier doch sicher einen 'besseren' Vorschlag?! :whistle: Auf alle Fälle sind wir von Geparden immer wieder zutiefst beeindruckt...

Und nun noch zum RUHIGEN Wiedehopf! Die Hoopoes sind Dani's grosse Leidenschaft und das Ziel eines jeden Gamedrives im KTP ist das Auffinden, Beobachten und natürlich vor allem Fotografieren von diesen wirklich hübschen Geschöpfen. Häufig strapaziert das meine Geduld bis aufs Äusserste (obwohl ich das Federvieh auch sehr mag). Belohnt werden wir dadurch aber immer wieder mit solchen tollen Fotos! :) Meist stochern sie bei uns aber auch irgendwo nervös im Schatten eines Baumes am Boden rum und eignen sich ganz und gar nicht als Fotosujet :whistle:

Herzliche Grüsse nach Zürich!

CuF schrieb:
Hallo Stefanie -
jetzt muß ich doch mal nachhaken: Bei wem habt Ihr wieviel bezahlt, um derartige Sichtungen zu haben???
Ich krieg das Neidgelb gar nicht mehr aus meinem Gesicht............
Isaak in Grootkolk scheint immer mies drauf zu sein........
Und dies hier:

ist der Tawny Eagle= Raubadler und nicht der Martial Eagle = Kampfadler - da hat Sam durchaus Recht!
Ganz viele Dankesgrüße für diese Fotos
Friederike

Liebe Friederike

Das mit dem Tawny hat sich ja bereits geklärt, ihr habt natürlich recht :) Habe wohl etwas geschlafen...

Die Sichtungsfee meint es im KTP wirklich meist sehr gut mit uns. Ganz ohne Bestechungs-Willi oder so... :whistle: Die nächsten Tage wird es aber deutlich ruhiger bzgl. Sichtungen. Das darf bei 18 Nächten im Park aber auch mal sein!

Mit Isak wurden wir noch nie warm, aber so 'schlimm' wie im November war es noch nie! Schade, denn sonst schätzen wir den Kontakt und die Gespräche mit den Camp Attendants sehr.

Danke an euch alle, dass ihr immer noch mit dabei seid!!!
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 23:04 von @Zugvogel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee
01 Dez 2020 15:02 #600219
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Online
  • Beiträge: 505
  • Dank erhalten: 688
  • felix__w am 29 Nov 2020 09:53
  • felix__ws Avatar
@Zugvogel schrieb:
Bei unserem ersten Besuch hatten wir nicht mal wirklich spektakuläre Sichtungen. Im Gegenteil, wir sind wirklich viele Stunden ohne irgendwelche Sichtungen durch diese fantastische Landschaft gefahren und waren auch ohne viel Getier einfach hin und weg. Seither hat auch das Sichtungsglück massiv zugenommen :laugh:
Wir sahen im April 19 bei unserem ersten Besuch auch nicht so viele Tiere. Die Landschaft im KTP gefällt uns aber nur teilweise. Die Flusstäler sind teilweise aber schon eher öde (Dünen sind aber super) und wir wollten einmal sogar früher abreisen. Danach wurden Sichtungen aber besser (zum Glück gingen wir doch noch nach Polentswa). Ev lag es aber auch der grossen Trockenheit.
Mir gefällt der Mabua Teil deutlich besser. Am besten gefällt uns aber die Einsamkeit im Park wenn man nicht gerade in den grossen Camps ist.
@Zugvogel schrieb:
Unser 'Geheimrezept' für die KTP-Buchungen sind das anrufen zum frühstmöglichen Zeitpunkt bei Central Reservations und/oder einem Satellite Office. Häufig ist das eine ziemlich enttäuschende Angelegenheit. Danach werden über online-Buchungen alle vorhandenen Lücken im Reiseplan gefüllt. Und dann beginnt das grosse Warten auf Stornierungen in den begehrteren Camps. Als es den Notifier nicht mehr gab hat jeder von uns mindestens 1x täglich das gewünschte Camp & Datum online abgecheckt. Und so hatten wir mit viel Geduld, Glück und Ausdauer nach einiger Zeit diesen tollen Reiseplan!

Ich drücke euch die Daumen für Morgen! (Grootkolk haben wir telefonisch noch nie bekommen, sondern immer nur über Stornierungen...)
Grootkolk wäre jetzt nur eine schöne Ergänzung, da ich heute von Botswana Footprints bereits die Bestätigung für drei Nächte Polentswa (und zwei Swartpan) erhalten habe :P D.h. Grootkolk würde eine Nacht Polentswa oder Swartpan ersetzten.
KTC und Camping in Nossob sollten weniger ein Problem sein (war zumindest für April 19 so). Und Mabua Mpaya 1 ist auch schon bestätigt :)

Ergänzung 2.12. Grootkolk (wie auch Urikaruus und gössenteils Kieliekrankie) waren um 5:45 ausgebucht. KTC und Nossob wären keine Probleme gewesen aber da öffnet Buchung erst am 2.2.
Wie gefällt euch Gharagab? Das wäre noch zu haben. Aber da ziehe ich wohl Polentswa vor. Und Nossob Riverfront?

Jetzt bin ich gespannt, wie es bei euch weiter geht.

Felix
Letzte Änderung: 02 Dez 2020 06:49 von felix__w.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.