THEMA: Die Eulenmuckels auf Extratour im Okavango-Delta
13 Jan 2020 11:53 #577222
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 754
  • Dank erhalten: 3400
  • Beatnick am 13 Jan 2020 11:53
  • Beatnicks Avatar
Ihr Lieben,

wir sind gerade auf einem Transfer von Udaipur nach Jodhpur unterwegs und stecken zwischen Kühen fest B) Daher nutze ich die Zeit gerne für einen Kurzurlaub in Afrika mit euch - hat sich allemal gelohnt. Tolle Sichtungen in einer Gegend, die wir auch so sehr mögen. Ich kehre immer wieder gerne zumindest kurz gedanklich nach Afrika ab - auch in incredible India. Vielen Dank für den schönen Bericht und liebe Grüße,

Betti

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel
13 Jan 2020 17:59 #577249
  • fiedlix
  • fiedlixs Avatar
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 284
  • fiedlix am 13 Jan 2020 17:59
  • fiedlixs Avatar
Hallo Ihr Lieben,

wenn man hier so mitliest, merkt man bald: Langweile kommt bei euch nicht auf ! Gewohnt tolle Bilder und man könnte meinen ihr seid Monate unterwegs gewesen, bei dem was ihr so alles gesehen und erlebt habt.
Eulenmuckel schrieb:
Wer hat sie gekitzelt und wer hat fotografiert? (Uwe meinte: ah, Ruth hat gekitzelt und Uwe hat das Foto geschossen beim Anblick des Bildes *lol* )

Wahnsinns Bericht !

lieben Gruß
Elke
Menschen, mit denen man lachen und weinen kann, sind die Menschen, die das Leben ausmachen.
Letzte Änderung: 13 Jan 2020 18:03 von fiedlix.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel
13 Jan 2020 18:41 #577252
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6212
  • Dank erhalten: 11580
  • Champagner am 13 Jan 2020 18:41
  • Champagners Avatar
Ach ja - Khwai und seine Leoparden..... *seufz* :kiss: . Das war der Ort und der Moment, wo es vor knapp 8 Jahren endgültig um mich geschehen war :blink: .

Danke für eure tollen Fotos, die mich gerade ganz schrecklich sehnsüchtig machen . Dazu gehören natürlich auch mal wieder die Vogelbilder :) . Nur einen Kritikpunkt gibt es: einen Milchuhu müsste Ihr mir jedesmal unter die Nase reiben, gell? :pinch: Neulich erst Matthias im aktuellen Bericht und nun Ihr auch noch :sick: .

Aber egal - ich freu mich trotzdem auf's nächste Kapitel :) !

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 13 Jan 2020 18:41 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, BerndW
14 Jan 2020 07:27 #577278
  • Netti59
  • Netti59s Avatar
  • Beiträge: 832
  • Dank erhalten: 1404
  • Netti59 am 14 Jan 2020 07:27
  • Netti59s Avatar
Guten Morgen liebe Eulenmuckels und BVB Weber Fans ;) ,
eigentlich - tja eigentlich wollte ich gar nicht reinschauen. Fernweh - Sehnsucht - ich will RAUS!!!
So sitze ich gemütlich mit meinem Käffchen und schaue mir eure wahnsinnigen Bilder an.
So wunderschöööööööön :woohoo: :woohoo:







Muss aufpassen das ich den Mund zumache, damit der Kaffee nicht rausläuft. :silly: Ich komme ins schwitzen - puh was eine Hitze bei euch - muss unter die Dusche zur Abkühlung.

LG von der Netti
Letzte Änderung: 14 Jan 2020 07:27 von Netti59.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel
14 Jan 2020 08:56 #577281
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2147
  • Dank erhalten: 3939
  • Guggu am 14 Jan 2020 08:56
  • Guggus Avatar
……………...INCREDIBLE...…………..




Liebe Grüße
Guggu
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Letzte Änderung: 14 Jan 2020 09:01 von Guggu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel
14 Jan 2020 08:59 #577282
  • Kudu
  • Kudus Avatar
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 50
  • Kudu am 14 Jan 2020 08:59
  • Kudus Avatar
Liebe Eulenmuckels
selten geniesse ich einen Reisebericht dermassen wie diesen, sowohl textlich als auch bildlich.
Herzlichen Dank.

am Tag "10 – 22. Oktober 2018 – Khwai at its best"
schreibt ihr zum Löwen:
Zuvor scharrte er allerdings mehrfach verärgert Sand über den Elefanten und kratzte auch an verschiedenen Stellen den umliegenden Boden auf. Wir haben keine Ahnung, ob er wirklich verärgert war. Vielleicht weiß jemand sein Verhalten besser zu erklären.

Dazu folgende Gedanken. Bei Hauskatzen, vorallem Kitten, sieht man oft das Verhalten, dass sie neben dem Futternapf scharren, wenn sie nicht alles Futter aufessen, da sie satt sind, oder anderes im Sinne haben, oder abgelenkt werden. Es wird gemutmasst, dass das ein symbolisches Verscharren/Verstecken des "erbeuteten" Futters ist. Wer weiss, ob der Löwe auch so eine Art - eigentlich sinnlose, da nicht konsequent beendete - Verscharrungs-Aktion gezeigt hat?

Liebe Grüsse
Kudu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel