THEMA: Uganda zur Regenzeit!
13 Jan 2020 21:15 #577265
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 749
  • Dank erhalten: 936
  • Gabi-Muc am 13 Jan 2020 21:15
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo Biggi,

Hut ab, dass Ihr Euch so eine Reise ohne Fahrer zugetraut habt. Ich glaube, ich hätte da Schiss davor.

Ich bin sehr gerne mitgereist, auch wenn ich auf der Karte keine Ahnung habe, wo wir hergefahren sind.

Die Schimpansen und Gorilla's stehen auch noch auf meiner Liste, allerdings sind meine Kinder derzeit noch zu "jung".

LG

Gabi
04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
08.2017: Okambara, Bagatelle, KTP, Gessert/Keetmanshop, Canyon Lodge/Fish River, Eagle's Nest/Aus, Koiimasis, Sossusvlei, Meike/Swakopmund, Mount Etjo
06.2018: Voigtland, Meike/Swakopmund, Omandumba, Camp Kipwe, Vreugde/Etosha, Mushara, Frans Indongo, Okonjima
04.2019: Voigtland, KTP, Alte Kalköfen Lodge, Kanaan, Tok Tokkie Trail, Le Mirage Resort & Spa, Windhuk
06.2020: Caprivi: Elegant Farmstead, Gabus, Mobola, Namushasha, Shemetu, Hakusembe, Kambaku, Okonjima
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi
13 Jan 2020 21:29 #577267
  • fiedlix
  • fiedlixs Avatar
  • Beiträge: 293
  • Dank erhalten: 283
  • fiedlix am 13 Jan 2020 21:29
  • fiedlixs Avatar
Hallo Biggi,

was für eine Reise ! Zwischendurch dachte ich, dass ich selbst als Beifahrer die Nerven nicht gehabt hätte. Was für Pisten ihr gefahren seid...
Und trotzdem habt ihr uns Uganda wieder ein Stück näher gebracht. Vielen Dank dafür!

lieben Gruß
Elke
Menschen, mit denen man lachen und weinen kann, sind die Menschen, die das Leben ausmachen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi
14 Jan 2020 22:23 #577354
  • Martina56
  • Martina56s Avatar
  • Beiträge: 551
  • Dank erhalten: 1289
  • Martina56 am 14 Jan 2020 22:23
  • Martina56s Avatar
Liebe Biggi,
Herzlichen Dank für deinen überaus informativen Bericht. Ich bin sehr gerne mit euch in Uganda gewesen... Auch zur Regenzeit.
Alles Gute und liebe Grüße
Martina
2020: Februar/März Kuba und mehr martinasreisen.blog/
2019 Mai/Juni: Botswana - Caprivi - Vic Falls hier im Forum www.namibia-forum.ch...-okavango-delta.html
2018 Sizilien, Äolische Inseln, La Reunion und mehr: martinasreisen.blog/
2018 Ost-Sizilien und Liparische Inseln Reisebericht: www.umdiewelt.de/mTravelogue.php?t=9215&m=p
2017 Island - Spitzbergen - Nordkap - Norwegen Reisebericht: www.umdiewelt.de/Eur...-9019/Kapitel-0.html
2016 Vietnam Reisebericht: www.vivien-und-erhar...isebericht/&pageNo=1
2015 Namibia Reisebericht: www.namibia-forum.ch...-2015-ein-traum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi
17 Jan 2020 16:01 #577578
  • adriana
  • adrianas Avatar
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 503
  • adriana am 17 Jan 2020 16:01
  • adrianas Avatar
tiggi schrieb:
Erst einmal trinken wir einen Gin Tonic, der klärt unsere Gedanken.
Da habe ich keine Einwände! :lol:


Liebe Biggi,

Seit meiner letzten Reise in Patagonien im November habe ich kaum Zeit für das Forum gehabt, deinen Reisebericht habe ich erst in den letzten Tagen entdeckt.
Sehr gern habe ich den ganzen Reisebericht gelesen und Erinnerungen sind wach geworden...

Schimpansen Trekking
Wie schade, dass ihr keine Chimps gesehen habt! Wir haben das Schimpansen-Trekking in Kibale Nationalpark gemacht und eine ganze Menge gesehen, einer ist sogar durch unsere Gruppe gelaufen und hat mich und ein paar andere zum Boden geschmissen.
Dafür hast du aber an dem Tag einige Tiere in deinem Zimmer gehabt, mehr als du eigentlich wolltest. ;-)

Simba Safari Camp
Wie schade! Wir haben dieses Camp als einfache, aber nette Unterkunft in Erinnerung. Wir waren aber in Hochsaison, vielleicht geben sie sich dann mehr Mühe.
Das Essen haben wir nicht probiert, weil wir den Koch gebetten haben, etwas typisch ugandisch für uns zu kochen und es war köstlich!

Körbe aus Schilfrohr
Genau diese Körbe sind mir damals auch aufgefallen, die gab es in der Enjojo Lodge zu kaufen. Ich dachte, die finde ich bestimmt noch irgendwann irgendwo auf der Reise und habe leider keine gekauft. Das hat mir hinterher sehr leid getan...

Auffahrt zum Eagles Nest
Ich kann mich erinnern! Wir waren in der Trockenzeit unterwegs und es war nicht einfach, allerdings war der Weg auch nicht gepflastert. Ich habe einen Mitarbeiter gefragt, wie man beim Regen und Matsch zu der Lodge hoch fährt und er hat mir eine ziemlich merkwürdige Antwort gegeben. Angeblich fährt man bei Matsch besser hoch, weil die Reifen mehr Griff haben. Hm...

Dinner Kosten in Eagles Nest
50 Euro für ein einfaches Dinner finde ich auch viel. Habe extra in meinen Notizen nachgeschaut, wir haben 30 Euro bezahlt, inklusive Trinkgeld. Alles wird teurer...

Vielen Dank für den Reisebericht, auch wir würden gern irgendwann "das grüne Afrika" wirder sehen.

LG, Adriana
Letzte Änderung: 17 Jan 2020 16:02 von adriana.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi
19 Jan 2020 13:50 #577748
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 3454
  • tiggi am 19 Jan 2020 13:50
  • tiggis Avatar
@ Hallo Cora,
es tut mir leid, dass du dich übergangen fühlst. So soll es nicht sein, wahrscheinlich habe ich im täglichen Stress das einfach überlesen. :kiss:
Leider oder zum Glück hatten wir kein Mückenproblem gehabt. Aber auf jeder Lodge wird abends gesprüht, es werden auch die Zimmer ausgesprüht :evil: . Es ist eigentlich nicht notwendig gewesen. Ich nehme immer Nobite im Gepäck mit, gebraucht haben wir es nicht, nur vielleicht mal gegen die Tse-Tses. In jedem größeren Supermarkt in Kampala erhälst du Mückensprays.
So, nun bist du wahrscheinlich schon unterwegs. Ich wünsche dir eine super tolle Reise (ohne Mücken!) und hoffe, dein Visum wurde schnell erteilt, genieße Uganda

Biggi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jan 2020 22:57 #578488
  • fussohle
  • fussohles Avatar
  • Beiträge: 342
  • Dank erhalten: 50
  • fussohle am 25 Jan 2020 22:57
  • fussohles Avatar
Liebe Biggi, endlich hab ich Euren Bericht gelesen und was soll ich sagen, irgendwie war ich mit Euch unterwegs. Viele Dinge habe ich wiedererkannt. Ich bin fest davon überzeugt, dass ihr nochmals nach Uganda fahren werdet, und lasst dann bitte den Bwindi nicht aus, auch wenn ihr kein Gorilla Trecking macht. Ich fand den so schön, ich würde sofort wieder hinfahren, auch gefiel mir der Kibale Forest und das Toro Babies Home sehr gut.
Danke für Deine tollen Bilder.....lg petra
spirit-of-zambia.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi