THEMA: Elefantenrunde / Nam / Bots Juni 2018
19 Aug 2018 12:49 #529658
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 557
  • Dank erhalten: 1214
  • Conny + Micha am 19 Aug 2018 12:49
  • Conny + Michas Avatar
Und dann passierte folgendes :
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66, loeffel, Old Women, Daxiang, Gromi, Sangwali, Rehema
19 Aug 2018 12:57 #529662
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 557
  • Dank erhalten: 1214
  • Conny + Micha am 19 Aug 2018 12:49
  • Conny + Michas Avatar
Oh manno , wir saßen wie festgetackert auf unseren Stühlen und wagten kaum , Luft zu holen . Micha hatte wenigstens noch den Nerv , das ganze zu filmen (für unsere Kinder , damit sie wissen , wie wir geendet sind - Micha`s Aussage ) . Da war unsere Kamera dann von Vorteil , denn sie macht keine Geräusche . Als der Eli hinter uns langsam verschwunden war , leerten wir in einem Zug unsere Flaschen , lagen uns in den Armen und waren mindestens 3o Minuten total durch den Wind . Wir wollten in diesem Urlaub ja unbedint Elis sehen , aber doch nicht so nah und ohne ein Auto um uns drum . Wieder hatten wir ein Abenteuer überstanden .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women, CuF, Rehema
19 Aug 2018 23:59 #529718
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 557
  • Dank erhalten: 1214
  • Conny + Micha am 19 Aug 2018 12:49
  • Conny + Michas Avatar
Nachdem wir uns so ganz langsam von diesem Schreck erholt hatten und unser Adrenalinspiegel langsam wieder in normale Bereiche wanderte ,



machten wir uns auf den Weg zu den Paradispools .Natürlich war unsere Elibegegnung noch immer Thema - wir hatten beide Angst gehabt ( die Nähe kommt im Video gar nicht soo rüber ) , aber um unser Leben haben wir komischerweise beide nicht gefürchtet .Vielleicht lag es auch daran , daß Dan uns viele Tips gegeben hatte und uns viel über die Reaktion von Elefanten erzählt hatte.,
Wir also zu den Pools - außer Katzensichtungen hatten wir nichts weiter im Sinn . Was sahen wir - natürlich nur 1 Eli . Gefallen hat uns die Landschaft aber auch ohne viel Getier und die folgenden Aufnahmen sind auch nicht von der Hand zu weisen .










Wir fuhren dann noch ein wenig durch die Gegend und kehrten anschließend auf die CS zurück . Die 3 war natürlich belegt , aber wir fanden noch ein schönes Plätzchen mit schöner Sicht auf den Fluß .


Als es schon dunkel war , kamen 2 Männer und fragten , ob sie an der auf dem Foto freien Stelle ihre Zelte aufbauen dürften . Ihre Kinder hätten Angst vor Löwen . Na ja , wer `s glaubt 111 Aber uns war es egal , baut eure Zelte doch auf . Taten sie auch . War auch lustig mit anzusehen , wie sie ihr Feuer machten - ganz umsichtig - in einer Schubkarre - Waldbrandgefahr am Fluß . Nur Kinder haben wir abends und auch am nächsten Morgen nicht gesehen . Und bezahlt haben sie auch erst am nächsten Tag . So geht es also auch .
Ein wenig !!!! hat uns dann aber der Abwaschlärm unserer französischen Nachbarn um 23.00 Uhr gestört und M . mußte sie ein wenig zur Ordnung rufen . Dann konnten wir auch den 16. Tag , der soooo aufregend war , beenden .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK, Topobär, speed66, Daxiang, Gromi, Sangwali
20 Aug 2018 12:49 #529759
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 557
  • Dank erhalten: 1214
  • Conny + Micha am 19 Aug 2018 12:49
  • Conny + Michas Avatar
26.06.2018

Heute müssen wir uns leider in Richtung Parkausgang begeben , denn der lange Weg nach Windhoek muß auch noch bewältigt werden.
Dennoch wollen wir nicht die kürzeste Strecke fahren , sondern über Third Bridge . Man , ist das schön in dieser Ecke der Welt .











Und natürlich haben wir auch wieder" schöne" Begegnungen







Das ist fast schon ein " Suchbild "

Welche Wege wir gefahren sind , können wir nicht sagen .
Irgendwann erreichen wir dann die Fourth Bridge,


welche sieht nun vertrauenswürdiger aus ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Old Women, Daxiang, Sangwali
20 Aug 2018 14:29 #529767
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 557
  • Dank erhalten: 1214
  • Conny + Micha am 19 Aug 2018 12:49
  • Conny + Michas Avatar
Über Third Bridge (vor der Wasserdurchfahrt hat Micha doch etwas Respekt - aber alles supi ) geht es weiter.









synchronhocken ist angesagt



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, loeffel, Old Women, Daxiang, Sangwali, Rehema
20 Aug 2018 16:10 #529781
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 557
  • Dank erhalten: 1214
  • Conny + Micha am 19 Aug 2018 12:49
  • Conny + Michas Avatar
Die Second Bridge sah nicht so überzeugend aus ,




Das hatte sich wohl auch ein entgegenkommendes Fahrzeug gedacht und lieber die Wasserdurchfahrt gewählt . Gelinde ausgedrückt - mit wenig Erfolg .


Da nutzten wir dann doch lieber die Brücke.

Blick von der selbigen
Dem steckengebliebeneb Auto brauchten wir jedoch nicht helfen - es gab genügend Schau - und Hilfslustige .



Nun wurde die Landschaft wieder buschieger und wir nahmen Kurs auf die Blackpools - dachten wir zumindest . Lange Rede -kurzer Sinn - es wurde eine nervenaufreibende Fahrt , die Zeit lief uns davon und M. wurde immer unruhiger . Irgendwann fanden wir auch die verwaisten Pools . Gelohnt hat sich diese Rumjuckelei eigendlich nur zwischendurch . Da sahen wir nochmals eine Eliherde von ca. 50 Tieren (Fotos hatten wir schon genug ) und anderes Getier .






Kurz vorm Dunkelwerden erreichen wir endlich das Southgatecamp - und oh Wunder - es sund tatsächlich 2 CS besetzt . Wir suchen uns also eine schöne CS aus und bereiten unser Lager . Als wir so schön am Feuer sitzen , knackt es im Gebüsch und ein Tier kommt immer näher zu uns . Im ersten Moment denke ich , daß es eine Hyäne ist - auch mal schön . M. holt den Knippser und schießt ein Foto . Das Tier kommt immer näher , nur noch das Feuer ist zwischen uns . Das ist mir dann doch zu nah und M. vertreibt es .
Mit angezogenen Beinen und ständig die Gegend beobachtend vergeht unser 17. Tag .

ein Civet ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, freshy, speed66, loeffel, Old Women, Daxiang, Gromi, Sangwali, Rehema
Powered by Kunena Forum