THEMA: Botswana November 2015 Video auf YouTube
01 Mär 2016 15:02 #421665
  • Nördby
  • Nördbys Avatar
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 40
  • Nördby am 01 Mär 2016 15:02
  • Nördbys Avatar
Moin Mogambo
Danke für Dein Interesse.
Die Kommentare sollten irgendwo zwischen locker und seriös, aber immer wahrheitsgemäß werden.
Deine Antwort hat mir bestätigt, dass es so schlecht nicht geworden ist, obwohl vieles etwas
gestelzt klinkt, wegen ablesen und Mikrofon vor der Nase. So spricht man normalerweise ja nicht.
Die Bestimmung des Typs der Schlange ist wegen der Gegenlichtaufnahme und des schlammigen
Wassers sehr schwer.
Du tippst auf die Kobra "naja annulifera". Ich bin bei weiteren Recherchen auch auf eine Kobra
gestoßen, nämlich die "naja haje". Beide werden in meinem Buch als ägyptische Kobra übersetzt,
sie sind jedoch in ganz Afrika zu finden.
Letztere ist die Uräusschlange die einst Kleopatra in die Pyramide schickte.
Ja, so eine Kobra könnte es auch gewesen sein.
Beim studieren der Einzelbildaufnahmen des Videos, hatte ich auch kurz den
Verdacht, die Schlange könnte etwa in der Mitte des Rumpfes verletzt sein.
Das würde zumindest erklären warum sie nicht floh oder versuchte uns anzugreifen.
Es bleibt alles fragwürdig.
Eins steht allerdings außer Zweifel fest, wir waren bei den Aufnahmen viel zu nah dran,
etwa 5 m und aufrecht stehend ohne Auto.
Diesen Leichtsinn und diese Naivität bereuen wir als Hobby Filmer zutiefst.

Danke nochmals für Beurteilung

Nördby
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Mär 2016 16:23 #421814
  • Nördby
  • Nördbys Avatar
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 40
  • Nördby am 01 Mär 2016 15:02
  • Nördbys Avatar
Moin Mogambo
Deine Überlegung mit der Verletzung der Schlange in der Mitte des Rumpfes, haben mich veranlasst nochmal genau hinzuschauen.
Ich glaube nun, diese Verletzung ist keine Verletzung, sondern eine Deformierung des Rumpfes wegen eines gerade verschlungenen Beutetiers.
Möglicherweise hat der Verdauungskampf, der bestimmt einige Minuten dauert, die Schlange von Flucht und Angriff abgehalten.
Könnte das sein ??
Gruß Nördby
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Mär 2016 17:24 #421819
  • ichirene
  • ichirenes Avatar
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 33
  • ichirene am 02 Mär 2016 17:24
  • ichirenes Avatar
Hallo oder ein herzliches Grüzi an euch beide.

Zuerst ich finde eure Videos echt super !!!!

Ich hätte eine Frage: ich habe gesehen das die bessere hälfte Euros in Regen (Pula) an der Grenze gewechselt hat; ging das Problem los?

Werde im April fast die gleiche Tour fahren war schon mal an dieser Grenze bei Lobatse.

Irene
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Mär 2016 00:20 #421878
  • Purzel
  • Purzels Avatar
  • Beiträge: 396
  • Dank erhalten: 466
  • Purzel am 03 Mär 2016 00:20
  • Purzels Avatar
Hallo Nördby,

danke, daß Du uns für den Oskar nominiert hast. :laugh: Wir haben ja auch mächtig daraufhin gearbeitet. Dabei hat der Rotwein gute Dienste geleistet. :woohoo: :woohoo: Dagegen verblasst Leonardo di Caprio. Ich war nur froh, daß ich die Bootsfahrt heil überstanden habe ( mir wird doch immer so schnell übel ). :whistle: :blink: Auf jeden Fall hat es sehr viel Spaß gemacht mit euch... :silly:
Schön, daß Du auch eine neue Tiergattung entdeckt hast ( Zebra mit langem Hals und langen Beinen ). Ich schlage Dich für den Nobelpreis vor... :woohoo:
Auf ein baldiges Wiedersehen in Blankenese. ;)
Liebe Grüße,

Purzel
zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung.Wir verprassen das Erbe unserer Kinder...;-)

Reisebericht Namibia 2013
"Nur" eine Einsteiger-Tour
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Mär 2016 08:17 #421889
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2578
  • Dank erhalten: 4298
  • bayern schorsch am 03 Mär 2016 08:17
  • bayern schorschs Avatar
Moin moin nach HH,

wir haben uns gestern abend Deine Filme angeschaut. Vielen Dank für Deine Mühe, denn ich weiß aus eigener Erfahrung was es heißt, solch einen Streifen ins you tube reinzustellen.

Da ich selbst begeisterter Videofilmer bin schaue ich immer sehr gerne Filme der "Konkurrenten" an. Jeder macht seine Filme anders, jeder hat so seine "Steckenpferde", und bei Deinen Filmen hat mir besonders der Kommentar sehr gut gefallen. Selbst gesprochene Kommentare sind das Sahnehäubchen bei solchen Filmen, auch wenn man selbst meint, es hört sich komisch an. Ist ja auch komisch, wenn man seine eigene Stimme hört.

Also - prima gemacht, für meinen Geschmack ein wenig zu langatmig. Wenn ich mit meinen Filmen gesamt unter einer Stunde bin, dann ist es für mich gut. Aber auch unser letzter Film von SA hatte wieder 75 Minuten. Für uns Afrikaverrückte ist das nicht zu lang, aber unsere Freunde fangen nach spätestens einer Stunde zu gähnen an. ;)

Beste Grüße
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Mär 2016 10:16 #421905
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Beiträge: 494
  • Dank erhalten: 684
  • felix__w am 03 Mär 2016 10:16
  • felix__ws Avatar
Jetzt fand ich diesen Thread auch noch nachdem ich gestern Abend den letzten Teil des Films angeschaut habe. Vielen Dank.

Felix
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.