• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Reisebericht zum Film "Savuti Elefantenbesuch"
15 Okt 2015 08:31 #403161
  • Tigerhai
  • Tigerhais Avatar
  • Das Leben ist schön !
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 137
  • Tigerhai am 15 Okt 2015 08:31
  • Tigerhais Avatar
Moin, Moin,

ich bin ja eher der Filmer und Fotograf aber die Reise durch Namibia und Botswana war so beeindruckend, dass ich auch mal versuche einen Reisebericht zu schreiben. Hier schon mal ein kleiner Auszug von unserem nachhaltigsten Erlebnis des Urlaubs.

Viel Spaß . . . .

SAVUTI

Die Nacht war außer einem Hyänenbesuch ruhig. In der Morgendämmerung sind wir dann durch Löwengebrüll wach geworden. Unser Zelt war schnell zusammengeklappt das Frühstück auf später verschoben und los ging es auf die Piste. Wir wollten die Löwen suchen. Anscheinend hatten die anderen Gäste des Camps dieselbe Idee und eine Reihe von Autos ganz in der Nähe des Camps war ein Zeichen, hier sind die Löwen. Gemächlich und völlig unberührt von den Autos stapften ein männlicher Löwe mit dunkler Mähne und seine Freundin in der Morgensonne durch das goldgelbe Gras. Das sah wirklich gigantisch aus und erinnert an große Hollywood Produktionen. Viel zu schnell ging es wieder vorbei und als das Pärchen im Busch verschwunden war, sind wir zum Frühstück zurück ins Camp gefahren. Da wartete schon die nächste Überraschung und was dann folgte war wohl unser persönlicher Höhepunkt des Urlaubs.

Aber der Reihe nach.
An unserem Platz angekommen meinte Sabine nur ganz trocken „schau mal wir haben Besuch“
Ich sah erst gar nicht um was es ging aber dann erkannte ich keine 30 Meter entfernt einen Elefantenbullen wie er sich an den Blättern der Bäume bediente. Ok, er hat uns gesehen wir Ihn und alles war friedlich.Wir frühstückten ganz normal unterhielten uns und beobachten natürlich immer noch unseren Freund im Gestrüpp aber auch er schien die Situation ohne Stress zu erleben. Es war einfach toll beim Frühstücken diesen großen Bullen zu beobachten. Als dieser so langsam Anstalten machte aus dem Busch zu kommen stellten wir uns die Frage was tun ? Naja eigentlich war uns beiden klar dass wir jetzt hier sitzen bleiben und nicht ins Auto gehen wollten. Es war ja alles so friedlich. Wir hatten sogar noch Zeit die Kameras zu holen, denn egal was jetzt passieren sollte, es sollte auf den Chip der Kamera. Der Elefant kam nun etwas zügiger und mit fächernden Ohren auf uns zu. Er beobachtet uns ganz genau. Es war Wahnsinn wie viel größer ein Elefant wird wenn er ein paar Meter auf Dich zukommt. So langsam dachten wir oh, oh, ob das die richtige Entscheidung war. Jedenfalls waren wir mucksmäuschenstill und außer einer minimalen Kamerabewegung, bewegten wir uns nicht. Der Koloss stand jetzt vielleicht noch 4 bis 5 Meter vor uns und nur die Feuerstelle lag zwischen uns und dem Elefant. Diese hinderte Ihn auch daran noch näher zu kommen. Er prüfte mit seinem Rüssel unseren Tisch und reagierte komischerweise nicht auf die Schüssel mit Wasser die dort stand. Wir hatten beide Herzrasen, einem so großen Tier so nahe zu sein war doch mehr als der Verstand erst mal verarbeiten kann. Die Kamera lief immer noch und als der Elefant dann einen Schritt zurück ging dachten wir beide schon, puh das haben wir geschafft aber weit gefehlt. Mit zwei Schritten und einer Drehung umging er die Feuerstelle und Stand nun direkt vor mir. Ich meine direkt, nicht 2 Meter oder 1 Meter entfernt, nein Fuß an Fuß und keine 50 cm vor mir. Ich schaute 4 Meter nach oben sah nur Stoßzähne und einen riesigen Kopf mit fächernden Ohren. Ich war kurz vorm Herzinfarkt aber auch irgendwie entspannt, da egal was jetzt noch passieren sollte, ich hatte es nicht mehr in der Hand. Die Kamera lief immer noch aber als ich den Schwenk nach oben machen wollte habe ich zweimal einen Schlag auf meinen Arm, naja für den Elefant war es wohl eher ein leichter Schupser, mit dem Rüssel bekommen und mit dem Filmen war es vorbei. Jetzt hatte ich aber wirklich so richtig Schiss. Nach einer gefühlten Unendlichkeit war es jedoch geschafft und friedlich und so entspannt wie die ganze Zeit trottete unser neuer Freud von dannen und hinterlies zwei Menschen die voller Adrenalin waren und das Erlebte kaum glauben konnten.

Gesamter bericht kommt bald . . .

Ciao Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, speed66, Logi
15 Okt 2015 08:49 #403164
  • BriZA
  • BriZAs Avatar
  • Beiträge: 360
  • Dank erhalten: 623
  • BriZA am 15 Okt 2015 08:49
  • BriZAs Avatar
Hallo Tigerhai,

was für ein aufregendes Erlebnis. Da scheint der Savuti wohl immer mal gut für zu sein :woohoo:
Stellst Du den "nicht zensierten Teil" :pinch: des Films ein ?!
Auf jeden Fall nehme ich das Abo.
Danke schon mal und
LG,
Sonja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Okt 2015 09:10 #403171
  • Tigerhai
  • Tigerhais Avatar
  • Das Leben ist schön !
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 137
  • Tigerhai am 15 Okt 2015 08:31
  • Tigerhais Avatar
Hi,
die Filme sind doch beide schon online ;)
BriZA schrieb:
Hallo Tigerhai,

was für ein aufregendes Erlebnis. Da scheint der Savuti wohl immer mal gut für zu sein :woohoo:
Stellst Du den "nicht zensierten Teil" :pinch: des Films ein ?!
Auf jeden Fall nehme ich das Abo.
Danke schon mal und
LG,
Sonja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Okt 2015 19:18 #403292
  • Flori
  • Floris Avatar
  • Beiträge: 481
  • Dank erhalten: 173
  • Flori am 15 Okt 2015 19:18
  • Floris Avatar
Hab mir den Film grad angeguckt - un-glaub-lich! :woohoo:

Ich weiß nicht, wie ich reagieren würd, wenn mir ein Eli sooo nah käme.
Wir waren zwar 2x Savuti , mit Elefantenbesuch, aber niemals Fuß an Fuß!
Vermutlich würd ich auch vor Schreck stumm und still dasitzen - insofern genau richtig. ;)

Gruß Doro
~ Africa is a feeling ~

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Okt 2015 20:55 #403320
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 492
  • sternschnubi am 15 Okt 2015 20:55
  • sternschnubis Avatar
Hallo Matthias,

ganz großes Kino.
Ich hätte danach ganz bestimmt einen Wäschewechsel nötig gehabt ;-) :woohoo:

LG
Uwe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Okt 2015 00:36 #403347
  • buma
  • bumas Avatar
  • Beiträge: 708
  • Dank erhalten: 309
  • buma am 16 Okt 2015 00:36
  • bumas Avatar
Hallo Tigerhai,
ganz schönes Erlebnis- toll berichtet, vielen Dank. Aber wo finde ich den/ die Film(e)?
LG
Marga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2