THEMA: 2013 " wie mich das Christkind im Busch fand
01 Nov 2015 21:04 #405820
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 01 Nov 2015 21:04
  • Gerhard2025s Avatar
Liebe Claudia

schön von Dir zu hören, auch wenn Dein Vorschlag nicht wirklich gut ist !

Versuch doch Deinem Matthias einmal bei Bauchweh Kamillentee zu geben !

Das ist etwas für Mädchen aber doch nichts für Männer!

Wir brauchen bei so etwas die richtig harten Sachen !

So was wie wie wie wie Johannisbeerschorle oder noch besser COLA

so das wäre auch geklärt und wir können in Ruhe von Kasane Richtung Nata fahren, nach Elephant Sands.
Langweilige Teerstrasse und ein Campground mit mindestens vielen Southies, Weihnachtszeit eben.

Noch schlimmer war das über uns an zuschauen

Regenwolken, die haben uns bis zum Urlaubsende der Mädchen begleitet !

voller Luxus, hinsetzen ohne Stühle und Tische heraus zuräumen


noch ein kleiner Nachtrag zu Hellowin

Kopflose


Hirnlose


und Zahnlose




Abends sind wir dann mit einem Rangerkoch oder Kochranger herumgefahren, ein bißchen im offenen Auto und dann draußen grillen !
War mehr was für Anfänger !

Feuermachen wie immer


einer hat wie immer den Überblick


und etwas für Mädchen mit der weichen Seite


aber jetzt kommt der kniffelige Teil des Abends !



Kriegsrat mit Bruder: wie komm ich da rüber ???


Ist doch ganz einfach ! Aber nur bei kleinen ! Überlegt mal was mit Mama .....


Die Fahrt im offenen Land Cruiser war ganz nett, gesehen haben wir nicht viel, einen verwackelten Elefanten sonst nichts, der schöne Teil des Abends kam jetzt

ins Feuer schauen


und neispachteln (= alles unter die Nase schieben mit möglichst wenig Verlust)


Ich erzähl Euch jetzt nicht von der 25. Prophlaxe und Schlafordnung ( Papa hat mir schon 10 Gummibärchen geboten wenn er mal bei Mama schlafen darf ! Bei 12 werde ich schwach, das verrate ich ihm aber nicht)

Wir kommen jetzt zu einem Heileit der Reise, zumindest für die Mädels !!

richtig !!!!!!!!!!schoppen gehenin Nata




verstehe gar nicht wieso sich die Begeisterung der Mädels so in Grenzen gehalten hat !!!!

die Jungs mit dem Krankenwagen sind auch Patrouille gefahren!




und weiter dem Regen entgegen

die haben sich gefreut !!!




der steht da schon länger


und dahin geht es morgen


und noch eine Preisfrage :

Wisst Ihr wie die heißt ?


Danke schon mal !!
Anhang:
Letzte Änderung: 06 Nov 2015 11:22 von Gerhard2025.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, BriZA, speed66, Clamat, Daxiang, Applegreen, CuF
03 Nov 2015 20:50 #406078
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 01 Nov 2015 21:04
  • Gerhard2025s Avatar
aber heute wird es was ! Blöder hotschpot !

Es gibt wahrscheinlich genauso viele Wege nach Kubu Island wie nach Rom, der große Unterschied ist
trocken oder nass !

das wichtigste Reperaturmaterial für einen erfolgreichen Afrikaurlaub war leider schon alle :evil:
Gaffeltape

zur Not kann man undichte Stellen im Dachzelt auch mit Packband abdichten ( sehr kurzfristig zumindestens)

Papa hätte sich bei unserer Obstbrotzeit fast in den Finger gebissen vor lauter in den Himmel schauen !
DAS SCHAUT NICHT GUT AUS !!!!


oder FRANKIE goes to HOLLYWOOD : Relax, dont do it !


grandiose Weiten sagen die Großen, mach den Fernseher an sag ich !



leider hatten wir unsere 30 kg Kinderkleidung als Reisemitbringsel schon verteilt in den 6 Wochen zuvor.
Hier in der Ecke wären einige dankbare Abnehmer gewesen !


Baobab am Wegesrand


und nun zum eigentlichen Fahrvergnügen
WASSER



Ich lass Euch mal mit den Bildern alleine, ich muss mal dringend !!













ah, das war gut , jetzt bin ich wieder bei Euch.

Habt Ihr schon alle nasse Füsse ??

noch nicht ? :evil: Okay !!



Sind jetzt endlich alle nass !?

dann können wir ja bei fast schon bayrischem Himmel endlich auf KUBU ankommen

süss oder salzig ?


die letzten paar Meter , bitte beachten WEISS/ BLAU


endlich da vorne






nur noch soviel für heute:

Es gibt Schlimmeres als dieses Fleckchen Erde





So, ich muss ein bißchen langsam machen sonst kommen nicht alle mit dem lesen hinterher !

und wer weiß jetzt was das für eine Schlange war ? Bin ich hier auf einer Märchenstunde oder in einem ernsthaften Forum? Wo sind sie denn alle ??

Ich schreib nicht mehr weiter bis ich nicht eine Antwort bekommen habe ! Und als Antwort : Schlange gilt nicht !!
So das habt Ihr jetzt davon, ich kann ja schließlich auch mit Anton Lego spielen !!

Servus bis morgen, macht ja doch Spass
Anhang:
Letzte Änderung: 06 Nov 2015 11:22 von Gerhard2025.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, ANNICK, speed66, Daxiang, Applegreen, CuF
05 Nov 2015 20:44 #406361
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 01 Nov 2015 21:04
  • Gerhard2025s Avatar
Hallo Tigerhai
ganz lieben Dank für Deine Bemühungen, ich habe mich jetzt für eine Eierschlange entschieden !

und noch etwas :
apropo : nur der frühe Vogel fängt.........
hab da von Papa, der den von seinem Papa hat ,auch einen netten Spruch für Dich:
Morgenstund hat Gold im Mund,und Blei im A..... POPO

Auf Befehl von ganz oben soll ich jetzt so weiter schreiben

Hallo Jungs und Mädels
also , Kubu war ja sowas von langweilig
Anfahrt langweilig, Landschaft doof, Kubu langweilig, Rückfahrt doof

Irgendwie hab ich den Eindruck das Papa( das ist der von ganz oben) dieses Plätzchen für sich haben will. Im Urlaub hat er nämlich gesagt das dieses Fleckchen Erde seinem Ideal schon seht nahe kommen würde. Seht selbst !

raindrops cant get falling on your head, because weil sie ein bißchen weiter weg fallen


ganz schön weit nichts


deine Spuen im Schand


Baaaatz mit Mia




und ohne Batz


seufz




Abendessen in Vorbereitung


früh ins Bett gehen, da ja morgen große Party ist !!!


ERRATEN WELCHE ? Sylvester

und wenn ein neuer Tag erwacht

Papa mußte auch im Bett mit wilden Tieren schlafen


Morgendämmerung auf Kubu


wißt Ihr was ? Ich war der ( Achtung Bele ! :woohoo: ) einzigste der im Dachzelt sich im stehen die Hose anziehen konnte !

jetzt seid seit Ihr dran !!!!!!!!!!!!!!!

das wird ein schöner Partytag


zum grundsätzlichen Plan vom alten Herren : nach anstrengenden Tagen mal 2 Tage relaxen und auch ins neue Jahr feiern !

zum hauptsächlichen Plan: am Pool liegen und in festen Betten schlafen.

zum nebensächlichen Plan: nicht Kochen, kein Holz sammeln, kein Bier kühlen müssen, Prophlaxe wird geliefert

und jetzt zum afrikanischen Teil des Planes:





alles kein Problem, bis zum BLANET BAOBAB ist alles gut, Sonne scheint und Grapetiser ist kalt !
Letzte Änderung: 06 Nov 2015 11:23 von Gerhard2025.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BriZA, Clamat, Daxiang, Applegreen, CuF
05 Nov 2015 21:50 #406374
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 01 Nov 2015 21:04
  • Gerhard2025s Avatar
Zum Sylvesterabend gibt es nicht viel / garnichts / noch weniger zusagen

Planet Baobab

Plan
Poolen
Sonnenbaden
schönes Abendessen
kuschelige Betten
Papa darf bei Mama schlafen
Sylvesterfeier .

Afrika
Pumpe defekt, schwimmen verboten
Regen
:sick:
feucht , kalt , ungemütlich
:evil: durchs Dach tropft es und ich schlaf bei MAMA und PAPA
um 9 ins Bett zwecks Ausflug in die Salzebene bei....

die Feier !


Hauptsache mal mit anderen Jungs spielen, hab ich schon gesagt das Mädchen doof sind ? STOP: Mia ist meine Schwester


kennt Ihr Asterix ? die hatten nur Angst das Ihnen der Himmel auf den Kopf fällt. Ich glaube in dem Fall hätten die Ihr Himmelsbild erweitert


Bewegung hält fit, wenn man zu schnell ist eben ohne Hirn !




Ich zeig Euch noch schnell den Anfang vom Ende vom Beginn des Ausfluges am

01.01.2014, das Jahr wo ich 6 Jahre alt geworden bin !!!!!!!!!!!






Ihr ahnt schon was kommt ??

Morgen Kinder wirds was geben !!
Letzte Änderung: 06 Nov 2015 11:24 von Gerhard2025.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, BriZA, speed66, Clamat, Daxiang, Applegreen, CuF
04 Dez 2015 22:01 #409789
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 01 Nov 2015 21:04
  • Gerhard2025s Avatar
Endlich ! Ich dachte schon der alte Herr hört garnicht mehr auf !
zuerst haut er 2 Wochen nach Afrika ab und überläßt mir den ganzen Hühnerhaufen zur Verantwortung
und dann hört er garnicht mehr auf:
Trockenzeit, Sandpiste, Luft raus, Löwen und den ganzen Quatsch den jeder kennt und keinen interessieren !!!
Das sollte er mal mitmachen : Regenzeit, Wasser bis zum Hals, Rettungsaktionen am Stück
und nicht nur das bißchen Sand.
Äh hoppla, auf den Fotos ist einer drauf der schaut so aus wie mein Papa, okay , der war da ja auch dabei. So ein Mist !

Wie gesagt: Neujahrsausflug vom Planet Baobab in die Salzpfannen ! Mit richtigen Autos und guten Rangern die wissen was sie tun !
Anschnallen los gehts, keine Sorge , Ihr dürft Euch gleich wieder abschnallen .
HÄH ? ( auf Deutsch wie bitte)
weit sind wir nicht gekommen, danke vorausschauender Fahrweise sind wir nicht zuweit in den Morast gefahren sondern haben uns gleich am Anfang eingegraben


das war der Anfang, bitte die vorschriftsmäßige Kleidung von Papa beachten


zum Glück waren wir 2 Fahrzeuge, so daß ein Fahrzeug dem anderen in die Versenkung folgen konnte


Hiliftjack und Manpower


und abwartendes Puplikum


das erst zum Frühstück richtig munter wurde


Die Geschichte in der Geschichte, oder kurz :

AFRIKA

Man fährt mit 2 Fahrzeugen und 15 Personen plus 2 Fahrern in die Pans, verläßt die Hauptstrasse und sucht nach dem ersten richtig großem Wasserloch und fährt mit beiden Autos rein und fest. Zweige, Hiliftjack und ein paar Passagiere helfen bis beide Autos wieder flott sind und weiter geht die rasende Fahrt bis, ja bis zum nächsten Loch, juhu, wieder beide fest !
Frühstück wird hergerichtet und die Meuterei geht schon los: Wir wollen wieder zurück, dafür zahlen wir nicht, blablabla.

Als dann noch 8 Leute aus der Richtung auftauchen in die wir fahren wollen ist das Lager endgültig geteilt. Was die 8 Leute da machten? Ganz einfach: mit uns frühstücken nachdem Sie Sylvesternacht im Busch in einem Wasserloch im offenen Landcruiser verbracht hatten. Sie waren zu Fuß seit 2,5 Stunden unterwegs gewesen bis sie uns fanden. Als Sie mit dem Frühstück fertig waren sind sie weitergegangen.
Und bei uns ? Ins erste ausgebuddelte Fahrzeug sind dann 7 Leute gesprungen, 5 Deutsche und 2 Franzosen und haben den Heimweg angetreten. Und wer wollte weiter ? Richtig !
Wir 3 Jungs mit unseren Mädels und natürlich unsere beiden Schweizer. Übrigens: Papa sagt er hat im Urlaub noch nie blöde Schweizer gesehen, alle waren total nett, im Gegensatz zu anderen die unsere Sprache sprechen. Nein er hat nicht die Österreicher gemeint !
Wir hatten gute Laune, endlich mal auch ein bißchen buddeln


auch ja, wir mußten unsere Karre ja auch noch flott bekommen, wir waren zum Glück geübt weil wir mit unseren Schweizern auch die ( Achtung Bele! und bitte nicht lachen damit der Zahn nicht weh tut ) einzigsten waren die den beiden Rangern bisher geholfen hatten. Die Anderen haben ja nicht für das Graben bezahlt, nur wir !!!!!

rechts Schweizerin, links Schweizer, ganz links zupackender Ranger, oder sowas


Tim hat am Anfang mehr wie ein Mädchen versucht Äste ab zusäbeln


wurde aber zunehmend besser


und wer war voll in seinem Element, okay, okay kein Lob bitte, war doch klar




bitte hier schon auf die geänderte Arbeitskleidung im unteren Bereich von Papa schauen, er war der einzigste der keine nassen Schuhe hatte ! Schlau oder?








Palaver Palaver


mucho Palaver weil kostet


geht doch


und unsere Schweizer, einfach SPITZE. Und das sagt ein Junge der von Erwachsenenerziehung ganz schön viel Ahnung hat!!



unsere Spuren im Matsch


Mama hat versucht ein paar Naturschönheiten einzufangen , nein nicht Mia


die beiden Damen wollten sich auch an der Berrgungsaktion beteiligen und die beiden Hunde ihren Freischwimmer machen


So langsam kam uns dann auch die Einsicht : entweder umdrehen oder Papa fährt. Wir waren als zahlendes Volk alle für Papa , nur der Ranger wollte heim, also praktisch einstimmig für umkehren.

Einen kleinen Abstecher konnte sich aber unser lieber Ranger mit seinem Kumpel nicht verkneifen


wer war am Hiliftjack ? Richtig, unser Schweizer !!







aber das war unsere leichteste Übung


aber jetzt, schnell ins BAOBETT

ein Blümchen von Mama geht immer, Papa hat auf Edelweiss getippt, immer wieder supi was der alles weiß
Letzte Änderung: 05 Dez 2015 13:31 von Gerhard2025.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Topobär, BriZA, speed66, Papa Kenia, Daxiang, Applegreen, Tinochika, CuF
07 Dez 2015 17:28 #410045
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 01 Nov 2015 21:04
  • Gerhard2025s Avatar
bevor ich meine Weihnachtsgeschichte nach Weihnachten fertig erzähle-

Schlußspurt

nach unseren Sonnentagen im Matsch bei Regen und Schlechtwetter wollte Papa auf
alle Fälle
auf dem Weg vom Planet Baobab in den Kraal nach Maun noch im Nxai Pan vorbeischauen !!!!
Er wollte das Wasserloch sehen um das sich alles dreht in dem Film : Roar of the Kalahari !
Die Filmemacher sind nämlich auch die Besitzer der Lodge " The Kraal".

Gesagt , getan !
30 km sandige Anfahrt, schlechte Wege , pah - nicht mit uns !
Papa und Tim sind ja ganz schön schlau !
Zufällig, ganz zufällig sind unsere Schweizer auch nach Maun gefahren, haben sich aber nicht getraut bei dem Sch....wetter allein in die Nxai Pan zufahren. In Tims Auto waren 2 Plätze frei und

das sie buddeln können, wußten wir ja !



los gehts

Papa sagte, das wir Glück haben und die Wege nicht so schlimm sandig sind wie er dachte, lag wahrscheinlich daran das man sie die meiste Zeit nicht gesehen hat. Dank unserer Fahrweise, Augen zu und durch gab es kein Verluste ( außer bei offenen Fenstern) und auch keine nassen Schuhe ( bei Papa so oder so nicht !)

war egal , von hinten kam eh keiner





Tiere gab es auch, aber das Wasserloch haben wir nicht gefunden, besser gesagt war ja eh alles ein einzigster See



nix wie weg und nach Maun ins Bett


Ihr merkt vielleicht die neue Schlafordnung, Papa hatte richtig gute Laune

Impressionen aus dem Kraal



kennt Ihr das HB- Männchen ?

WER WIRD DEN GLEICH IN DIE LUFT GEHEN ?

warten auf den Flug




unser Buschpilot,

die Geschichte dazu gibt es morgen
Letzte Änderung: 09 Dez 2015 08:48 von Gerhard2025.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Topobär, BriZA, speed66, Tessi, Clamat, Daxiang, Applegreen, Tinochika, CuF
Powered by Kunena Forum