THEMA: Kalahari 2013- oder "wie überlebt man ohne Mama"
18 Jul 2015 14:59 #392122
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 18 Jul 2015 14:59
  • Gerhard2025s Avatar
hallo zusammen
ich stell mich gleich einmal mit einem Reisebericht vor. Ich bin 7 Jahre alt und bald mit der ersten Klasse fertig. Deswegen hat es auch ein bißchen gedauert bis ich euch von meinen Kalaharitagen erzählen kann, 2013 konnte ich nämlich noch nicht schreiben !
Wir waren zu dem Zeitpunkt schon 4 Wochen unterwegs. Wir das waren 2 große Brüder von mir und 1 Bekannter von meinem mittelgroßen Bruder Tim und natürlich Papa. Mit unseren 2 Hilux mit Dachzelten waren wir von Windhuk - Etoscha- Caprivi- Chobe- Vicfalls- Moremi nach Maun gekommen. Dort verließen uns mein großgroßer Bruder Adrian und Tims Bekannter, die mußten heim. Wie unschwer zu erraten hab ich auch noch einen kleingroßen Bruder, der war da aber gerade für 1 Jahr in Kanada.
UND wer war nicht dabei ?? MAMA und meine Schwester Mia, die waren beide in der Schule und kamen erst in den Weihnachtsferien nach. zum Glück hat mit Mama einen Bezug für mein Heiakissen mitgegeben , so konnte ich meine mädels immer knuddeln
So jetzt geh ich erstmal wieder spielen, bevor das zu dritt in die Kalahari geht. Wer mit will kann mir ja noch schnell sagen wie man Bilder im Text hochlädt und nicht im Anhang. Pixel verkleinern weiss ich schon.
bis nachher



juhu, jetzt kann ich es



und gleich noch eins, aber das ist traurig. Das letzte Telefonat mit Mama aus Maun, Papa hat gesagt dann ist eine Woche Funkstille weil das Telefon nicht mehr geht. Soll er es halt laden oder seine Rechnung bezahlen.
Anhang:
Letzte Änderung: 18 Jul 2015 16:48 von Gerhard2025.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Topobär, maddy, r2d2, Purzel, chamäleon2011, Nane42, Logi, Daxiang, CuF
18 Jul 2015 19:53 #392164
  • Bazi
  • Bazis Avatar
  • Allegra
  • Beiträge: 2721
  • Dank erhalten: 294
  • Bazi am 18 Jul 2015 19:53
  • Bazis Avatar
na, dann schreib mal flott weiter kleiner Mann. Ich lese gerne mit.
LG
Bazi
Letzte Änderung: 18 Jul 2015 19:55 von Bazi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jul 2015 21:31 #392165
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 18 Jul 2015 14:59
  • Gerhard2025s Avatar
so, da bin ich wieder.
Papa ist beim Buch vorlesen eingeschlafen, Jim Knopf und die Wilde 13. Davon erzähl ich dann ein andermal.
Wir sind also am 14.12.13 von Maun aufgebrochen zum Grassland Safari Campground , über 300 km, aber die Versorgungslage im Auto war nach unserem Großeinkauf perfekt, das hörbuch war auch ganz gut.
Als wir endlich von der Teerstrasse wieder auf eine Rüttelpiste kamen ging das die ganze Zeit so: aussteigen, Gatter auf, durchfahren, Gatter zu, einsteigen, weiterfahren. Lesen und schreiben konnte ich damals noch nicht, aber rechnen !!
Es waren mindestens 100 mal aussteigen, Gatter auf......usw


Endlich waren wir da und ???? dieselben Erwachsenenregeln wie schon die ganze Zeit ! wenn es dunkel wird nicht mehr im Sand spielen, nur vor dem Auto herumsausen und nicht hinter dem Auto, nichts am Boden anlangen und als größte Fechheit haben sie mir auch noch verboten Wasser zu sparen !!! Die ganze Zeit reden die Großen von Wassersparen und wenn ich dann das Wasser sparen will und mir nicht die Zähne putzen will heißt es : geht nicht, grummelgrummel.
Feuer machen, Abendessen und ins Bett zum vorlesen. Den ganzen Abend hat uns Löwengebrüll begleitet, die Großen haben gesagt es war sogar die ganze Nacht - ich hab nichts gehört !









so jetzt muss ich aber abhauen, sonst fällt es auf
gute Nacht bis morgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Topobär, maddy, Purzel, Nane42, TiaRosario, Daxiang, CuF
18 Jul 2015 22:56 #392177
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2130
  • Dank erhalten: 2660
  • chamäleon2011 am 18 Jul 2015 22:56
  • chamäleon2011s Avatar
Hallo junger Mann,

Deine Orthografie ist aber für einen Erstklässler ganz ausgezeichnet. :woohoo: :woohoo: :woohoo:
Da ist Papa bestimmt mächtig stolz auf Dich. Ich lese gerne weiter mit, was Du so alles erlebt hast.
Jim Knopf finde ich übrigens auch cool.

Liebe Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jul 2015 08:01 #392188
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 18 Jul 2015 14:59
  • Gerhard2025s Avatar
Guten Morgen
noch alles still bei und im Haus, schnell Euch noch erzählen was heute , 15.12. los war
Löwen hören und Löwen sehen, das ist doch noch etwas anderes. Obwohl hier auf Grassland alle hinter Gittern sind.
Blödes Englisch- bin froh das ich ein bißchen Deutsch kann und dann quatschen alle Englisch, aber was lion oder sänckju heißt weiss ich mittlerweile und bis 10 zählen auch : wan, too, srii, for, feif, jetzt hab ich den rest vergessen !
Papa und Tim haben mir aber alles erklärt. Die löwen werden auf Farmen gefangen wo sie Kühe fressen und hierher gebracht. Andere waren verletzt und werden aufgepäppelt. Das Ziel ist die Löwen wieder aus zuwildern.





Und wißt Ihr was ? Das sind gar keine richtigen Löwen, halt schon richtige, aber halt andere- das sind nämlich Kalaharilöwen !
Ihr müßt euch nur die Halskrause anschauen, die ist viiiel dunkler !






bei den Mädchen weiss ich es nicht, das könnten auch normale sein. Aber wenn dann normale Mädchen mit Kalaharimännchen, nee das ist auch doof.
Eins muss ich noch erzählen. Der Mann der da der Chef ist hat vor 2 Jahren ein Löwenbaby mit der Flasche großgezogen. Jetzt ist er die Mama von der Löwin. Der Mann geht in das Gehege , rauft und spielt mit der Löwin und hat auch erzählt das er mit ihr auch zum Jagen geht, also Käfig auf und mit Löwin los sausen. Wir sind aber vorher zu unserem Auto. Auf dem Weg dorthin durften wir auch noch in ein Gehege mit Hunden. Da wurde ein riesen Brimborium darum gemacht, daweil sind es nur Hunde mit riesigen Eselsohren. Tim hat gesagt das sei wichtig, die Hunde können damit ihre Mama besser hören. Papa meint ich soll mir auch welche anschaffen ! Was meint er damit??

Jetzt kommt gleich das beste vom ganzen Tag. Ihr werdet es nicht erraten .
Anhang:
Letzte Änderung: 19 Jul 2015 08:15 von Gerhard2025.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, maddy, Purzel, Nane42, Clamat, Daxiang, Gromi, CuF
19 Jul 2015 08:39 #392190
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 18 Jul 2015 14:59
  • Gerhard2025s Avatar
Genug auf die Folter gespannt

W I R fahren zu einem POOL
Die Grassland Safari Lodge hat einen Pool aber keine Gäste und schon garkeine kleinen ! jawohl !
Nix wie hin. Wenn ich mir das so überlege , vor 2 jahren konnte ich noch nicht lesen und nicht schwimmen , jetzt kann ich beides !!





Bruder weg





ich weg


jetzt fahr ich zur Omi, bis später
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, maddy, Purzel, chamäleon2011, Nane42, Montango, TiaRosario, Clamat, Daxiang, Gromi und weitere 1