THEMA: Eine Leopard Safari mit Löwen und Hunden
31 Mai 2015 21:53 #386478
  • _Matthias_
  • _Matthias_s Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 277
  • _Matthias_ am 31 Mai 2015 21:53
  • _Matthias_s Avatar
picco schrieb:
Irgendwie steig ich da nicht ganz durch weil 12kg doch sehr wenig sind...deshalb meine Frage: Was muss in den 12 kg drin sein, was darf man sonst noch dabei haben?
Gehören die Kameras auch in die 12kg?
Ihr schreibt von Übergewicht...was wurde denn toleriert?
Laut Beschreibung ist in den 12kg alles mit drin, auch der Schlafsack.
In der Praxis hat sich keiner dafür interessiert, wir waren zu acht und der Anhänger war dann aber schon gut voll.

Da meine Klamotten ziemlich viel Stoff brauchen damit sie passen sind sie auch entsprechend schwerer, vermutlich wiegt mein T-Shirt das doppelte von einem von Bele. Von daher keine Chance die 12kg einzuhalten. Ich hatte insgesamt über 20, meine Fotoausrüstung ist auch etwas umfangreicher und der Technikkram und Ladegeräte und Akkus und und und, das wiegt halt. Nur im Delta hatte ich dann weniger dabei, für die zwei Nächte.

Andere hatten noch mehr dabei und die Taschen der Begleitmanschaft waren auch nicht wirklich klein.
Es wiegt keiner nach, ich denke der Wert in der Beschreibung ist absichtlich so niedrig, damit die Leute versuchen zu minimieren. Wenn die 20kg schreiben würden, dann hätte es vermutlich Gäste mit 40kg Gepäck...

Ich bin mir aber nicht sicher ob sie dich dein tragbares Dixiklo mitnehmen lassen würden :lol:
franzastische Reisen, Fotos und mehr - franzastisch.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
31 Mai 2015 22:04 #386479
  • _Matthias_
  • _Matthias_s Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 277
  • _Matthias_ am 31 Mai 2015 21:53
  • _Matthias_s Avatar
myrio schrieb:
Hallo Matthias mit welcher Kamera o. webcam hast du die tollen Videos aufgenommen?
HG Frank
Ich hatte ne Videokamera dabei, ne Sony HDR-CX730E. Ist schon ein bisschen älter, kann aber schon full HD mit 50p und hat ein tolles Anti-Shake-System.
Die meisten Fotos sind übrigens mit ner Panasonic GX7 aufgnommen und außer die Mini-Löwen direkt aus der Kamera, nur verkleinert, Nachbereitung kommt noch irgendwann.
franzastische Reisen, Fotos und mehr - franzastisch.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2015 06:58 #386495
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4547
  • Dank erhalten: 9887
  • picco am 01 Jun 2015 06:58
  • piccos Avatar
Hoi Bele und _Matthias_

Danke schon mal für die Infos! :)
Da ich vom Mt. Everest her eh schon sehr leichtes und platzsparendes Equipement habe wäre ich selbst mit Porta Potty mit 15kg (plus 7kg Handgepäck inkl. Kameras & Laptop) dabei... :laugh:
Wie gross dürfen denn die Taschen sein dass es im Hänger noch Platz hat?
Ich hab da einen Duffle-Bag mit ca70x40x34cm, ist der zu gross?
...Da würde alles reinpassen...sogar wenn ich das Porta-Potty auch noch mitnehmen würde... :woohoo:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2015 07:38 #386497
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6390
  • Dank erhalten: 12142
  • Champagner am 01 Jun 2015 07:38
  • Champagners Avatar
picco schrieb:
Ich hab da einen Duffle-Bag mit ca70x40x34cm, ist der zu gross?
...Da würde alles reinpassen...sogar wenn ich das Porta-Potty auch noch mitnehmen würde... :woohoo:

Laut meinen alten Unterlagen darf das Gepäck folgende Maße haben: max 12kg, 700mm*350mm*350mm

Die kleine Abweichung zu deiner Tasche würd ich jetzt einfach mal ignorieren :-)

Schlafsack hab ich übrigens von Bush Ways geliehen - war tipptopp und schön warm und vorallem auch nicht so winzig klein und eng....

LG Bele
Letzte Änderung: 01 Jun 2015 07:40 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
01 Jun 2015 09:21 #386504
  • _Matthias_
  • _Matthias_s Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 277
  • _Matthias_ am 31 Mai 2015 21:53
  • _Matthias_s Avatar
Mein Duffle-Bag war auch so groß. Kein Problem.
Außerdem hatte ich noch einen Rucksack als Handgepäck in dem für den Flug auch die Kameraausrüstung war. Auf der Reise hatte ich die Kameratasche so dabei und den Rucksack als Tagesrucksack mit Jacke usw. was man halt tagsüber so braucht wenn man das große Gepäck nicht dabei hat oder nicht dran kommt. Bei meiner Tour hat das jeder so gemacht, aber bei voller Tour könnte das vorne zu eng werden.
Je nach Tourvariante sind die Möglichkeiten zum Wäschewaschen ziemlich eingeschränkt, der längste Abschnitt ist von Maun bis Livingstone, da wirds am Ende knapp, wenn man in Livingstone noch was frisches haben will. Außerdem wird in dem Abschnitt am häufigsten Zelt auf und ab gebaut, so dass man sich auch am leichtesten einsauen kann.
franzastische Reisen, Fotos und mehr - franzastisch.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco