THEMA: Nord-Botswana Oktober 2013 als Selbstfahrer
18 Jan 2014 12:43 #321581
  • Reinhard
  • Reinhards Avatar
  • Beiträge: 726
  • Dank erhalten: 481
  • Reinhard am 18 Jan 2014 12:43
  • Reinhards Avatar
Hallo BMW,
doch, dieses kleine Problem hatten wir auch. In der ersten Nacht war auch CV 6 belegt. Der durchaus freundliche Platzmieter fuhr am Nachmittag wie auch am nächsten Morgen mehrmals bei uns vorbei. Auch das trug (gering) dazu bei, dass wir den Platz nach zwei Übernachtungen leichten Herzens verließen.
Einen schönen Tag noch,
Reinhard

SKL bezeichnet die Plätze in Savuti mit CV und der Nummer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jan 2014 13:59 #321602
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1212
  • Dank erhalten: 658
  • BMW am 18 Jan 2014 13:59
  • BMWs Avatar
Guten Tag Reinhard,

Du hast natürlich Recht mit der korrekten Campsitebezeichnung (CV )......ich gestehe, ich

war zu bequem.......zum recherchieren.......aber wir haben uns trotzdem verstanden... :) :) :) :)

BMW
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Reinhard
20 Jan 2014 15:10 #321984
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5216
  • Dank erhalten: 7575
  • Topobär am 20 Jan 2014 15:10
  • Topobärs Avatar
Verstehe ich das richtig - Ihr wart 2 Nächte in Savuti und habt Euch nicht von der Campsite wegbewegt? Kein Wunder, dass es Euch dort nicht so zugesagt hat. Die Campsite von Savuti ist nur zur Übernachtung gedacht. Wer Tiere sehen will, muss entlang des Savuti-Channel zur Savuti-Marsch fahren. Wir waren nur 10 Tage vor Euch in der Region und hatten in Savuti die besten Tiersichtungen der ganzen Reise. Für mich ist Savuti eines der absoluten Highlights in Botswana. Nicht die Campsite, sondern die Region.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jan 2014 16:40 #322001
  • Toni_1962
  • Toni_1962s Avatar
  • Beiträge: 256
  • Dank erhalten: 92
  • Toni_1962 am 20 Jan 2014 16:40
  • Toni_1962s Avatar
Ich bin in Savuti die ganzen kleinen Wege, Straßen und Pfade abgefahren bis ich bei der Felsvormation vor dem Camp das Löwenrudel endeckte ...
Das Camp bringt an sich nichts, außer den Elefanten auf den Stellplätzen am Ufer, aber das ist schon fast langweilig ...
Letzte Änderung: 20 Jan 2014 16:42 von Toni_1962.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jan 2014 17:35 #322007
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1754
  • Dank erhalten: 2573
  • franzicke am 20 Jan 2014 17:35
  • franzickes Avatar
... ob es da vielleicht zwei verschiedene Savutis gibt???
Wir sind am 31.10 ebenfalls vom Sango Safari Camp aus nach Savuti gefahren und fanden es dort auch wahnsinnig heiß - um nicht zu sagen: cooking. Aber wir waren schnell versöhnt, denn in den zwei Tagen rund um Savuti hatten wir die Wahnsinns-Sichtungen (Löwen und Leopard), unheimlich schöne Stimmung am Channel mit vielen Elefanten und Zebras, Gnus, Waterboks und vielen gefiederten Freunden, ein bisschen Abenteuer mit der ein oder anderen Wasserdurchfahrt und sehr nette Begegnung mit Tiefsand-Rettungsmanövern. Der Campsite würd ich jetzt auch nicht grad die höchsten B-Noten bescheinigen, aber für uns war gerade der Teil der Reise - gerade in der Kombination Third Bridge/Sango/Savuti - ein ganzganz großes Highlight.

Ich find's übrigens richtig klasse, ein Stück bei euch mitzufahren - wir waren ja dann drei Wochen später sozusagen auf euren Spuren unterwegs (auf der Dombo Farm übrigens auch) Jetzt bin ich mal sehr gespannt, wie's bei euch weiter ging.
Grüße Franzicke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jan 2014 08:59 #322121
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5216
  • Dank erhalten: 7575
  • Topobär am 20 Jan 2014 15:10
  • Topobärs Avatar
Zum Thema Temperaturen: Savuti ist bekannt als der heißeste Ort in Botswana.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.