THEMA: Mit dem "Feuerroten Spielmobil" durch Bots/Caprivi
24 Jul 2012 07:37 #245425
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2194
  • Dank erhalten: 4016
  • Guggu am 24 Jul 2012 07:37
  • Guggus Avatar
Hallo Kathy,
das fängt ja schon mal gut an, eure Tour klingt spannend. Die Geschichte mit der Kamera tut mir leid, aber shit happens.:evil: :evil:
Ich habe früher mit meinen Kindern da Feuerrote Spielmobil geschaut, mein erstes Auto war rot und jetzt bin ich auf den roten Flitzer aufgesprungen!
Juhuuuu :laugh:
Seid ihr vielleicht mit dem Fliwatüt über das Delta geflogen?? ;)
Ich bin auch sehr gespannt auf die Dombo Farm. Schreib bitte schnell weiter, Um es mit HAPE K zu sagen: ab nächsten Freitag bin ich mal weg......

LG Guggu
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathy_loves_Africa
24 Jul 2012 16:09 #245543
  • Kathy_loves_Africa
  • Kathy_loves_Africas Avatar
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 1306
  • Kathy_loves_Africa am 24 Jul 2012 16:09
  • Kathy_loves_Africas Avatar
So und jetzt geht es los!

Samstag, 30. Juni 2012


Juhu, heute ging es endlich wieder nach Afrika! Dieses Mal hatten wir beschlossen, erst samstags zu fliegen, denn erstens hatte ich dann noch einen Mittag mehr Zeit um meine Sachen zu packen und irgendwie war dieser Flug um einiges billiger, als der Freitagsflug. Bei einer 3-wöchigen Reise machte diese eine Nacht weniger auch nicht so viel aus.

Kurz nach 17 Uhr erreichten wir den Flughafen, gaben gleich unsere Taschen bei SAA auf und gingen durch die Sicherheitskontrolle mit dem obligatorischen Sprengstofftest. Tja, zu diesem Zeitpunkt war meine EOS noch ganz…

Die Zeit verflog und das Einsteigen verlief an diesem Tag total chaotisch, dennoch verließen wir pünktlich um 20.45 Uhr das Gate. Nach dem Start dauerte es nicht lange und wir befanden uns in den dunkelsten Gewitterwolken. Das Flugzeug wurde ordentlich durchgeschüttelt, Dank Vomex A aber zu ertragen ;) Erst als wir die Alpen überflogen wurde es ruhiger und das Abendessen, übrigens die gleiche Auswahl wie in den Osterferien ;) wurde serviert. Ich entschied mich wieder für das Lamm, Marco erwischte wieder die Spaghetti, die in einem Flieger ja super zu essen sind :woohoo:

Zum gefühlten tausendsten Mal gab es „Hummeldumm“ auf die Ohren und schon bald schlummerten wir ein.

Liebe Grüße

Kathy & Marco
Letzte Änderung: 04 Aug 2013 14:12 von Kathy_loves_Africa. Begründung: Die Sonne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Lil
24 Jul 2012 20:20 #245597
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Online
  • Beiträge: 3343
  • Dank erhalten: 13508
  • casimodo am 24 Jul 2012 20:20
  • casimodos Avatar
Kathy & Marco,

na das war ja ein kurzer Teil, ich muß wohl Mal den Anfang machen und zusammen mit einigen Euch bekannten Forumsmitgliedern aus dem bayrisch undschwäbisch sprechenden Deutschland etwas Druck aufbauen ;) Schließlich seid Ihr ja gut erholt und habt selbst gesagt, daß das Reiseberichtschreiben mit gaaaaanz frischen Erinnerungen das optimale Ergtebnis bringen kann, oder ? :P

Wir könnten uns ja eine kleine §Strafe" einfallen lassen: Für jeden Tag ohne neuen Berichtsteil geht ein leckerer Pfalz-Gemsquash auf den Weg ins idyllische Seligenstadt :dry: :lol:

Viele Grüße
Carsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathy_loves_Africa
24 Jul 2012 20:23 #245599
  • SASOWEWI
  • SASOWEWIs Avatar
  • Beiträge: 3080
  • Dank erhalten: 1197
  • SASOWEWI am 24 Jul 2012 20:23
  • SASOWEWIs Avatar
Hallo ihr beiden,

ich hatte auch mal so einen kleinen roten Flitzer, war lustig bis zu dem Zeitpunkt wo wir uns mit dem Ding auf der Zufahrt zu Londolozi in Südafrika vor den Rhinos festgefahren haben, seitdem gilt für mich 4x4-Pflicht in Nationalparks....

lg sasowewi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathy_loves_Africa
24 Jul 2012 20:42 #245601
  • Kathy_loves_Africa
  • Kathy_loves_Africas Avatar
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 1306
  • Kathy_loves_Africa am 24 Jul 2012 16:09
  • Kathy_loves_Africas Avatar
@ Carsten
Na, du wirst dich wundern, wenn mal ein Päckchen mit „Pfälzer Gemsquash“ vor der Tür steht :laugh: :laugh: :laugh:

@ Sasowewi
Der Terios war ein 4x4, ohne das wäre es sicherlich manchmal nicht so gut weiter gegangen, auch wenn man sagen muss, es ist eben kein Hilux oder so :whistle: Hatten aber auch zuvor beschlossen Nxai-Pan und Magkadigkadi mit Uli von der DOMBO-Farm zu machen, das hätte der Terios, trotz 4x4, nicht geschafft. Für den Chobe-Park und sonst hat er gereicht, war aber teilweise etwas an der Schmerzgrenze, dazu aber noch mehr im Reisebericht.
Aber mit dem „Festfahren“ hast du Recht. Seit wir in Namibia den Amarok „versenkt“ haben, mache ich auch lieber weite Bogen um „Schlammlöcher“…

Lieber Gruß

Kathy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jul 2012 04:54 #245615
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5911
  • Dank erhalten: 2730
  • Hanne am 25 Jul 2012 04:54
  • Hannes Avatar
Hallo Kathy, hallo Marco,

ich will nicht ganz eingequetscht hinten sitzen im roten Flitzer - deshalb-
macht mir Platz - immer die gleichen drängen sich vor Bayern Schorsch , Casimodo
Bele... usw.- ich will auch mit ... :(
Freu mich sehr auf den Reisebericht - Heike hat mir letzte Woche geschrieben, heute morgen sind Kathy und Marco abgereist .....
schreibfreudige Tage wünscht Euch und mir
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Letzte Änderung: 25 Jul 2012 04:59 von Hanne.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kathy_loves_Africa