THEMA: Luft zurück in Reifen
27 Apr 2009 13:48 #99383
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 76
  • Crazy Zebra am 27 Apr 2009 13:48
  • Crazy Zebras Avatar
Axel schrieb:

Toyota empfiehlt in seinem 4x4 Führer bei Sand 10 p.s.i ( dann rechnet mal um):)

Hab's getan Axel = 0.689474 Bar geht doch :)
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Apr 2009 15:33 #99400
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1648
  • Dank erhalten: 743
  • swisschees am 27 Apr 2009 15:33
  • swisscheess Avatar
Gratuliere VA

Zweimal gerechnet und das gleich Resulat erhalten.:P
Wir hätte es Dir auch so geglaubt;)

Gruss
Emanuel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2009 21:28 #100635
  • tietzjen
  • tietzjens Avatar
  • Beiträge: 9
  • tietzjen am 11 Mai 2009 21:28
  • tietzjens Avatar
Auf dem Weg von South Gate nach Third Bridge bin ich durch die Sandstellen mit 4x4 und 1,8bar ohne Probleme durchgekommen (Toyota Hilux). Als dann allerdings später der CV Joint am Vorderrad gebrochen und damit nur noch Zweiradantrieb möglich war, musste ich auf 1,2bar runter. Damit gings dann auch durch den Sand ohne Allrad ;) (auch wenn das kein gutes Gefühl war).
Manche Hilux haben im Motorraum einen Kompressor eingebaut. Unserer war wohl nicht stark genug. 3 von 4 Reifen haben mind. 20min gebraucht, um von den 1,2bar wieder auf die 2,5 für die Strasse zu kommen. Unbedingt drauf achten, dass Ihr auch ein richtiges Messgerät für den Luftdruck (Gauge) mitbekommt. Ist bei den eingebauten Kompressoren auch nicht immer dran.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.