THEMA: Landcruiser - reicht Benzin für Routing?
11 Dez 2018 11:23 #542248
  • Tanja73
  • Tanja73s Avatar
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 3
  • Tanja73 am 11 Dez 2018 11:23
  • Tanja73s Avatar
Hallo zusammen

In einem anderen Thread habe ich euch bereits meine gebuchte Route aufgeführt: seht unten

Wir haben hierfür einen Toyota Landcruiser reserviert. Angeblich werden wir dann auch noch Ersatz-Kanister dazu erhalten (Anzahl weiss ich nicht). Nun meine Frage: Wieviel Ersatz-Kanister müsste ich dabei haben, damit wir über genügend Benzin verfügen? Es gibt ja unterwegs keine Tankstelle, somit muss ich ja von Anfang an genügend Benzin dabei haben - und natürlich lieber zu viel als 1 Tropfen zu wenig. Wir werden ja an den Tagen, wo wir 2 Nächten übernachten, tagsüber auch noch in der jeweiligen Gegend untewegs sein.

19.-20.10.19 / 1 N Kubu Lodge Kasane und Übernahme Landcruiser
20.-21.10.19 / 1 N Chobe Safari Lodge Campsite
21.-22.10.19 / 1 N Ihaha Campsite
22.-23.10.19 / 1 N Muchenje Campsite
23.-24.10.19 / 1 N Savute Campsite
24.-26.10.19 / 2 N Mbudi Community Campsite
24.-28.10.19 / 2 N Xakanaxa Campsite
28.-30.10.19 / 2 N 3rd Bridge Tented Camp Self Caterin
30.-31.10.19 / 1 N Crocodile Camp Maun und Rückgabe Fahrzeug

Kann mir jemand aus seinen Erfahrungen allenfalls eine Rückmeldung geben?

Danke euch und liebe Grüsse, Tanja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2018 11:36 #542249
  • Reiseklaus
  • Reiseklauss Avatar
  • Beiträge: 985
  • Dank erhalten: 278
  • Reiseklaus am 11 Dez 2018 11:36
  • Reiseklauss Avatar
Hallo Tanja,

Gegenfrage: Was ist das für ein Modell und wie groß ist der Tank?

Gruß Klaus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2018 11:38 #542250
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 681
  • Dank erhalten: 1050
  • loser am 11 Dez 2018 11:38
  • losers Avatar
Hallo Tanja73, zu deiner Frage erscheint mir vorab wichtig zu klären ob du tatsächlich Benzin und nicht etwa Diesel einfüllst. Das hat erstens Relevanz für die Lebensdauer des Motors, schlimmsten Falls erübrigen sich nämlich dann Gedanken über die Reichweite. Und wenn das und der Tankinhalt geklärt ist, wirst du Schätzungen zu Verbrauch und Reichweite kriegen.
Werner
Letzte Änderung: 11 Dez 2018 11:39 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2018 12:00 #542253
  • Mogambo
  • Mogambos Avatar
  • Beiträge: 366
  • Dank erhalten: 294
  • Mogambo am 11 Dez 2018 12:00
  • Mogambos Avatar
Hallo Tanja,

wo hast Du denn gebucht, sprich sind schon Ersatzkanister dabei?

Also um es mal "auszurechnen": Bushlore gibt an: 130 Liter-Tank + 2 Ersatzkanister á 20l, macht insgesamt 170 Liter.
Verbrauch wird mit etwa 13 l/100km angegeben. Der Erfahrung nach stimmen die Verbrauchsangaben auch in etwa, macht also reine Normalreichweite 1.300 km, da Du den Tank nicht leer fahren wirst also etwa 1150/1200 km.

Jetzt rechne die Fahrstrecke zusammen. Reine netto-Fahrstrecke sind das etwa 500/ 550 km, wenn ich das mal überschlage. Pro Tag habt ihr sicherlich nochmal 20-50km game-drive, je nach Lust und Laune. Dabei sicherlich nicht an jedem Tag, aber bestimmt an den Orten, an denen ihr 2 Nächte plant. Also nochmal mindestens 200, eher 250 km, dazu, macht mindestens 750-800km effektive brutto-Fahrstrecke.

Als letzte Unwägbarkeit: wie oft brauch ihr den 4x4 Modus, L4, Tiefsand grundsätzlich usw.? Da steigt der Verbrauch natürlich entsprechend.

Mein Ergebnis wäre: ja, mit dem Landcruiser + 2 Ersatzkanister (Variante Bushlore) kommt Ihr in der Strecke durch. Zumindest in Moremi kann man - je nach Jahreszeit - wenigstens Streckenweise den 4x4 auch ausschalten und 2x4 fahren.

Sollte Dir das zu knapp berechnet sein, würde ich noch einen Kanister mehr mitnehmen, sicher ist sicher, dann habt ihr nochmal etwa 100 km Reichweite (gerechnet schon mit Tiefsandverbrauch) mehr, das sollte dann unproblematisch sein. Hieße also Cruiser 130 Liter + 3 Ersatzkanister.

LG Mogambo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2018 12:06 #542255
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1794
  • Dank erhalten: 2865
  • GinaChris am 11 Dez 2018 12:06
  • GinaChriss Avatar
Hi Tanja,

die effektive Streckenlänge mit all deinen Stationen schätze ich auf etwa 500 km exkl. game drives.

Die Puma Tankstelle in Muchenje hat nicht immer Treibstoff, und das Bezahlen mit Karte ist auch nicht immer möglich.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2018 13:13 #542262
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 681
  • Dank erhalten: 1050
  • loser am 11 Dez 2018 11:38
  • losers Avatar
Mogambo schrieb:

Als letzte Unwägbarkeit: wie oft brauch ihr den 4x4 Modus, ...... Zumindest in Moremi kann man - je nach Jahreszeit - wenigstens Streckenweise den 4x4 auch ausschalten und 2x4 fahren.
Auf so einer Route (aber auch i.A.) besteht mE kein Sparpotenzial für Treibstoff durch Minimierung des (zuschaltbaren) Allradantriebs. Für ungeübte Fahrer ist es mE auch keine gute Idee. Der höhere Spritverbrauch unter diesen Bedingungen kommt nicht von den paar Kilos bewegter Masse in der Vorderachse, sondern vom Fahren in den niedrigen Gängen und dem Rollwiderstand.
Also Tanja73, verwende den 4x4, dazu ist er da, genießt den Urlaub und fülle vor allem das richtige ein :whistle: und verzeihe bitte die leichte Ironie (obig)
Werner
PS und bevor alle über mich herfallen, es war von Allrad und nicht von Untersetzung die Rede.
Letzte Änderung: 11 Dez 2018 13:31 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.