THEMA: Welcher 4x4 / welcher Vermieter
20 Apr 2017 20:10 #472132
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 6937
  • Dank erhalten: 5110
  • Logi am 20 Apr 2017 20:10
  • Logis Avatar
MikeRophon schrieb:
Mache ich etwas falsch? Oder ist das die Lage? :(

Nöö, machst Du nicht. Das Hinbringen oder Abholen kostet pro Strecke um die 500 Euro.
Bei Euch wäre das beides, macht also 2x +/- 500 Euro = 1000 Euro.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MikeRophon
20 Apr 2017 21:45 #472147
  • MikeRophon
  • MikeRophons Avatar
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 1
  • MikeRophon am 20 Apr 2017 21:45
  • MikeRophons Avatar
Oh la la! :ohmy: :ohmy:

Und der Preisunterschied zwischen Botswana und Namibia ist auch normal? Gibt es noch andere Anbieter in Botswana, welche die Fahrzeuge nicht erst aus einem anderen Land zustellen müssen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Apr 2017 22:06 #472158
  • panther
  • panthers Avatar
  • Beiträge: 934
  • Dank erhalten: 2814
  • panther am 20 Apr 2017 22:06
  • panthers Avatar
Hallo Mike,
willkommen in der Realität ;)

Kannst es ja mal hier versuchen www.maunselfdrive4x4.com
Eigene Erfahrung mit dem Vermieter habe ich nicht.

Gruss
Panther
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MikeRophon
20 Apr 2017 23:11 #472173
  • Mogambo
  • Mogambos Avatar
  • Beiträge: 366
  • Dank erhalten: 294
  • Mogambo am 20 Apr 2017 23:11
  • Mogambos Avatar
MikeRophon schrieb:
Oh la la! :ohmy: :ohmy:

Und der Preisunterschied zwischen Botswana und Namibia ist auch normal? Gibt es noch andere Anbieter in Botswana, welche die Fahrzeuge nicht erst aus einem anderen Land zustellen müssen?

Hallo,

also eigentlich ist das jetzt alles nichts, was Dir nicht schon auch in Deinen anderen threads gesagt wurde. Der Überführungspreis ist normal, kann sogar noch höher liegen. Und ja, es gibt sicherlich andere Anbieter, welche die Autos nicht extra bis nach Kasane bringen müssen. Allerdings - und auch das wurde doch schon von mehreren angesprochen: für Oktober 2017 wirst Du direkt in Kasane vermutlich nichts mehr bekommen.

Du hast Dir da mit Deiner Anreise via Victotia Falls eben die teuerste Variante ausgesucht. Hast Du den Flug schon verbindlich gebucht? Da Du an anderer Stelle gesagt hast, eine Verlängerung um mehrere Tage wäre kein Problem, dann würde ich über eine Anreise via Windhoek oder Johannesburg nachdenken.

Das würde zwar die Chance noch ein Auto zu bekommen erhöhen, allerdings fragt sich, ob das deutlich billiger wird, denn Du musst dann die Mehrtage der Fahrt nach Botswana, inkl. Grenzübertritte, Unterkünfte, Benzin/ Diesel usw. einrechnen, sodass hier für mehrere Zusatztage auch ein Mehrbetrag von 1.000,00 Euro zusammenkommen kann.

Wenn der Flug allerdings schon verbindlich gebucht ist, dann würde eine kostenpflichtige Umbuchung noch mehr Kosten verursachen, sodass am Ende die 1.000,00 Euro Überführungskosten eine zunächst teure, aber am Ende in der Summe günstigere Variante ist. Daher: Taschenrechner schnappen und durchrechnen.

Was dennoch dringend zu empfehlen ist: beeil Dich, denn auch die verfügbaren Autos in Windhoek und Johannesburg dürften für Deinen Wunschzeitraum kaum oder nur noch begrenzt zu haben sein.


LG Mogambo :-)
Letzte Änderung: 20 Apr 2017 23:13 von Mogambo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
21 Apr 2017 08:25 #472191
  • Alex_2208
  • Alex_2208s Avatar
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 59
  • Alex_2208 am 21 Apr 2017 08:25
  • Alex_2208s Avatar
[quote= Gibt es noch andere Anbieter in Botswana, welche die Fahrzeuge nicht erst aus einem anderen Land zustellen müssen?[/quote]

Auf Bushlore in Kasane hat Dich ein anderer Fomi ja schon im Thread "4x4 Mietwagen ab Victoria Falls" hingewiesen. Wir haben bei Bushlore für einen HilC4 im August 2016 einen Tagesmietpreis von ZAR 1.675,-- zuzüglich einmalig ZAR 400,- Vertragsgebühr bezahlt. Zudem hatten wir ein one-way rental Kasane-Maun - das schlug mit ZAR 6.600 zu Buche. Weitere Kosten für Übernahme in Kasane gab es keine.

Wenn die aktuellen Preise sich nicht gewaltig erhöht haben, so wüsste ich nicht, wie man bei einer Anreise über WDH oder JNB und den damit verbundenen Zusatztagen sparen könnte. Es sein denn bei den Flugverbindungen.

Meines Wissen bietet auch Tara von www.botswanafootprints.com Mietwagen in Botswana (=Maun) an. Kannst Du auf ihrer Facebookseite im Beitrag vom 23.03.2017 einsehen. Eine weitere Möglichkeit für Fahrzeuge in Botswana ist ev. via Vermittlung von Hans Schoelink: www.selfdrive4x4.com/en/4x4-cars/

Gruss Alexander
Nambia-Rundreise 2010
Namibia-Südafrika 2012
Namibia-Botswana 2013
Südafrika-Mosambik 2015
Nambia-Botswana 2016
Letzte Änderung: 21 Apr 2017 08:40 von Alex_2208.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, kOa_Master, MikeRophon
21 Apr 2017 09:19 #472202
  • Alex_2208
  • Alex_2208s Avatar
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 59
  • Alex_2208 am 21 Apr 2017 08:25
  • Alex_2208s Avatar
panther schrieb:
Kannst es ja mal hier versuchen www.maunselfdrive4x4.com

Möchte zur Info noch den aktuellen Internetauftritt von Maun Selfdrive 4x4 hinzufügen:
mckenzie4x4.com/
Da gibt es auch monatlich neue Infos zu den Road Conditions in Moremi / Chobe / Central Kalahari / Nxai Pan und Makgadikgadi Pan

Gruss Alexander
Nambia-Rundreise 2010
Namibia-Südafrika 2012
Namibia-Botswana 2013
Südafrika-Mosambik 2015
Nambia-Botswana 2016
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi