• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Mietwagen fuer Reise mit Kindern
13 Sep 2015 14:29 #399072
  • Mellie1
  • Mellie1s Avatar
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 108
  • Mellie1 am 13 Sep 2015 14:29
  • Mellie1s Avatar
Hallo liebe Formis,
Ich befasse mich gerade mit der Auswahl eines 4x4s fuer unsere Botswana Reise im Juli 2016. Unsere Stationen im Groben sind Khama Rhino Sanctuary, CKGR, Nxai Pans und Moremi. Wir wuerden sehr gerne wieder einen Toyota Hilux mieten, da wir in der Vergangenheit gut damit gefahren sind :) Wir werden diese mal allerdings zum ersten mal mit zwei Kindern unterwegs sein (beim letzten mal KTP waren wir nur mit Toechterlein unterwegs). Daher stellt sich uns die Frage: Hilux mit zwei Dachzelten oder Hilux Bushcamper? Dachzelt ist generell unsere Schlafmoeglichkeit erster Wahl. Bei zwei Zelten wuerden wir jeweils einen Erwachsenen und ein Kind pro Zelt einteilen. Ich fuerchete allerdings, dass den Kindern die Aufteilung nicht passen wird und auf naechtliches Zeltetauschen habe ich gar keine Lust. Als Alternative bin ich jetzt auf den Bushcamper gestossen. Wenn ich die "vehicle specifications" der Autovermietung richtig deute, dann sind im Dachzelt zwei Schlafplaetze und unten (im Stauraum sozusagen) nochmal zwei. Liege ich da richtig? Kann man sich zwischen Dachzelt und Stauraum bewegen, ohne das Auto zu verlassen (das waere ideal fuer uns)? Kann man die Tueren von innen so verschliessen, dass die Kinder sie nicht selber oeffnen koennen? Ich glaube nicht, dass sie die Abenteuerlust packt, aber sicher ist sicher! Ich habe hier im Forum schon sehr hilfreiche Infos ueber den Bushcamper gefunden, aber dies sind doch spezielle Fragen die ich klaeren muss, bevor wir uns fuer eine 4x4 Variante entscheiden :)
2006: Botswana und Sued Afrika
2009: Botswana und Sued Afrika
2012: Sued Afrika (KTP)
2014: Marokko
2016 endlich wieder Botswana und Sued Afrika :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Sep 2015 15:10 #399074
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 13 Sep 2015 15:10
  • Gerhard2025s Avatar
Hallo Mellie
kenne Deine Problematik, wir waren selbst mit 2 Kindern unterwegs.
Was du brauchst ist der Doppelkabiner Hilux mit 4 Sitzplätzen. Ich habe ein bißchen gestöbert, aber einen bushcamper mit 4 Sitzplätzen habe ich nicht gefunden und wenn es doch einen gibt : du kommst dann mit dem Stauraum nicht aus, selbst wenn du den Fußraum bei den Kindern voll machst, weil deren Füße ja noch zu kurz sind.
Bei Eurer Tour braucht ihr ja auch Essen , Trinken und Wasser für einige Tage, wohin mit dem ganzen Zeug ?
Mit dem Schlafen würde ich mir keine Sorge machen, die Kinder haben sich bei uns immer einen Erwachsenen ausgesucht mit dem sie ins Dachzelt sind, Mädchen bei Papa , Junge bei Mama. Selbst wenn sie mal zusammen geschlafen haben, die Reisverschlüße sind unüberhörbar und bei einem Abstand von 50 cm wachen selbst Scheintote auf.
Außerdem ist es möglich die Moskitonetze der zugewandten Dachzeltfenster zu öffnen und dann zur Not ohne Umweg ins andere Zelt zu krabbeln.
Tipp: nehmt euch Eierkartons mit, so halten Tomaten oder Obst die Erschütterungen länger aus.
Viel Spass
gerhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mellie1
13 Sep 2015 15:38 #399076
  • Mellie1
  • Mellie1s Avatar
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 108
  • Mellie1 am 13 Sep 2015 14:29
  • Mellie1s Avatar
Hallo Gerhard2015,
Vielen Dank fuer Deine Antwort und Deine Tips. Das hat mir schon einmal weitergeholfen und noch andere Dinge zu bedenken gegeben. Es ist in der Tat nicht ganz so einfach das passende Auto fuer einen Familientrip zu waehlen :dry: Ich glaube das Problem mit dem Bushcamper ist, dass es verschiedene Fahrzeuge gibt die so bezeichnet werden. Dieses ist der, den wir im Sinn haben:

www.drivesouthafrica...4-bushcamper-sa-bus/

Vielleicht sollte ich dem Anbieter mit meinenn Fragen direkt mailen, aber ich bin sehr an Erfahrungsberichten interessiert. Deinen Tip mit den Mosquito Netzen zwischen den Zelten finde ich im uebrigen super! Wenn wir uns fuer die doppelten Dachzelte entscheiden, kommt das Mossie Netz auf jeden Fall mit ins Reisegepaeck!
2006: Botswana und Sued Afrika
2009: Botswana und Sued Afrika
2012: Sued Afrika (KTP)
2014: Marokko
2016 endlich wieder Botswana und Sued Afrika :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Sep 2015 16:54 #399087
  • Gerhard2025
  • Gerhard2025s Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 595
  • Gerhard2025 am 13 Sep 2015 15:10
  • Gerhard2025s Avatar
Hallo nochmal
da habe ich mich vielleicht nicht genau ausgedrückt.
Bei allen 4 Öffnungen im Dachzelt sind Moskitonetze davor, alle sind aber mit Reissverschluss versehen zum öffnen, das vordere bei der Leiter von innen und außen, die anderen 3 nur von innen. Je nach Mückenlage kann man ja bei den Kindern dann einen Spalt offen lassen( gibt es im CKGR überhaupt Mücken ? )
Dein Link zum Bushcamper bestätigt meine Befürchtungen: entweder Kinder oder Gepäck :whistle:
Liebe Grüße
Gerhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mellie1
13 Sep 2015 17:29 #399088
  • Mellie1
  • Mellie1s Avatar
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 108
  • Mellie1 am 13 Sep 2015 14:29
  • Mellie1s Avatar
Vielen Dank Gerhard,
Die Sache mit den Mosquito Netzen habe ich in der Tat falsch verstanden.Ich dachte Ihr hättet sie zwischen den Zelten aufgespannt,wie ein Tunnel sozusagen.Ich glaube im CKGR und den Nxai Pans werden die Mossies kein Problem sein, in Moremi mag das schon anders aussehen. Das Problem wird wohl wirklich der Platzmangel sein. Daran hatte ich gar nicht so gedacht. Unsere Kinder sind noch klein ( 3 bzw 5 einhalb Jahre zum Reisezeitpunkt), daher ist die Sicherheit in den Campsites unsere oberste Priorität. Es gibt so viel zu bedenken, vielen Dank für Deinen Rat.
Herzliche Grüße, Melanie
2006: Botswana und Sued Afrika
2009: Botswana und Sued Afrika
2012: Sued Afrika (KTP)
2014: Marokko
2016 endlich wieder Botswana und Sued Afrika :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Sep 2015 08:46 #399116
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5320
  • Dank erhalten: 8025
  • Topobär am 14 Sep 2015 08:46
  • Topobärs Avatar
Noch mehr Platz als bei den Hilux-Pickups gibt es bei den Landcruiser-Pickups, die inzwischen auch einige Vermieter im Angebot haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mellie1
  • Seite:
  • 1
  • 2