• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Umfrage: Welcher Mietwagen/Camper für wen?
17 Feb 2015 21:34 #373880
  • r2d2
  • r2d2s Avatar
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 47
  • r2d2 am 17 Feb 2015 21:34
  • r2d2s Avatar
Hallo zusammen,

bei meinen eigenen Recherchen bezüglich geeignetem Mietwagen/Camper ist mir aufgefallen das auch viele andere nicht wissen welches Fahrzeug sie nehmen sollen. Deshalb schlage ich vor eien Thread zu starten in dem man sein gutes/geeignetes oder auch schlechtes/ungeeignetes Fahrzeug - am besten mit Bildern - "vorstellen" kann.

Dabei sollen sich die Fahrzeuge natürlich nicht nur auf Botswana beziehen. Die meisten suchen in Namibia ja eher auch keinen Camper sondern - einfacher - nach der richtigen Pkw-Kategorie.

Ich fang dann mal an:

Kap-Region:
Hier reicht meines Erachtens ein kleineres Fahrzeug wie z.B. ein Polo (bei zwei Personen). Die Straßen sind gut ausgebaut und man benötigt für die Tierbeabochtung kein höheres Fahrzeug. Das "normale" Format erleichtert ungeübten allerdings das fahren in den Ballungsgebieten,

Krüger National Park:
Im Krüger Park halte ich einen SUV fpr geeignet. Wir hatten 2010 einen X-Trail (2wD). Ein SUV hat den Vorteil eine etwas bessere Bodenfreiheit zu haben. Bei einer Zufahrt zu einer sehr schönen Lodge - Inyati - könnten wir mit dem X-Trail sehr entspannt dem Track - in deutsch: Feldweg - folgen. Ein vor uns fahrender Polo setzte mehrfach auf.

Ein weiterer Vorteil ist die erhöhte Sitzposition. Bei Tierbeobachtungen im Park sin diese wenigen Zentimeter in der Höhe von großem Vorteil.

Namibia:
Auch hier ist ein SUV die bessere Wahl. Die Argumente sind dieselben wie im Krüger Park.

Botswana:
Hier haben wir bei unserer Lodge Tour einen Toyota Hilux 4wD Double Cab gemietet. Der ist als "Pkw" glaube ich nicht die schlechteste Wahl.

Bei allen vier Reisen handelt es sich um reine Lodge-Touren (Danke für den Hinweis sasowewi). Wir hatten also keinen Kühlschrank dabei. Nur im Krüger Park hatten wir eine Kühltasche dabei da wir im Park nur Selbstversorger-Unterkünfte hatten.

Bilder habe ich gerade leider keine zur Hand.

Viele Grüße
Peter
Letzte Änderung: 18 Feb 2015 15:27 von r2d2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Feb 2015 08:34 #373909
  • SASOWEWI
  • SASOWEWIs Avatar
  • Beiträge: 3080
  • Dank erhalten: 1197
  • SASOWEWI am 18 Feb 2015 08:34
  • SASOWEWIs Avatar
Hallo Peter,

eigentlich eine gute Idee, ich würde noch die grundlegende Entscheidung mit einzubeziehen ob es feste Unterkünfte mit Verpflegung oder eine Selbstversorger-Tour werden soll. Wenn ich mich abends selbst verpflegen möchte nützt mir ein SUV ohne Kühlschrank nicht wirklich viel denn die oft beschriebene 12-Volt-Kühlbox ersetzt keinen Kühlschrank und mit nur einer Batterie im Auto komme ich dann auch nicht weit.

lg sasowewi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Feb 2015 09:47 #373916
  • Bwana Tucke-Tucke
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
  • Der etwas andere Reiseveranstalter
  • Beiträge: 186
  • Dank erhalten: 570
  • Bwana Tucke-Tucke am 18 Feb 2015 09:47
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
Sehr geehrter Peter,

hilfreich ist in diesem Zusammenhang sicher auch unser Fahrzeugentscheidungsbaum
www.bwana.de/fahrzeu...tscheidungsbaum.html

Mit sonnigen Grüßen von Tour aus Dhubai
Carsten Möhle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Freak9965
18 Feb 2015 09:54 #373917
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25791
  • Dank erhalten: 21402
  • travelNAMIBIA am 18 Feb 2015 09:54
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Peter,

ich hatte dazu mal 2012 dieses erstellt - dazu gibt es auch hier den entsprechenden Thread.

Dateianhang:

Dateiname: h6424538.pdf
Dateigröße:527 KB


Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 31. Juli 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Feb 2015 15:43 #373951
  • r2d2
  • r2d2s Avatar
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 47
  • r2d2 am 17 Feb 2015 21:34
  • r2d2s Avatar
Hallo Carsten, hallo Christian,

Vielen Dank für Eure Hinweise. Diese sind sicherlich hilfreich für eine Entscheidung. Ich dachte hier aber nicht nur an eine grobe Entscheidungshilfe sondern an eine Beschreibung des eigenen Urlaubsfahrzeugs und der Erfahrungen damit.

Gerade bei den "Campern" sind ja bei eigentlich gleichen Fahrzeugen sehr unterschiedliche Layouts zu finden.

Auch bei den 4wd's gibt es ja sehr unterschiedliche Varianten. Der Hilux ist für viele das "Standartfahrzeug". Aber auch den gibt es mit sehr unterschiedlichen Motoren. Es gibt auch Fahrzeuge von Ford, Nissan, Landrover sowie den Landcruiser von Toyota, den Suzuki Jimny und vieles mehr. Und diese unterscheiden sich sehr in Bezug auf Größe (Fahrgastzelle, absolute Größe), Motorisierung und Fahreigenschaften. Da würden dann die Erfahrungen der Anderen in den jeweiligen Einsätzen mehr helfen.

Viele Grüße

Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Feb 2015 15:51 #373954
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25791
  • Dank erhalten: 21402
  • travelNAMIBIA am 18 Feb 2015 09:54
  • travelNAMIBIAs Avatar
Moin r2d2,

aber das was Du in Deinem Ausgangsposting als Erfahrung schriebst ist in der Quintessenz auch nur: PKW, SUV oder eben 4x4. Mehr Entscheidung in Namibia gibt es eigentlich nicht.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 31. Juli 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2