THEMA: 4x4 notwendig?
28 Nov 2011 09:42 #214725
  • Wirth
  • Wirths Avatar
  • Beiträge: 7
  • Wirth am 28 Nov 2011 09:42
  • Wirths Avatar
Wir sind bei der Planung für unsere Reise Namibia Mitte Mai 2012 für 3 Wochen.
Grob wollen wir Windhoeck - Swakopmund - Waterberg - Ethosha - Viktoriafalls und dann
durch Botswana wieder zurück.

Brauchen wir unbedingt einen 4x4 als Mietwagen?

Ist es wirklich notwendig, die Unterkünfte vorzubestellen?
Wir campen mit eigenem Zelt.

Vielen Dank für Eure Antworten.

Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2011 09:48 #214726
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2490
  • Dank erhalten: 1436
  • Jambotessy am 28 Nov 2011 09:48
  • Jambotessys Avatar
Hi Christian,

kommt ganz darauf an- was meinst du mit "durch Botswana zurück"?

Falls du Kasane-Nata- Maun meinst: nein, du brauchst keinen 4x4. Willst du Chobe (Savuti)-Moremi-Maun: dann unbedingt 4x4.

Auf deine Frage der Vorbuchung: Etosha würe ich auf jeden Fall vorbuchen, alle anderen Pätze in Namibia nicht. Botswana: N.P. ja, sonst nein.

Grüe
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo + Benin (mit TUI), 1x Ruanda + Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 19 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe, Sambia, Südafrika/ 17x mit dem Dachzelt und 2x ohne Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2011 09:58 #214728
  • Wirth
  • Wirths Avatar
  • Beiträge: 7
  • Wirth am 28 Nov 2011 09:42
  • Wirths Avatar
danke für die super schnelle antwort.

Was meinst Du mit Botswana. N.P.?

Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2011 10:11 #214729
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2490
  • Dank erhalten: 1436
  • Jambotessy am 28 Nov 2011 09:48
  • Jambotessys Avatar
Hi nochmals,

ein nachträgliches Willkommen im Forum - hatte gar nicht gesehen, dass es dein 1. Bericht ist ;)

Mit N.P. meine ich - Campsites innerhalb der Nationalparks - Chobe, Moremi, Savuti.....

Du kannst zwar versuchen auch ohne Buchung einen Platz zu ergattern, wäre aber ärgerlich, wenn dann alles besetzt ist, wenngleich Mai nicht die Hauptreisezeit ist.

Chobe (Ihaha Camp) wäre nicht so ärgerlich, da es nicht weit - in Kasane - jede Menge Campsites gibt und du als Tagesbesucher einreisen kannst.

Noch eine Sache zum 4x4: ich würde - auch wenn es nicht notwendig wäre - immer einen 4x4 mieten. Vorteil: du sitzt höher und hast viel merh Platz für deine Campingutensilien.
Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo + Benin (mit TUI), 1x Ruanda + Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 19 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe, Sambia, Südafrika/ 17x mit dem Dachzelt und 2x ohne Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2011 10:28 #214732
  • Jochen66
  • Jochen66s Avatar
  • Beiträge: 437
  • Dank erhalten: 108
  • Jochen66 am 28 Nov 2011 10:28
  • Jochen66s Avatar
Hallo!

Deine Fragen wurden ja schon von Jambotessy richtig beantwortet. Ich buche nur die Camps in den Nationalparks (Bostwana) vor. Díe restlichen Plätze immer vor Ort oder mit dem Handy 2-3 Tage vor Ankunft. Hat bisher immer wunderbar funktioniert.
2x4: Würde ich Botswana nicht machen. Schon die Campsides sind teilweise nur mit 4x4 zu erreichen. Wenn Du einen 2x4 wählst, solltese Du Die die einzelnen Strecken schon mal im Internet oder bei t4a (Basecamp) "anschauen".
Auch in Namibia gibt es einige Zufahrten zu Campingplätzen, die mit 2x4 richtig "lustig" werden.

Gruß Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2011 10:32 #214734
  • Jochen66
  • Jochen66s Avatar
  • Beiträge: 437
  • Dank erhalten: 108
  • Jochen66 am 28 Nov 2011 10:28
  • Jochen66s Avatar
Hallo!

Da war ja Jambotessy wieder schneller als ich!

Ich würde auch einen 4x4 wählen. Man hat einfach auch ein sicheres Gefühl beim fahren.

Mit was für einem Auto (2x4) + Campingausstattung hat Du den vor die Reise zu machen?

Gruß Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.