• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Mietfahrzeug in Botswana oder Namibia
19 Sep 2011 16:13 #205570
  • berti70
  • berti70s Avatar
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 48
  • berti70 am 19 Sep 2011 16:13
  • berti70s Avatar
Hallo Jörg,
Wir beabsichtigen Ende September 2012 für ca. 15 Tage nach Botswana zu gehen. Aus beruflichen Gründen ist ein längerer Aufenthalt nicht möglich. Wir waren im Jan/Feb 2011 ebenfalls 2 Wochen in Namibia. Namibia mal anders erleben. Grün und blühend und fast keine Turis. Wir fuhren wärend dieser Zeit mit einem normalen 4x2 rund 6000 km. Selbst für einen eintägige Trip an die Vicfalls hat es gereicht :) Ich war nun das 3 mal in Namibia und möchten nun Botswane kennenlernen. Ich weiss das 2 Wochen nicht viele sind. Aber man mus es auch nicht in einem Trip kennenlernen. Gruss Sandro
Mit dem Motorrad 1994 180 Tage: Tunesien, Algerien, Niger Nigeria, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Zaire, Uganda, Kenya, Tansania
Mit dem Rucksack und ÖV: Kenya und Tansania
Mit gemietetem 4x4 und Dachzelt: 3x Südafrika, 5x Namibia, 3x Botswana
Mit eigenem 4x4 und Trailer: 3x Südafrika 2x Namibia
Letzte Änderung: 19 Sep 2011 16:14 von berti70.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Sep 2011 14:50 #206099
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2147
  • Dank erhalten: 1941
  • ALM am 23 Sep 2011 14:50
  • ALMs Avatar
hallo.
ich denke, dass johannesburg das viel, viel größere angebot hat, einen ordentlichen jeep zu mieten.
wir flogen bisher immer nach johannesburg und von da an dann nordwärts.
machten immer zwischenstopps wie beispielsweise im marakele nationalpark.
ist ein kleiner, aber feiner park. von dort gelangst du über martin's drift border nach BOT. du hast dann die möglichkeit in den khama rhino sanct. und weiter in den makgadikgadi, moremi oder nxai pan n.p. zu fahren oder über francistown-nata richtung chobe und vic falls oder über francistown-plumtree border nach ZIM weiter. sehr zu empfehlen ist der matobo nationalpark in zim und von dort über bulawayo richtung hwange nationalpark oder richtung mana pools.
wir hörten von vielen jeepreisenden, dass auch die kleinen game reserves und nationalparks zwischen hwange und mana pools sehr tierreich und interessant sein sollen.
nächstes jahr wollen wir im august in den mana pool und weiter nach zambia. obwohl mein herz an zimbabwe und seinen menschen hängt. einfach phantastisch dort.
lieben gruss vom Alm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2